Die A Junioren des HSV Langenfeld beenden die Leistungsklasse als Gruppensieger und steigen auf!

Anzeige
Durch einen Kantersieg gegen einen überforderten BV Gräfrath machen die A Junioren den Gruppensieg und den Aufstieg in die Bergische Leistungsklasse klar.
Die gute Ausgangschance nach dem Sieg gegen den Verfolger TSV Aufderhöhe wollten sich die A Junioren des HSV nicht mehr nehmen lassen und liessen am Samstag ein 19:2 (10:2) gegen den BV Gräfrath folgen. Durch die viel bessere Tordifferenz (+69 zu +42) im Vergleich zum punktgleichen TSV Aufderhöhe schließen die Hucklenbrucher die Saison als Gruppensieger der Leistungsklasse Solingen ab und machen damit den Aufstieg in die Bergische Leistungsklasse klar! Herzlichen Glückwunsch. Auch der B1 gelang ein phantastischer Saisonabschluß. Der Gruppenzweite der LK, HSV Langenfeld, düpierte den Dritten FC Britannia Solingen mit 7:0 und geht dadurch mit nur drei Zählern Rückstand auf die B1 des Oberligisten SF Baumberg als Vizemeister der Leistungsklasse über die Ziellinie. Unerwartet deutlich mit 2:11 unterlag hingegen die B2 (Siebter der KK) dem VfB Solingen II (Sechster). Auf Sparflamme liefen die C Junioren, die beide ihre Partien verloren. Die C1 unterlag auf Asche DITIB Leverkusen mit 3:5 und sollte somit die Liga als Gruppensechster beenden können. Die C3 unterlag bei SF Baumberg III mit 1:8. Die D1 besiegte daheim die 1.Spvg SG Wald 03 II mit 3:2 und belegt dadurch in der Kreisliga Gruppe 1 mit nur einem Zähler Rückstand auf den Dritten den fünften Rang. Die D2 und die D3 hatten keinen Grund zum Jubeln. Die D2 unterlag dem 1.FC Monheim II mit 3:6 und belegt zum Abschluß Rang 4 der Siebenergruppe. Einen Patzer erlaubte sich die D3 (Zweiter) gegen den bis dahin Tabellenletzten 1.FC Monheim III und verlor mit 1:2. Der HSV ging dabei zwar mit einer 1:0 Führung in die Pause, danach lief aber nicht mehr viel zusammen. Die E1 nutzte ihre freie Zeit für zwei weitere Testspiele. Am Mittwoch gewannen die Rot-Weissen gegen den SV Bergisch Gladbach mit 3:1 und am Samstag, mit dem gleichen Ergebnis, bei SF Baumberg I. Der Test der F1 Junioren bei SF Baumberg II ging mit 3:4 verloren. In der Fair-Play-Liga unterlagen die F2 Junioren bei SSV Berghausen II deutlich mit 1:6. Die letzte Pflichtpartie der Jüngsten – Bambini – endete mit einem 5:4 Erfolg für den HSV gegen den gastgebenden Post SV Solingen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.