HSV Langenfeld: Juniorinnen U13-1 gegen Gräfrath ohne Glanz, aber mit einem Sieg

Anzeige
In einem Spiel „ohne Wertung“ (der Gast aus Gräfrath hat eine Spielerin des Jahrgang 2002 im Kader) kam der HSV nicht gut in die Partie, siegte am Ende aber trotzdem.
Der BV Gräfrath läuft in dieser Spielzeit mit dem Hinweis „ohne Wertung“ auf. Daher gibt es in Spielen gegen die Klingenstädterinnen auch keine Punkte zu gewinnen (oder zu verlieren). Grund dafür ist eine „zu alte“ Spielerin. Die Solingerinnen agierten vom Anpfiff weg sehr defensiv und versuchten das Spiel der favorisierten Hucklenbrucherinnen durch aggressives Forechecking zu stören. Das gelang anfangs auch sehr gut. Die Gastgeberinnen konnten sich einfach nicht durchsetzen. Die gespielten Pässe kamen zu unpräzise und vor dem Tor war man nicht zwingend genug. Die einzige Chance bot sich Virginia, die jedoch an der Torfrau des BVG scheiterte. Und es kam noch schlimmer: nach einem langen Ball der Gäste unterlief den Rot-Weißen ein Fehler und daraus ergab sich die einzige Chance für den Gast und dieser nutzte sie höchst effektiv zum 0:1.
Im zweiten Durchgang fand das Team von Michele Pupillo aber dann endlich wieder zu seiner normalen Form und bekam einen besseren Zugriff auf die Partie. Hanni erzielte recht schnell den Ausgleich und nach gut zehn Minuten im zweiten Durchgang gelang Yvonne nach Flanke von Alma die ersehnte Führung. Die Solinger Mädchen versuchten zwar auch jetzt noch den HSV mit langen Bällen zu überraschen, aber die Heimdefensive stand jetzt besser. Das dritte HSV Tor wurde durch die heute gefährlichste HSV Angreiferin Hanni vorbereitet. Sie setzte mit einer schönen Flanke Alma in Szene, die dann sicher einnetzte.
Aufgrund der Leistungssteigerung in Durchgang 2 letztlich ein verdienter Sieg für den HSV.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.