Rote Italiener und Niederrheiner: Geflügelschau auf Haus Riswick

Wann? 12.10.2014 11:00 Uhr

Wo? Haus Riswick, Riswicker Straße, 47533 Kleve DE
Anzeige
Kleve: Haus Riswick | Hühner für den Hausgebrauch - wer künftig seine eigenen Eier sammeln und sich Hühner anschaffen möchte, der kann sich am Sonntag (12.10.2014) von 11 bis 17 Uhr im Haus Riswick beraten lassen. Denn hier zeigen die Geflügelzüchter Hähne und Hennen, Enten und Gänse, aber auch Tauben und Laufenten.


„Die Niederrheiner sind eine robuste und legefreudige Rasse“, weiß Michael Brams, 1. Schriftführer des Geflügelzuchtvereins. Hähne seinen nicht empfehlenswert. „Das gibt oft Stress mit den Nachbarn“, weiß der Geflügelzüchter. Ohrlappen haben alle Hühner - die der Niederrheiner sind bräunlich, die der „Roten Italiener“ weiß. Und schon weiß der geschulte Züchter, dass die eine Rasse braune, die andere weiße Eier legt.

Ganz besonders wichtig ist der Nachwuchs: Drei Jungzüchter haben ihre Tiere ausgestellt - von Zwerghühnern in bestimmten, festgelegten farben bis zu Gänsen reicht das Interesse des Nachwuchses. „Ja, auch bei uns ist der Nachwuchs knapp“, sagt Brams. Wer sich für die Geflügelzuchte interessiert, kann sich zu allen Fragen beim 1. Vorsitzenden, Ernst Neulen, Tel. 02824/60 16 informieren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.