HSV Langenfeld: Juniorinnen U13-1 zeigen beim „Hallenzauber“ in Vluyn tolle Spiele

Anzeige
Zur Vorbereitung auf die anstehende Futsalrunde nahm das Team von Michele Pupillo an einem Hallenturnier in Vluyn teil und erreichte dort Rang 3.
Der Veranstalter hatte hierzu sowohl „Einser“ als auch „Zweier“ Mannschaften eingeladen, die jeweils gesammelt in zwei Gruppen aufeinandertrafen. Anschließend folgten die Platzierungsspiele. Im ersten Spiel traf der HSV auf gewohnt starke Mädchen des TS Duisburg Rahm I. Die Abwehr stand dabei stabil und nach vorne nutzte Yvonne die sich bietenden Freiräume zu 2 Toren aus, die dann das 2:0 besiegelten. Im zweiten Spiel fehlte dem HSV gegen technisch gute Spielerinnen von Bayer 05 Uerdingen das Glück. Als alles schon nach einem gerechten „Null zu Null“ aussah, fälschte eine Hucklenbrucher Spielerin einen Ball, der ansonsten das Tor weit verfehlt hätte, unglücklich zum 0:1 in die eigenen Maschen ab. Im dritten Spiel gegen den TV Kapellen lief das Spiel nur in eine Richtung und der HSV gewann souverän mit 3:0. Das bedeutete Rang 2 in der Gruppe und die Teilnahme am Spiel um die Turnierplätze 3 und 4. In dieser Partie zeigten sich die Rot-Weissen noch einmal von ihrer Schokoladenseite und überzeugten gegen den TS Rahm II mit schnellem Spiel. Das führte zu einem ungefährdeten 3:0 und brachte somit den 3.Rang des Turniers. Siegerinnen wurde SF Essen, die sich im Finale nach 7m-Schiessen gegen Uerdingen durchsetzten. Das Futsalturnier in Leichlingen kann kommen!
In Vluyn waren dabei: Jona (T), Hanni, Marie, Carolina, Yvonne, Alma, Cora und Virginia
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.