Einschulung

Beiträge zum Thema Einschulung

Kultur
4 Bilder

Erster Spatenstich an der Grundschule Mehrhoog

Mit dem traditionellen ersten Spatenstich fiel der Startschuss für den Neubau der Grundschule Mehrhoog, an der Halterner Straße. Nach langen Diskussionen und Beratungen hatte die Politik den Neubau der Mehrhooger Grundschule beschlossen. Der in Parallelplanung erwägte Umbau oder Anbau der alten Bausubstanz wurde verworfen. "Hier schaffen wir nachhaltige Werte!", betonte Bürgermeister Bernd Romanski. "Aufgrund der aktuellen Lage haben wir dem Projekt Grundschule Mehrhoog noch ein...

  • Hamminkeln
  • 03.03.21
Ratgeber

Einschulung
Schüler werden bis 15. November in Sundern angemeldet

Am 1. August 2021 werden alle Kinder schulpflichtig, die bis zum 30. September 2021 das 6. Lebensjahr vollendet haben (Geburtszeitraum vom 1. Oktober 2014 bis 30. September2015). Kinder, die später das 6. Lebensjahr vollenden, können auf Antrag der Eltern in die Schule aufgenommen werden, wenn sie schulfähig sind. Die Anmeldung muss bis spätestens zum 15. November erfolgen. Die Grundschule können die Eltern frei wählen. Anspruch besteht nur auf den Besuch der nächstgelegenen Grundschule der...

  • Sundern (Sauerland)
  • 08.10.20
Ratgeber

Eltern müssen vorher Termine machen
Anmeldung der I-Dötzchen

Die Anmeldungen für die I-Dötzchen beginnt wieder: Alle Eltern werden gebeten, ihre Kinder, die zum 1. August 2021 schulpflichtig werden, anzumelden. Die Anmeldungen an den einzelnen Grundschulen finden vom 2. November bis 6. November statt. Die Eltern werden gebeten, an einer der nachstehenden Grundschulen einen Termin zu vereinbaren. Bei der Anmeldung sind das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde sowie der Anmeldebogen der anzumeldenden Kinder vorzulegen. Bei dieser Gelegenheit müssen...

  • Velbert
  • 02.10.20
LK-Gemeinschaft
I-Dötzchen in Saarn - mit Saarner Herzen zur Begrüßung. (Symbolfoto)

Grundschulen ändern Vorgehen bei Anmeldungen
I-Dötzchen nur mit Termin anmelden

Im nächsten Jahr werden alle Kinder schulpflichtig, die in der Zeit vom 1. Oktober 2014 bis 30. September 2015 geboren sind.Zusätzlich zu den bereits bekannten Anmeldeterminen am Dienstag, 6. Oktober, und Mittwoch, 7. Oktober, werden an den drei Schultagen vorher in den Mülheimer Grundschulen die Anmeldungen der künftigen Erstklässler für das Schuljahr 2021/2022 entgegen genommen. Um das Corona-Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten, ist es erforderlich, innerhalb der nächsten Tage...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.09.20
Ratgeber
Eltern informieren sich bei den Grundschulen in Xanten.

Elterninfoabende statt "Tage der offenen Tür" / Anmelden bis Donnerstag, 10. September!
Schulanmeldungen der kommenden Erstklässler in Xanten

In diesem Jahr ergibt sich aus den veränderten Rahmenbedingungen ein abweichendes Anmeldeverfahren für die neuen Erstklässler, die sich an einer Xantener Grundschule anmelden wollen. An beiden Grundschulen im Stadtgebiet werden jeweils zwei Elternabende mit begrenzter Teilnehmerzahl angeboten, für die sich pro Kind nur ein Elternteil per E-Mail bis Donnerstag, 10. September, anmelden kann. Termine für Elterninfoabende: Montag, 14. September, 19 Uhr Viktorschule (mit Standort Marienbaum...

  • Xanten
  • 08.09.20
Wirtschaft
Übergabe Frühstücksdosen, von links: Klassenlehrer Hans-Jürgen Schröder, innogy Westenergie-Kommunalbetreuer Dirk Krämer, Bürgermeister Ulrike Westkamp sowie Konrektorin Andrea Rübenkamp bei der Übergabe der Frühstücksdosen.
2 Bilder

Überraschungsaktion der innogy Westenergie
Frühstücksdosen für Erstklässler der GGS Bislich

An der Gemeinschaftsgrundschule Bislich wurden den Erstklässlern Frühstücksdosen von innogy Westenergie überreicht. Die Frühstücksdosen beinhalteten unter anderem einen Schreiblernstift, ein Heftchen mit einer spannenden Energiegeschichte, gesunde Rezepte und Basteltipps sowie ein Mini-Wasserlabor. Übergeben wurden sie den Kindern von Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, Konrektorin Andrea Rübenkamp und innogy Westenergie-Kommunalbetreuer Dirk Krämer. Bürgermeisterin Ulrike Westkamp erklärte: „Eine...

  • Wesel
  • 06.09.20
Kultur

Einschulung 2021
Herzlich Willkommen zum Informationsabend an der Augustaschule

Die Augustaschule lädt alle Eltern von Schulanfängern herzlich zum Informationsabend am 15.09.2019 um 19.00 Uhr in die Turnhalle der Augustaschule (Halterner Str. 62) ein. Fragen zum Ablauf der Schulanmeldung, zur Betreuung, zum Musikprojekt Jekits und zum Schulprogramm beantworten das Schulleiterteam, die Lehrer und die Erzieherinnen des Offenen Ganztags. An diesem Abend besteht die Möglichkeit die Räumlichkeiten der Schule anzuschauen. Wir bitten darum, dass nur ein Elternteil pro Kind an der...

  • Dorsten
  • 02.09.20
Kultur
5 Bilder

Gesamtschule Wanne-Eickel
Neue 5er herzlich begrüßt mit kleinen Schultüten und Musik

„Wir freuen uns, dass ihr da seid!“ – In zwei kurzweiligen Einschulungsfeiern wurden die neuen Schüler*innen des 5. Jahrgangs an unserer Schule willkommen geheißen. Gemeinsam mit ihren Eltern wurden sie von Schulleiterin Katharina Rodermund begrüßt, die den neuen 5ern in ihrer Ansprache alles Gute für ihren Start wünschte. Durch die beiden Veranstaltungen in der Aula führten die Beratungslehrer*innen der Abteilung I Sandra Schreiber-Bleck und Tobias Krause, der explizit auch die Eltern...

  • Herne
  • 23.08.20
Vereine + Ehrenamt
Auch die Erwachsenen hatten Grund zur Freude bei der Schultütenübergabe. Auf dem Foto v.l. Anna Pastor (Leo Club Mitglied), Nico Falk (Leo Club Mitglied), Haris Kondza (Schulleiter, GGS Regenbogenschule Marxloh), Hatice Tekes (Präsidentin Leo Club), Marie Sophie Hassel (Leo Club Mitglied)
Foto: Rukiye Sahin

Schultütenspende des Leo Clubs Duisburg an die Regenbogenschule Marxloh
Lernen geht durch den Magen

35 bunte Schultüten, selbst gebastelt und gefüllt mit leckerem Inhalt, brachten Kinderaugen Marxloh jetzt zum Strahlen. Bei sonnigem Wetter und hohen Temperaturen wurden auch dieses Jahr wieder 78 aufgeregte, wissbegierige Grundschulkinder an der GGS Regenbogenschule eingeschult. Damit sich jedes Kind, unabhängig seiner finanziellen Lage, an dem großen Tag erfreuen konnte, haben sich die Akteure des Leo Clubs Duisburg zusammengesetzt und 35 bunte Schultüten gebastelt und gefüllt. Wie sagte doch...

  • Duisburg
  • 23.08.20
LK-Gemeinschaft
Bei der Einschlung der neuen 5. Klässer*Innen der Gesamtschule Kamen teilte der BUND Schulmaterialien aus. Foto: G. Plugge

Grundausstattung von Schulmaterial vom BUND
„ÖkoPacks“ für den Neuzugang

Vergangene Woche 170 Kinder in der Gesamtschule Kamen ihren großen Tag der Einschulung. Diesmal war der BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) der Kreisgruppe Unna dabei. Kamen. Zum wiederholten Mal waren von fleißigen Schülern des 8. Jahrgangs unter Federführung der Lehrerin Doris Horn die „ÖkoPacks“ vorbereitet worden, die Grundausstattung von Schulmaterial für die neuen 5. Klässler*Innen. Die Verbraucherzentrale hatte Taschen geschenkt. Diese waren mit den verschiedensten bunten...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.08.20
Vereine + Ehrenamt
Zum ersten Schultag verteilten Mitglieder des AsF Rünthe den Erstklässern der Freiherr von Ketteler Schule Brezel. Foto: Monika Wernau

60-jährige Tradition
Brezel zur Einschulung

Bergkamen. Selbst die Corona-Pandemie konnte die Mitglieder der AsF-Rünthe nicht davon abhalten ihre 60-jährige Tradition fortzusetzen, die i-männchen an der Freiherr von Ketteler Schule mit einer Brezel zu begrüßen und für die Schullaufbahn alles Gute zu wünschen. Zudem bekamen alle Mütter eine Rose überreicht.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.08.20
Kultur
5 Bilder

Mörike-Grundschule begrüßt 53 Lernanfänger
Einschulung mit Schultüte und Maske

Bei der Einschulungsfeier unter Coronabedingungen wurden am Donnerstag die 53 Lernanfänger und ihre Eltern auf dem Schulhof der Mörike-Grundschule von Schulleiterin Judith Prein an ihrem ersten Schultag willkommen geheißen. Die Kinder durfdten nur von zwei weiteren Personen begleitet werden. Lernanfänger und Eltern konnten in auf dem Schulhof aufgemalten „Familienkreisen“ an der Feier teilnehmen. Selbstverständlich herrschte auch hier Maskenpflicht. Die Lehrerinnen der ersten Klassen stimmten...

  • Dortmund-West
  • 14.08.20
Kultur
4 Bilder

Ihr seid klasse – Grundschule Dinschede begrüßt 60 Kinder zur Einschulung

60 Mädchen und Jungen wurden heute in der Grundschule Dinschede eingeschult. Nach einem stimmungsvollen Gottesdienst an der renaturierten Ruhr gingen die Kinder mit ihren Lehrerinnen, Frau Bauerdick, Frau Kersting und Frau Vielhaber-Hitzegrad, in die Villa Kunterbunt, um dort ihre erste Unterrichtsstunde zu erleben. Danach wurden sie traditionell von ihren „großen“ Mitschülerinnen und Mitschülern unter tosendem Applaus auf dem Schulhof begrüßt. Der traditionelle Luftballonstart fiel dann...

  • Arnsberg
  • 13.08.20
Blaulicht

Polizei Bochum : Heute beginnt das neue Schuljahr
Heute beginnt in Nordrhein-Westfalen das neue Schuljahr

Heute beginnt in Nordrhein-Westfalen das neue Schuljahr 2020/2021. 📌 Auch wenn die #Corona #Pandemie mögliche Änderungen des Schulbeginns oder der Abläufe nach sich zieht, wird die Polizei sich auf den Schulstart einstellen. 4913 Kinder werden in den Städten Bochum, Herne und Witten am Donnerstag, 13.08.2020, ihren ersten Schultag erleben. Die Älteren haben bereits ihren Weg auf eine weiterführende Schule gefunden. Uns ist es ein Anliegen, dass die Schulkinder auf ihrem Schulweg sicher zur...

  • Wattenscheid
  • 12.08.20
LK-Gemeinschaft
Für zahlreiche Jungen und Mädchen heißt es "Kindergarten adé, nun kommt das ABC". Am morgigen Donnerstag, 13. August, erleben die I-Dötzchen in Nordrhein-Westfalen ihren ersten Schultag, darunter sind auch Patrizia (Bild) aus Heiligenhaus sowie Lotta aus Velbert.
6 Bilder

Velberter und Heiligenhauser I-Dötzchen werden eingeschult
Los geht's mit dem ABC!

Lotta aus Velbert und Patrizia aus Heiligenhaus gehören zu den Kindern, die morgen ihren ersten Schultag erleben. Mit Schul-Tornister und Schultüte geht es für die beiden I-Dötzchen das erste Mal in den Unterricht. Ganz schön spannend - nicht nur für die Sechsjährigen selber, sondern auch für ihre Elten, Geschwister, Großeltern sowie Paten. "Ich freue mich schon sehr", sagt Lotta, die es kaum abwarten kann. Kein Wunder! Durch die Corona-Pandemie fiel das übliche Kennenlernen vor den großen...

  • Velbert
  • 12.08.20
Ratgeber
In der Anne-Frank-Gesamtschule in Dortmund werden 168 neue Schüler morgen mit ihren Eltern nacheinander in drei Gruppen aus Coronaschutz-Gründen im Forum begrüßt.

Erster Schultag in Schichten: 5. Klässler werden nacheinander begrüßt
Schule probiert Sportunterricht im Freien aus

168 neue 5. Klässler begrüßt morgen die Anne-Frank-Gesamtschule. In der Coronazeit ist dies für alle Schulen eine organisatorische Herausforderung. Da die Schule an der Burgholzstraße großen Zulauf hat, werden die neuen Schüler mit ihren Eltern nacheinander in drei Gruppen im Forum willkommen geheißen. "Da kann man die Abstände gut einhalten", sagt Schulleiter Bernd Bruns. Glück habe seine Schule in der Pandemie, da sie als Talent-Schule mit 20 Prozent mehr Lehrern gefördert werde. "So haben...

  • Dortmund-City
  • 11.08.20
Kultur
Düsseldorf: Nach den Sommerferien an den Einschulungstagen am 12. und 13. August können sich rund 5.800 Düsseldorfer Kinder (5.700) – in Klammern die Vorjahreszahlen – auf ihren ersten Schultag freuen.

Düsseldorf: 5.800 Kinder werden in Düsseldorf eingeschult
Mehr als 50 Prozent aller Schüler wechseln von der Grundschule zum Gymnasium

Nach den Sommerferien an den Einschulungstagen am 12. und 13. August können sich rund 5.800 Düsseldorfer Kinder (5.700) – in Klammern die Vorjahreszahlen – auf ihren ersten Schultag freuen. Etwa 5.400 (5.300) i-Dötzchen werden dann eine städtische Grundschule in Düsseldorf besuchen; rund 350 (320) sind an nichtstädtischen Grundschulen in Düsseldorf (zum Beispiel die Japanische Schule, Griechische Schule, Waldorfschule, Internationale Schule) sowie an Schulen außerhalb Düsseldorfs angemeldet...

  • Düsseldorf
  • 11.08.20
Ratgeber
Die Schulmaterial-Kammer "Taschen-Füller" bietet Hefte, Stifte, Mappen und vieles mehr. Engagierte Ehrenamtliche helfen bei dem Angebot der Stiftung Leuchtturm, um Familien mit geringen finanziellen Mitteln zu unterstützen.

Angebot für einkommensschwache Familien aus Velbert
"TaschenFüller" bietet Einschulungspakete

Gerade zur Einschulung der I-Dötzchen fallen viele Kosten an und für manch eine Familie mit wenig finanziellen Mitteln ist schwer, alle notwendigen Materialien zu kaufen und die Schultüte zu füllen. Zum Start des neuen Schuljahres hat das Team des "TaschenFüllers" - ein Arbeitszweig der Stiftung "Leuchtturm" - sich daher eine besondere Aktion einfallen lassen: "Wir haben ein Einschulungspakete geschnürt und bieten diese bedürftigen Familien für ihre I-Dötzchen an!" Die Sonder-Ausgabetermine...

  • Velbert
  • 06.08.20
LK-Gemeinschaft
Bereit für die Einschulung

Corona lässt Grüßen
Einschulung am 13.8.2020

Einschulung am 13.8.2020 Corona lässt Grüßen Die Einschulungen stehen vor der Tür, es wird alles anders als sonst für Kinder und Eltern. Für die Kinder beginnt ein neuer Lebensabschnitt, mit neuen Regeln und neuen Freunden. Die Eltern erinnern sich an ihre Zeit der Einschulung und sind geschockt. Alles wird anders sein. Die Einschulung wird komplett anders ablaufen. Wenn sonst die Eltern, Großeltern und evtl. Paten die Kinder begleitet haben, darf jetzt nur ein Elternteil teilnehmen. Die...

  • Essen-Süd
  • 04.08.20
Ratgeber
NRW: Sicherer Schulweg - ADAC Nordrhein gibt vor Schulstart in NRW Tipps für Eltern

Sicherer Schulweg: ADAC Nordrhein gibt vor Schulstart in NRW Tipps für Eltern
Am 12. und 13. August werden in NRW Tausende Kinder eingeschult

Am 12. und 13. August werden in Nordrhein-Westfalen Tausende Kinder eingeschult. Die Erstklässler stehen dann auch vor der Herausforderung, sich selbstständig im Straßenverkehr zu bewegen. Der ADAC Nordrhein rät Eltern, den Schulweg vorab mit den Kindern zu üben. „Dazu eignen sich am besten die restlichen Tage der Sommerferien. So können sich die Kinder in Ruhe an die neue Situation herantasten“, sagt Verkehrsexperte Prof. Dr. Roman Suthold. Der Schulweg sollte mehrfach unter realen Bedingungen...

  • Essen-Borbeck
  • 04.08.20
Ratgeber
Fuß vom Gas - erst recht in der Nähe von Schulen und Kitas!

Vorsicht im Straßenverkehr
I-Dötzchen unterwegs

Alle Verkehrsteilnehmer müssen sich ab Mittwoch, 12. August, wieder auf Kinder und Jugendliche einstellen, die sich im Straßenverkehr auf dem Weg zur Schule und nach Hause befinden. Aus diesem Grunde werden unter anderem in Rheinberg in den letzten Ferientagen wieder Spannbänder aufgehängt, die die Aufmerksamkeit der Autofahrer auf Schulkinder im Straßenverkehr lenken sollen.

  • Moers
  • 04.08.20
Ratgeber
Daniel Ruppert (l.) vom Sozialdienst katholischer Frauen und Christian Löwentat vom Caritasverband betreuen die Bildungsoffensive.

Caritas und SkF helfen mit Spenden
Einschulung ist oft finanzielle Belastung

Mit dem ersten Schultag beginnt ein neuer und wichtiger Abschnitt im Leben eines Kindes. So eine Einschulung kostet jedoch auch viel Geld: 250 Euro müssen Familien für Schulranzen, Schreibwaren und Turnbeutel kalkulieren. 150 Euro kommen nochmal für Schulbücher dazu. Für viele Eltern bedeutet die Einschulung daher eine große Belastung. Finanzielle Unterstützung bieten der Caritasverband für die Stadt Recklinghausen und der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF). Bereits im zwölften Jahr besteht...

  • Recklinghausen
  • 12.07.20
  • 1
Ratgeber
Die Corona-Pandemie wirkt sich auch auf die zukünftigen Erstklässler aus. Über 1.400 Kinder konnten noch nicht zur Schuleingangsuntersuchung in das Dortmunder Gesundheitsamt kommen. Nur rund  4.200 Untersuchungen werden von den Ärzten bis zum 1. Schultag zu schaffen sein.

Corona-Krise trifft zukünftige i-Männchen: Schuleingangsuntersuchungen nicht zu schaffen
3 von 4 Kindern werden in Dortmund untersucht

Von den 5.600 Erstklässlern, die im August eingeschult werden, schafft das Gesundheitsamt bis dahin nur rund 4.200 Kinder zu untersuchen. "Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Bindung personeller Ressourcen ist es nicht möglich, alle Schuleingangsuntersuchungen in der gewohnten Form durchzuführen", informiert Stadt-Sprecherin Katrin Pinetzki. Es werden zwar weiterhin Termine vergeben, aber nur soweit die aktuelle Lage dies zulasse. "Von rund 5.600 Schuleingangsuntersuchungen...

  • Dortmund-City
  • 07.07.20
Ratgeber
Der Übergang in die Grundschule ist nicht immer einfach. Eltern werden bei der Begleitung unterstützt.
2 Bilder

Kostenloses Online-Angebot von Education Y
Tipps zum Schulstart für Grundschuleltern

Die Bildungsorganisation EDUCATION Y bietet am 10., 17. und 24. Juni je ein digitales Treffen für Vorschuleltern an mit Austauschmöglichkeiten und Unterstützungsangeboten von und mit anderen Eltern, einer Lehrkraft und Bildungsreferentinnen von EDUCATION Y. Wie zahlreiche Studien belegen, hängt der Bildungserfolg von Kindern bis zu zwei Dritteln von der sozialen Herkunft ab. Der Übergang von der Kita in die Grundschule ist unbestritten ein zentrales Ereignis im Leben eines Kindes und seiner...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.