Flüchtlinge in Adventsbasar integriert

Anzeige
Auf dem Adventsbasar wurde von weihnachtlichem Kunsthandwerk bis süßen Leckereien viel geboten. (Foto: privat)
Wickede. Im Seniorenzentrum St. Raphael in Wickede-Wimbern fand der traditionelle Adventsbasar statt. An 30 Ständen gab es mit einer bunten Palette von weihnachtlichem Kunsthandwerk und Schmuck für Haus und Vorgarten bis hin zu nützlichen Strickwaren für die kalte Jahreszeit und süßen Leckereien ein breites Angebot. Erfreulich waren dabei auch die unkomplizierte Integration der Heim-Bewohner in das Basargeschehen und die erstmalige Teilnahme einer kreativen Frauengruppe aus der benachbarten Flüchtlingseinrichtung. Etliche Basarbesucher ließen sich von St. Raphael-Direktor Thomas Heck und einigen leitenden Pflege- und Verwaltungsmitarbeitern das Betreuungs- und Pflegeangebot sowie die modernen Räumlichkeiten der Altenhilfeeinrichtung zeigen. Im Tagespflegehaus war zudem eine gemütliche Cafeteria eingerichtet, hier konnten Gäste und Bewohner den leckeren Kuchen genießen und sich in angenehmer Atmosphäre unterhalten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.