Spannender Schlagabtausch beim Lokalderby

Anzeige
Die B-Junioren des GSV Langenfeld absolvierten auf eigenem Platz ihr letztes Spiel in der Hinrunde gegen den Lokalkontrahenten vom HSV Langenfeld.
Die Partie entpuppte sich von Beginn an nicht nur zu einem schnellen und kampfbetonten Spiel, sondern entwickelte auch durch reges Zuschauerinteresse seine ganz eigene Dynamik. Ein zunächst
überlegener GSV erarbeitete sich in der ersten Halbzeit einen Zwei-
Tore- Vorsprung. Praktisch mit dem Pausenpfiff gelang dem HSV aber bereits durch einen Strafstoß der Anschlusstreffer.
Die Gäste, die in der Hinrunde noch kein Spiel verloren haben, bewiesen nun, warum sie zu den Mitfavoriten auf den Meistertitel gehören. Die logische Konsequenz aus dem nun folgenden Sturmlauf
des HSV war der Ausgleich in der 45. Spielminute. Im weiteren Spielverlauf sorgten Torchancen auf beiden Seiten dafür, dass die Partie zu keinem Zeitpunkt an Spannung verlor.
Nach diesem Spiel kann sich der HSV auf einen zweiten Tabellenplatz vorarbeiten, die GSV-Kicker halten den 5.Platz, haben aber auch weniger Spiele bestritten. Es bleibt eine interessante Saison!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.