Infoveranstaltungen über die Einschulung

Anzeige
Menden. Die Stadt Menden lädt alle Eltern, deren Kinder im Schuljahr 2018/2019 schulpflichtig werden, zu Informationsveranstaltungen ein. Ziel dieser Veranstaltung ist es, den Eltern rechtzeitig Informationen über frühzeitige Fördermöglichkeiten zu geben. Die Leitungen der Kindertageseinrichtungen und Grundschulen informieren unter anderem über das Einschulungsverfahren mit Sprachstandsfeststellung und die vorschulischen Fördermöglichkeiten zur Erlangung der Schulfähigkeit.
Die Informationsveranstaltungen finden wie folgt statt. Im Stadtteil Süd, einschließlich Oberrödinghausen, am Donnerstag, 21. April, um 19.00 Uhr, in der Aula der Bischof-von-Ketteler-Schule, Salzweg 45, 58710 Menden. Im Stadtteil Nord, einschließlich Halingen, am Donnerstag, 14. April, um 19.00 Uhr, im Foyer der Nikolaus-Groß-Schule Bösperde, Bahnhofstraße 2, 58708 Menden.
Im Stadtteil West, Einzugsbereich Platte Heide, am Mittwoch, 13. April, um 18.00 Uhr, im Schulgebäude der ehem. Bodelschwinghschule, Malvenweg 2, 58708 Menden.
Im Stadtteil Mitte, einschließlich Lahrfeld und Schwitten, am Mittwoch, 13. April, um 19.00 Uhr, in der Mensa der Städt. Gesamtschule Menden, Windthorststraße 36, 58706 Menden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.