WRW Kleve: Sonntag letztes Heimspiel der Saison

Wann? 29.03.2015 14:00 Uhr

Wo? Sporthalle Sekundarschule, Mittelweg 56, 47533 Kleve DE
Anzeige
Volle Konzentration auf den Heimauftakt: Yuko Imamura (TTVg. WRW Kleve)
Kleve: Sporthalle Sekundarschule |

Zum letzten Mal in dieser Saison heißt es am kommenden Sonntag, 29. März: Bundesliga-Tischtennis am Mittelweg.

Dann nämlich tritt die erste Damenmannschaft zum letzten Heimspiel an, bevor es im April noch zwei Auswärtsspiele zum Saisonabschluss gibt.
Zuvor geht es am Samstag zum Duell nach Uentrop – mittlerweile ein Klassiker der 2. Bundesliga. „Sieg ist das Ziel,“ gibt sich Yuko Imamura kämpferisch. Hier trifft man auf seit Jahren bekannte Gesichter wie Nadine Sillus und die Ex-Kleverin Jessica Wirdemann – wie immer ein Duell auf Augenhöhe. Dabei muss der Gastgeber aus Uentrop noch punkten, um nicht noch in Abstiegsnöte zu geraten.
Am Sonntag kommt mit dem TTC Wendelstein dann zum Abschluss nochmal ein den Zuschauern bisher unbekannter Gegner nach Kleve – das Team spielte in den Vorjahren in der Südgruppe, zu direkten Duellen kam es also nicht. Der Tabellenzweite mit der starken Spitze Polina Trifonova, die bisher erst ein Spiel in der Rückrunde verlor, ist denn auch Favorit.
Bezüglich der Aufstellung in beiden Spielen wollen sich die Klever Damen noch nicht in die Karten schauen lassen. „Da werden wir den Gegnern keine Hinweise geben, vielleicht liest man dort ja neugierig mit. Nur soviel: wir spielen natürlich immer auf Sieg,“ meint Yuko Imamura geheimnisvoll. „Wir wollen uns mit einem Heimsieg vom Klever Publikum verabschieden, um uns für die auch in diesem Jahr wieder tolle Unterstützung zu bedanken.“
Spielbeginn ist am Sonntag um 14 Uhr, der Eintritt ist wie immer frei. Für angemessene Verpflegung ist durch das bewährte Team gesorgt, sportinteressierte Zuschauer sind herzlich eingeladen, den Bundesligisten aus der Schwanenstadt zu unterstützen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.