D-Juniorinnen des GSV mit Sprung in die erste Tabellenhälfte

Anzeige
Die SF Niederwenigern musste sich an diesem Spieltag gegen stark auftretende Gäste vom Gravenberg geschlagen geben. Nach druckvollem Beginn ließen die GSV-Mädels zunächst diverse Einschussmöglichkeiten aus und mussten zum Ende der ersten Hälfte sogar eine Großchance der Heimmannschaft abwehren. Es blieb bis dato eine torlose Partie.
In der zweiten Halbzeit fanden die GSV-Mädchen zu ihrem druckvollen
Spiel zurück und legten innerhalb von zehn Minuten zwei Tore vor.
Das 3:0 in der 58. Minute und ein Eigentor der SF Niederwenigern kurze Zeit später machten den verdienten 4:0 Erfolg perfekt.
Nach diesem Auswärtssieg kann sich der GSV auf den 6.Tabellenplatz
vorarbeiten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.