Stopp zur Gewalt gegen Frauen

Wann? 24.11.2013 11:30 Uhr

Wo? Kino, Tichelstraße 5, 47533 Kleve DE
Anzeige
Zonta-Frauen sagen "Nein" zur Gewalt gegen Frauen. Alle, die sich an der Aktion beteiligen möchten, sind am Sonntag zur Kinotmatinee ins Klever Tichelparkkino eingeladen. (Foto: Zonta Kleve)
Kleve: Kino | Es ist eine weltweite gemeinsame Aktion, die die 30.000 in
Zonta Clubs organisierten Frauen rund um den Globus da
anstreben. In der Zeit zwischen dem 25. November und dem 16.
Dezember - dieser Zeitraum wurde von den Vereinten Nationen
festgelegt - werden engagierte Frauen geballt "Zonta says No" rufen:
Zonta sagt Nein - gegen Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Die
niederrheinischen Zontians vom Zonta Club Kleve sind schon einen
Tag früher mit ihrer Aktion dabei: Am Sonntag, 24. November, laden
die Damen zur Kinomatinee in die Tichel Park Cinemas ein. Film ab
heißt es dann um 11.30 Uhr für "Zwei an einem Tag", eine
amerkianisch-britische Tragikkomödie nach einem Roman von David
Nicolls.

"Seit mehr als zehn Jahren fördert Zonta Strategien und Projekte, um
Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu verhindern - international wie
auch national", so Zonta Präsidentin Dr. Julia Nolte. "In den letzten
Monaten hat dieses Thema weltweit eine noch nie da gewesene
mediale Aufmerksamkeit erfahren. Auslöser waren die Taliban-
Attacke gegen Malala Yousufzai und die brutale Vergwaltigung einer
indischen Studentin." Auch am Niederrhein will Zonta aufmerksam
machen, nachdenklich stimmen, Position beziehen. "Empört Euch",
eine weltweite Aktion.

Film ab heißt es am Sonntag, 24. November, 11.30 Uhr in den Tichel
Park Cinemas für "Zwei an einem Tag" - (Filmdauer: 107 Minuten,
Altersfreigabe ab 12).

Eintritt: Acht Euro. Der Erlös der Kinomatinee kommt wieder einem guten Zweck zu. Nach der Filmvorführung besteht reichlich Gelegenheit, sich auszutauschen und kennenzulernen..
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.