"Gnade" im Festsaal des alten Rathauses

Anzeige
Menden (Sauerland): Altes Rathaus Menden | Menden. Im Festsaal des alten Rathauses findet am Mittwoch, 15. März, im Rahmen des Jahres "500 Jahre Reformation - Wir feiern ein Christusfest" ein Nachdenken mit Musik und Imbiss statt. Diese ökumenische Veranstaltung mit Vertretern der Evangelischen Kirchengemeinde, des römisch-katholischen Pastoralverbundes Menden, der freien Gemeinde Ecclesia Menden, des Ökumenischen Forums und mit Manfred Biermann (Richter im Ruhestand) wird das Wort "Gnade" zum Mittelpunkt machen. Beginn ist um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.