HSV Langenfeld Jugend: Sehr knapper Spielplan in der abgelaufenen Woche

Anzeige
In der 5.KW fanden nur drei Spiele statt. Die Mädchen der U15 und U17 mussten im Verbandspokal ran und die C2 Junioren spielten am frühen Karnevalssamstag in Freundschaft.
Da die „fünfte Jahreszeit“ im Rheinland ja eine feste Institution ist, finden auch im Jugendbereich und bei den Senioren Spiele nur in sehr eingeschränktem Umfang statt. Die B Juniorinnen hatten dabei im Niederrheinpokal am Mittwoch ein ganz leichtes Spiel, denn sie erreichten ohne eigenes Zutun die nächste Runde, da der Gast vom ASV Einigkeit Süchteln nicht angetreten ist. Eine zu hohe Hürde bot sich den Juniorinnen U15, die am Dienstag im Verbandspokal den Nachwuchs des Bundesligisten SGS Essen Schönebeck zu Gast hatten. Die Mädchen aus der Ruhrmetropole treten im Ligabetrieb im C Juniorinnen Nachwuchscup an, wo sie sich ausschließlich mit hochrangigen Mädchenteanms anderer Erst-, oder Zweitligisten messen. Die Hucklenbrucherinnen hatten in dieser Partie dann auch erwartungsgemäß das Nachsehen (0:8).
Obwohl am Samstag der Langenfelder Karnevalsumzug stattfindet, ließen sich die engagierten C2 Junioren nicht von einem Freundschaftsspiel gegen Post SV Solingen II abbringen. Dieser Test verlief sehr erfolgreich und endete mit einem 13:0 für den HSV. Da die Partie schon um 10:00 Uhr angepfiffen wurde, hatten die Jungs dann auch noch Zeit genug, sich für den Zug vorzubereiten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.