KW17 / 2016 steht beim HSV Langenfeld im Zeichen der A Junioren

Anzeige
Optimal verlief die abgelaufene Woche für die A Junioren des HSV. Das Gastspiel beim BV Gräfrath brachte ein ungefährdetes 6:1, zum Heimspiel gegen den SC Germania Reusrath ist der Nachwuchs des Bezirksligisten aus dem Langenfelder Süden nicht gegen den HSV angetreten, was weitere drei Punkte für die Rot-Weissen bringen sollte. Dieser Dreier am grünen Tisch würde das Team von Jens Müller auf Rang 2 der LK hieven. Am kommenden Samstag wartet jetzt der Showdown gegen das wohl beste Team der Liga, SC Leichlingen. Ein mieses Wochenende war es hingegen für die B Junioren. Beide Teams unterlagen. Die B1 unterlag in der LK dem Tabellennachbarn Britannia Solingen mit 1:6 und die B2 musste unnötigerweise dem BV Bergisch Neukirchen II alle Zähler überlassen (0:2). Ganz anders sah es bei den C Junioren aus, wo beide Teams als Sieger über die Ziellinie kamen. Die C1 (9.) gewann beim Fünften DITIB Solingen mit 4:1 und hat jetzt wieder den Lückenschluß zum breiten Mittelfeld hergestellt. Am kommenden Samstag wartet jetzt die schwere Aufgabe gegen den Primus Germania Reusrath. Die C2 wahrte den zweiten Rang durch ein 5:3 beim SSV Lützenkirchen III. In der LK der D Junioren kam der HSV (6.) bei Verfolger SSVg Haan zu einem torlosen Remis. Die D2 unterlag dem BV Bergisch Neukirchen II mit 1:3 und der D3 gelang durch ein 2:2 beim SC Leichlingen II ein Teilerfolg. Denkbar knapp mit 3:4 unterlag die E1 dem VfB Solingen, wohingegen sich die E2 (2:1 beim BV Bergisch Neukirchen II) und die E3 (6:4 beim SSV Lützenkirchen II) über drei gewonnene Punkte freuen durften. Traurige Gesichetr gab es bei der E4, die bei Post SV Solingen III mit 1:3 den Kürzeren zog. In der Fair-Play-Liga unterlag die F1 beim VfL Witzhelden mit 4:6.
Nichts zu feiern gab es auch bei den sonst so erfolgsgewohnten Mädchenteams. Die U17 unterlag am Samstag in Essen dem FC Kray mit 3:7 und konnte am Sonntag im Kreispokalfinale dem Niederrheinligisten SV Bayer Wuppertal durch den Kräfteverschleiß nichts entgegensetzen (0:9). Eine deutliche Pleite gab es auch für die Juniorinnen U13. Der Gruppenzweite musste beim 1:7 die Ausnahmestellung des Ersten Union Wuppertal anerkennen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.