Tierische Mannequins gehen beim Herbstfest im Tiergarten auf den Laufsteg

Wann? 13.10.2013 10:00 Uhr

Wo? Tiergarten Kleve, Tiergartenstraße, 47533 Kleve DE
Anzeige
Die Erdmännchen (Foto: TZiergarten Kleve)
 
Katzenbär Xena (Foto: Tiergarten Kleve)
Kleve: Tiergarten Kleve | Während auf Bundesebene noch heftig debattiert wird, wer denn mit wem eine Koalition eingehen möchte oder darf, sind sich die Minis im Tiergarten Kleve schon lange einig:

Bei der 9. Wahl zum Lieblingstier am 13. Oktober wollen sie sich endlich gegen die "Großen" durchsetzen; die Herzen der Besucher haben sie schließlich schon lange erobert ... und was ihnen an Größe fehlt, das machen sie mit ihrer Anzahl wieder wett!

Hier die Herausforderer:

o „Gemeinsam sind wir stark“: Der Erdmännchen-Clan hat kräftig aufgestockt - 16 Familienmitglieder umfasst die Sippe mittlerweile, und die quirligen Afrikaner sind sich sicher, dass viele Besucher nur ihretwegen in den Tiergarten kommen!

o „Unsere 7 Zwerge“: Die putzigen Weißbüscheläffchen können inzwischen in ihrem Außengehege glänzen. Von dort beobachten die winzigen Südamerikaner die Besucher genauso interessiert, wie die Besucher sie.

o „Nager-Power“: Nachdem Präriehund Mister X bei der letzten Wahl alleine angetreten ist, hat er sich diesmal Verstärkung aus dem Tierpark Nordhorn geholt, so dass die Nager-Partei jetzt aus einem Dutzend dieser nordamerikanischen Erdhörnchen besteht.

Ihre Kontrahenten:

o Katzenbärdame„Xena“: Die Vorjahrsgewinnerin. Mit Partner Spike sieht man sie jetzt schon mal fast Nase an Nase auf einem Ast liegen. Ihre Fans hoffen natürlich darauf, dass es nicht nur bei einem Nasenstubser bleibt!

o Seehund „Alex Raiffeisen“: Bis jetzt haben sich die Seehunde immer ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit den Kleinen Pandas geliefert. Ihr Niedlichkeitsfaktor ist schon besonders hoch, und beim Rutschen, Ringe holen und tanzen im Becken zeigen sie auch, wie clever sie sind.

o Trampeltier „Fuzzy“: Zwischen Fuzzy und den Damen Alessa und Safira ist es zu Differenzen gekommen, so dass er dieses Jahr nicht für die Zweihöckerige Partei, sondern für sich alleine antreten wird. Ob er es wohl alleine schafft?

o „Die Mecker-Partei“: Die Überraschung der diesjährigen Wahl! Die Zwergziegen im Tiergarten haben sich zusammengetan und wollen den Großen Paroli bieten. Schließlich sind sie die erklärten Lieblinge der Kinder und hoffen auf deren Stimmen.

o „Die Hüpfenden“: Auch die Kängurus wollen es sich nicht nehmen lassen, für ihren Kontinent anzutreten! Die Nager-Power, die direkt in ihrem Gehege operiert, ist ihnen natürlich ein Dorn im Auge, aber wenn die Hörnchen im Winterschlaf sind, gewinnen die Beuteltiere wieder die Oberhand.

An der Wahl teilnehmen kann jeder, der das Herbstfest im Tiergarten Kleve am Sonntag, den 13. Oktober von 10 Uhr bis 17 Uhr besucht.

Auch alle anderen Tiere des Tiergartens stehen natürlich zur Wahl und können auf dem Wahlzettel unter „Mein Kandidat“ gewählt werden. Sie werden sich alle Mühe geben mit den Spitzenkandidaten mitzuhalten, um möglichst viele Wählerstimmer zu ergattern.

Die Stimmzettel gibt es an der Kasse und an den Imbissständen.

Des Weiteren gibt es an diesem Tag natürlich wieder Außergewöhnliches zu sehen und zu erleben, denn engagierte Helfer werden dafür sorgen, dass das Fest für alle zu einem Erlebnis wird.Die "Minis" konnten unter anderem auch das Heubastelteam davon überzeugen, mit den Besuchern auch mal ein kleines Tier zu basteln. Wir lassen uns überraschen!

Selbstverständlich kommt bei all diesen Attraktionen auch das leibliche Wohl nicht zu kurz: Wer sich zwischendurch stärken möchte, kann dies an unserem beliebten Imbiss„Thorstens Futterbox“ tun, der seine Gäste direkt vorne an der Kasse und dem Spielplatz verwöhnt.
0
1 Kommentar
15.575
Christiane Bienemann aus Kleve | 03.10.2013 | 18:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.