HSV Langenfeld B-Junioren gewinnen gegen Post SV Solingen

Anzeige
Durch Heimsieg gegen die Klingenstädter halten sich die U17er alle Möglichkeiten nach oben offen.
Ihr Heimspiel gegen den Post SV Solingen gewannen die B-Junioren mit 3:1 Toren. Schon zu Beginn ließen die HSV-Jungs keine Zweifel aufkommen: das Spiel sollte gewonnen werden! Druckvoll ging es immer wieder gegen das gegnerische Tor und man erspielte sich Chance um Chance. Doch ein einzelner Konter der Gäste brachte dann den Rückstand zum 0:1. Doch die Jungs von der Burgstr spielten weiter offensiv und druckvoll über die schnellen Außenstürmer und zur Pause stand es dann erwartungsgemäß 2:1 für den HSV. In der zweiten Halbzeit zeigten sich die HSV-Kicker weiterhin in guter Spiellaune und der Gegner erhielt nur wenige Gelegenheiten um in Strafraumnähe zu kommen. Nur das alles erlösende dritte Tor wollte den Langenfeldern zuerst nicht gelingen, obwohl man durchaus gute Möglichkeiten hatte. Kurz vor Spielende wurde dann nach einer Ecke das alles entscheidende 3:1 erzielt. Eine durchaus solide Leistung der B-Junioren, die auch endlich mal wieder einen offiziellen Schiedsrichter (und einen richtig guten) bei ihrem Spiel begrüßen konnten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.