"Fritzchen"macht Pause

Anzeige

Arnsberg. Das Projekt „Fritzchen - Faden und Wort“ geht in die Sommerpause. Los geht es danach wieder am 6. Oktober um 15 Uhr im Raum 1.04 des Bürgerzentrums Bahnhof Arnsberg.

Die bisher entstandenen Kissen, 'Fritzchen' genannt, sind zurzeit in den Geschäftsräumen von Antje Blume, Ruhrstrasse, ausgestellt.
Weitere Informationen zum Thema gibt es bei der Stadt Arnsberg, Geschäftsstelle Engagementförderung, Ivonne Wobbe-Potofski, unter Tel.: 02931/5483367 oder per e-mail an i.wobbe-potofski@arnsberg.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.