HSV Langenfeld U13 Juniorinnen verpassen Platz 2, zeigen aber ein gutes Spiel

Anzeige
Durch ein 1:2 (1:0) beim TSV Aufderhöhe am letzten Spieltag mussten die U13 Mädchen des HSV auf der Zielgeraden doch noch Rang 2 abgeben und schließen die Liga dadurch „nur“ auf dem 4.Tabellenplatz ab.
Das Auswärtsspiel gegen den TSV Aufderhöhe, der mit nur einem Zähler Rückstand hinter dem HSV lauerte, musste die Mannschaft unter schwierigen Umständen angehen. Durch Absagen aus Krankheits-, oder aus persönlichen Gründen stand Übungsleiter Pupillo nur ein 9er Kader zur Verfügung. Darüberhinaus waren Ronja und Yvonne etwas angeschlagen. Der HSV kam dennoch glänzend in die Partie und hätte schon nach kurzer Zeit deutlich führen können oder müssen. Durch einen Treffer von Alma (16.) hieß es aber bis zur Pause nur 1:0 für die Rot-Weissen. Auch im zweiten Durchgang konnte der Gast aus Langenfeld gefallen, vergaß aber weiterhin das Toreschiessen. Mit zunehmender Spieldauer ging aber die Mannschaft immer mehr „auf dem Zahnfleisch“ und musste zwei Konter der Gastgeberinnen schlucken (49. und 53.). In der Schlußphase versuchte der HSV noch einmal alles, es sollte heute aber nicht sein. Mit dem TSV gewann die glücklichere nicht aber die bessere Mannschaft die Partie und ging dadurch hinter dem TSV Union Wuppertal und Bayer Wuppertal als Dritter vor dem HSV über die Ziellinie.
Aufstellung: Jona (T), Marie, Hanni, Ronja, Yvonne, Virginia, Salma, Mia und Alma (C)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.