Erfolgreiches Testwochenende der Hucklenbrucher Jugend

Anzeige
Da während der Herbstferien in den Jugendligen der Spielbetrieb ruht, nutzen einige Teams des HSV Langenfeld diesen Freiraum zu Testspielen um ihre Form zu überprüfen und zu halten. Die Tests in der abgelaufenen Woche waren allesamt erfolgreich.
Einen schönen Test absolvierten die Juniorinnen U17 mit einem aus U17-1 und U17-2 gemischten Kader gegen den SV Bergfried Leverkusen, der die Normalstaffel 1 der B Mädchen beim FVM anführt. Bis zur Pause (2:2) konnten die Leverkusenerinnen noch dagegenhalten, aber im zweiten Durchgang schlug der HSV noch sechsmal zu und kam so zu einem verdienten 8:2. Ebenso torreich verlief der Test der D1 bei Britannia Solingen. Hier führten die HSV Jungs zur Pause bereits mit 5:1, ehe das Spiel in Durchgang 2 beinahe noch gekippt wäre. Am Ende behielt der HSV aber doch mit 8:7 die Oberhand. Spannend bis zum Schluß verlief der Test der E1 gegen den FC Tannenhof aus Düsseldorf. Die Landeshauptstädter hatten dabei zur Pause mit 5:2 die Nase vorn. Im zweiten Durchgang drehten die Kids von der Burgstrasse den Spieß aber noch um und siegten mit 8:7. Keine Probleme hatte die F1 in ihrem Spiel gegen die 1.Spvg SG-Wald 03 I. In diesem fairen Spiel führte der HSV zur Pause schon mit 4:0 und ließ auch im zweiten Durchgang nichts zu. Das 7:0 Endergebnis gab den Spielverlauf aber korrekt wieder.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.