Tag der offenen Tür

Beiträge zum Thema Tag der offenen Tür

Ratgeber
Der Verein Frauen in Arbeit stellt seine neuen Geschäftsräume in Recklinghausen vor. Foto: FiA

Tag der offenen Tür
Verein Frauen in Arbeit am neuen Standort

Endlich alles an einem Standort: Die Dienstleistungsagentur Pro-Fix, der Betreuungsdienst sowie die Qualifizierungsmaßnahme zur Seniorenassistentin haben ihre Geschäfts- und Schulungsräume in die Blitzkuhlenstraße 81 in Recklinghausen verlegt. Für einen kleinen Empfang am Freitag, 13. November, öffnet der Verein Frauen in Arbeit seine Türen für alle. Erwartet wird auch Recklinghausens Bürgermeister Christoph Tesche. Anmeldungen erforderlich bis spätestens 30. Oktober unter Tel. 02361/90 82 87...

  • Recklinghausen
  • 22.10.20
Vereine + Ehrenamt
Hunderennen stehen am Sonntag beim Verein Hundesport Eving auf dessen Platz an der Osterfeldstraße 94 auf dem Programm.
2 Bilder

Verein Hundesport Eving lädt zum Tag der offenen Tür ein
Zum Anlass "100 Jahre DVG" werden Hunderennen geboten

100 Jahre sind ein Grund zum Feiern. Unter Corona-Regeln natürlich. Daher lädt der Verein Hundesport Dortmund-Eving für Samstag, 10. Oktober, ein zum Tag der offenen Tür - mit Hunderennen. Tags zuvor, am 9. Oktober, feiert nämlich der Deutsche Verband der Gebrauchshundesportvereine (DVG) seinen 100 Geburtstag. Nach 95 Jahren, in denen beim früher dort an der Osterfeldstraße 94 ansässigen Verein der rassespezifische Vielseitigkeitssport und die Schutzhund-Ausbildung im Mittelpunkt standen,...

  • Dortmund-Nord
  • 02.10.20
Ratgeber
Das Heisenberg-Gymnasium an der Preußischen Straße 225 in Eving (Archivfoto).

Tag der offenen Tür am Heisenberg-Gymnasium in Eving am 14. November
Coronabedingt ist eine Anmeldung bis zum 6. Oktober erforderlich

Das Heisenberg-Gymnasium (HeiG) in Eving lädt zwar erst für Samstag, 14. November, von 8.30 bis 13.30 Uhr zum „Tag der Offenen Tür“ an die Preußische Straße 225 ein. Doch sind Anmeldungen nur noch bis zum 6. Oktober möglich! Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie werde dieser Tag unter besonderen Bedingungen stattfinden, teilt HeiG-Leiterin Ulrike: Ein Besuch der Viertklässler*innen mit ihren Eltern, aber auch der Schüler*innen der Klassen 10 anderer Schulformen, ist nur nach vorheriger...

  • Dortmund-Nord
  • 28.09.20
Vereine + Ehrenamt

Kindergarten Schwerter Wald e.V.
Tag der offenen Tür

In diesem Kindergartenjahr findet der "Tag der offenen Tür", bedingt durch die Corona Pandemie nicht wie gewohnt statt. Für unseren Kindergarten ist der persönliche Kontakt mit neuen Eltern dennoch ein wichtiger Bestandteil und sollte auch dieses Jahr statt finden. Alle interessierten Eltern sind herzlich willkommen und werden gebeten telefonisch oder per E-Mail einen Termin mit den Erzieherinnen zu vereinbaren. Somit gibt es auch in diesem Jahr die Möglichkeit das Team kennen zu...

  • Schwerte
  • 22.09.20
Ratgeber
Für die Erstklässler im kommenden Schuljahr wird es in den sechs Monheimer Grundschulen diesmal keine Tage der offenen Tür geben.
Foto: Thomas Lison

Monheimer Grundschulen bieten nur Eltern-Informationsabende an
Keine Tage der offenen Tür für Erstklässler

Für das Schuljahr 2021/2022 steht die Anmeldung der künftigen Erstklässler an. Wegen der Corona-Pandemie können in diesem Jahr allerdings keine Tage der offenen Tür stattfinden. Für Eltern bieten die sechs Grundschulen im Stadtgebiet Informationsabende an, für die eine Anmeldung erforderlich ist. Auch für die Anmeldung bitten die Schulen um Terminvereinbarung. Teilnehmen können hier nur eine sorgeberechtigte Person und das anzumeldende Kind. Weitere Personen, auch Geschwister, sind nicht...

  • Monheim am Rhein
  • 19.09.20
Sport

Tag der offenen Tür am 9. August
Schnuppertennis für Bottroper Bürger beim TC Feldhausen

Bottrop. Unter dem Motto „Bottrop spielt Tennis“ beteiligt sich der TC Feldhausen an einer vereinsübergreifenden Aktion für tennisinteressierte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bottrop. Es handelt sich dabei um ein stadteilbezogenes Tennisschnupperangebot in den diesjährigen Sommerferien. Für diese Aktion konnte Fachschaftsleiter Michael Ampft die Stadtsparkasse Bottrop als Teilsponsor gewinnen. Ziel ist es, Neulinge und Wiedereinsteiger für den Tennissport zu begeistern. Von Feldhausen bis...

  • Bottrop
  • 15.07.20
Natur + Garten
Der Heilpflanzengarten Im Karrenberg mit einer Besuchergruppe im Hintergrund (Archiv).

Im Heilpflanzengarten in Kirchderne
Tag der offenen Tür abgesagt

Ihren eigentlich für Mittwoch, 24. Juni, geplanten Tag der offenen Tür im und am Dortmunder Heilpflanzengarten, Im Karrenberg 56, in Kirchderne hat die PhytAro-Heilpflanzenschule abgesagt. Eigentlich wollte man sich wie jedes Jahr der Öffentlichkeit präsentieren. "Trotz der momentanen Versammlungs-Lockerung in der Coronakrise haben wir den Termin abgesagt", teilt Petra Dahlhaus von der Heilpflanzenschule indes mit. Ein ungezwungenes Miteinander-Umgehen und die ständige Beaufsichtigung der...

  • Dortmund-Nord
  • 18.06.20
Kultur
Mobile Roboter gehören zu den Projekten an der FH.

Freitag online die Dortmunder FH erforschen und sich übers Studium informieren
Fachhoschule öffnetTüren digital

Am 5. Juni von 9 bis 16 Uhr stellt sich die Fachhochschule bei einem komplett digitalen Tag der offenen Tür vor – live und online unter online.fh-dortmund.de. Interessierte können in Labore, Werkstätten und Hörsäle blicken und sich über Lehre und Studium informieren. Es gibt virtuelle Campusführungen, Gespräche und Infos von Studierenden und Beschäftigten in Form von Videokonferenzen, Chats und Videos. Auch Schnupper-Vorlesungen und Mitmach-Aktionen wie ein Online-Escape-Room sind zu...

  • Dortmund-City
  • 04.06.20
Kultur
Vor fünf Jahren eröffneten Anette und Lukas Lenzing in Kettwig ihre Bildhauerschule „Freischlag“. 
Foto: Bangert
4 Bilder

Zum fünfjährigen Jubiläum präsentierte die Kettwiger Bildhauerschule „Freischlag“ ihr Schaffen
Kreativ-entspannte Atmosphäre

Aufgrund der Corona-Krise mussten Meißel, Beitel, Knüpfel oder Feile ruhen. Jetzt aber durften die kreativ ausgehungerten Kursteilnehmer wieder loslegen. Dazu lud die Kettwiger Bildhauerschule „Freischlag“ ein zu Tagen der Offenen Tür. Im März 2015 eröffneten Anette und Lukas Lenzing ganz am Ende des Gewerbegebietes Kettwig-Süd. Nach schwieriger Anfangszeit wurde ihre Bildhauerschule immer beliebter. Nun waren zum fünfjährigen Jubiläum Räume und Außenanlage zu besichtigen, man konnte in...

  • Essen-Werden
  • 25.05.20
Ratgeber
KuMuMü und Galerie an der Ruhr sind mit großem Programm vertreten
5 Bilder

INTERNATIONALER MUSEUMSTAG: KUNSTWOCHENENDE MÜLHEIM IM WONNEMONAT MAI 16. und 17. Mai 2020
Gleich 4 Top-Ausstellungen in der Villa Schmitz-Scholl in der Ruhrstraße / Ecke Delle - Ruhranlage

Das lang geplante Kunstwochenende in der Stadt Mülheim – 16. und 17. Mai 2020 findet statt!  TAG DER OFFENEN TÜR  - EINTRITT FREI ! Der Kulturort Villa Schmitz-Scholl im Herzen von Mülheim an der Ruhr punktet mit gleich 4 Ausstellungen. Auch kann hier kostenlos das private KuMuMü – Kulturmuseum Mülheim besucht werden. Im weitläufigen Ateliertrakt können die Besucher Kunst direkt am Entstehungsort genießen und den Kunstschaffenden über die Schulter schauen. Das im Galeriehof gelegene...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.05.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Marcel Stiefermann klärt seine Kollegen via Skype über das Coronavirus auf.

Virtueller Übungsabend der Löschgruppe Wennigloh
Freiwillige Feuerwehr Arnsberg trotzt Corona-Krise

Die Löschgruppe Wennigloh der Freiwilligen Feuerwehr Arnsberg geht während der Corona-Pandemie neue Wege in der Ausbildung und hat jetzt seinen zweiten „virtuellen Übungsdienst“ absolviert. 13 Teilnehmer hatten sich am gestrigen Montag eingeloggt und verfolgten online die Power-Point Präsentation von Marcel Stiefermann zum derzeit für die Einsatzkräfte wichtigen Thema „Corona-Virus“. Inhaltlich erklärte der Wennigloher Feuerwehrmann seinen Kameraden am heimischen Computer die Entstehung,...

  • Arnsberg
  • 07.04.20
Vereine + Ehrenamt
Alexander Kirstein (rechts), 1. Vorsitzender des Tiergehege Wichteltal, mit Patrick Golenia (2. Vorsitzender) und Ziege "Vinnie".
2 Bilder

Wichteltal in Essen
Trotz Corona - Kein Meckern bei den Ziegen

Das "Tiergehege Wichteltal" musste die "Ostersamstagsparty" absagen - Was bedeutet das für die Ehrenamtler? Den traditionellen Tag der offenen Tür am Ostersamstag musste das Team des "Tiergehege Wichteltal" absagen. Was bedeutet das für die ehrenamtliche Arbeit bei den Ziegen in Überruhr? Osterfeuer, Ziegen füttern und streicheln, rollende Waldschule der Kreisjägerschaft, Hüpfburg, Stockbrotbacken etc. - das sind in der Bevölkerung liebgewonnene Zutaten des Tags der offenen Tür im...

  • Essen-Steele
  • 17.03.20
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Auch dieses Jahr öffnet das Tiergehege Wichteltal seine Pforten am Ostersamstag.  Archivfoto: Janz

Osterfeuer am 11.4. im Wichteltal
UPDATE: OSTERFEUER fällt aus!

Die Mitglieder des Tiergeheges Wichteltal hatten zu ihrem traditionellen "Tag der offenen Tür" am Ostersamstag, 11. April, 15 bis 19 Uhr an die Mönckhoffstraße in Essen-Überruhr eingeladen. Doch auch hier gilt die Vorgabe der Stadt für Veranstaltungen von über 500 Personen - d.h.: die Ehrenamtler mussten ihr Oster-Event gestern absagen. Ostersamstag geht es los! Wie jedes Jahr an Ostern möchten die ehrenamtlichen Helfer ihre Arbeit der Öffentlichkeit präsentieren und warten auch dieses...

  • Essen-Steele
  • 09.03.20
  • 1
Sport

Seit 50 Jahren Wasserspaß im Lehrschwimmbecken in Nierenhof

Im Sommer des Jahres 1969 hatte die Stadt Hattingen in Nierenhof neben der Grundschule eine Turnhalle mit einem Lehrschwimmbecken bauen lassen. Durch zwei Kommunale Neugliederungen kam die Anlage zur Stadt Velbert. Jetzt wurde mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Vor einigen Jahren sollte das Becken wegen zu geringer Auslastung und hoher Kosten geschlossen werden. Es bildeten sich die Wasserfreunde Nierenhof, die jetzt das Bad ehrenamtlich und erfolgreich betreiben. Bürgermeister Dirk...

  • Velbert-Langenberg
  • 03.03.20
Kultur
Institut für Stadtgeschichte

Das Gedächtnis der Stadt
Institut für Stadtgeschichte öffnet sein Archiv

Mit dem Motto „Kommunikation – Von der Depesche bis zum Tweet“ öffnet das Institut für Stadtgeschichte Gelsenkirchen am kommenden Samstag, 07. März 2020 von 10:00 bis 16:00 Uhr am „Tag der Archive“ das Archiv der Stadt und lädt alle Interessierten herzlich dazu ein. Das Stadtarchiv ist das Gedächtnis der Stadt Gelsenkirchen, das die Geschichte der Stadt und der ehemals selbständigen Gemeinden sicher verwahrt. Der „Tag der Archive“ findet bundesweit alle zwei Jahre auf Initiative des...

  • Gelsenkirchen
  • 03.03.20
Vereine + Ehrenamt

Tag der offenen Tür und Saisoneröffnung
Herzlich willkommen beim Duisburger SV98!

Aufgrund der Einschränkungen durch das Corona-Virus wird in diesem Jahr die Saisoneröffnung und Tag der offenen Tür des Duisburger Schwimmvereins von 1898 nicht am 1. Mai stattfinden können. Wegen eines möglichen Nachholtermins und wann - Schwimmkurse - Schwimmen - Wasserball - Triathlon - Aquajogging - Qi Gong - Rückenfit - Beachvolleyball - Boule möglich sein werden, folgen Sie uns bitte auf www.dsv8.de sowie auf unseren Seiten bei Facebook und Instagram. Wir hoffen, dass die...

  • Duisburg
  • 12.02.20
Wirtschaft
Um zwei Etagen mit Panoramablick wurde das Hotel am Burgwall erweitert.

Dortmunder Hotel Esplanade am Burgwall wurde erweitert
Hotel eröffnet neu

14 neue Zimmer und die Erweiterung des Hotelkomplexes um zwei Etagen mit Panorama-Blick – das Hotel Esplanade am Burgwall präsentiert sich seit Februar in neuem Glanz und ergänzt zudem sein Kontingent mit 97 Zimmern und 18 Appartements um eine weitere Kategorie. Mit Abschluss der Bauarbeiten begeht das familiengeführte Hotel nun seine feierliche Neueröffnung mit einem Tag der offenen Tür mit vielseitigem Programm und Führungen durch die neuen Räume am Samstag, 22. Februar

  • Dortmund-City
  • 11.02.20
Vereine + Ehrenamt
Die Oberstufen der Informationstechnik und der Gestaltungstechnik präsentieren an diesem Tag ihre Projektarbeiten.

Tag der offenen Tür am Hellweg Berufskolleg Unna

Das Hellweg-Berufskolleg Unna lädt am Mittwoch, 12. Februar von 8 bis 13 Uhr zum Tag der offenen Tür ins naturwissenschaftlich-technische Zentrum des Kreise Unna (NTZ), Parkstr. 42 ein. „Dieser Tag dient der Information und Beratung“, erklärt die stellvertretende Schulleiterin Erika Seifert. An diesem Tag können sich interessierte Schülerinnen und Schüler am HBU anmelden. Dazu erwartet die Besucher bereits im Foyer des NTZ ein Infostand zum Thema Schullaufbahnberatung. Vom Schüler ohne...

  • Unna
  • 10.02.20
Ratgeber
Diese von der Schule erstellte Foto-Collage bietet eine Übersicht der Aktivitäten beim Tag der offenen Tür an der Albert-Einstein-Realschule in Scharnhorst.

Tag der offenen Tür an der Albert-Einstein-Realschule in Scharnhorst
Ein volles und ein begeistertes Haus

Ein nicht nur volles, sondern auch ein sehr begeistertes Haus – das ist die Zusammenfassung des Tages der offenen Tür an der Albert-Einstein-Realschule (AER) in Scharnhorst. Viertklässler und ihre Eltern konnten sich von den Räumlichkeiten, Fächern und Menschen an der AER an der Gleiwitzstraße 200 ein lebendiges Bild machen. Mitmach-Aktionen und Experimente in den naturwissenschaftlichen Fächern lockten die Grundschüler in die Klassenräume, ausgefallene Tanzdarbietungen in die...

  • Dortmund-Nord
  • 03.02.20
Kultur
Tag der offenen Tür am Berufskolleg Wesel: Schüler präsentieren den Besuchern Experimente in den neuen Naturwissenschaftsräumen
9 Bilder

Anmeldungen noch bis zum 14. Februar möglich
Besucherandrang am Berufskolleg Wesel

Hunderte Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern nutzten am vergangenen Samstag die Gelegenheit, sich am Tag der offenen Tür über die vielfältigen Bildungsangebote des Berufskollegs Wesel zu informieren. Viele von ihnen nahmen an den Gruppenführungen durch das Schulgebäude teil und erhielten einen Einblick in die hohe Anzahl an Lerngruppen-, Computer- und Werkräumen, die den vier schulischen Abteilungen Agrarwirtschaft, Gesundheit, Erziehung und Soziales, Technik sowie Wirtschaft und...

  • Wesel
  • 02.02.20
Vereine + Ehrenamt
Wolfgang Stender, Ulrich Guttke und Karl Kreuer (erster Vorsitzender) am Modul des Hafenbahnhofes Hitdorf.
Foto: Michael de Clerque

Modellbahnclub Monheim lädt ein
Tag der offenen Tür

Am Samstag, 1. Februar findet von 10 bis 16 Uhr im Eki-Haus an der Friedenauer Straße 17 der Tag der offenen Tür des Modellbahnclub Monheim statt. Gezeigt wird die clubeigene Anlage um den Bahnhof Langenfeld als Übergabebahnhof von der Bundesbahn an die Bahnen der Stadt Monheim (Rheingemeinden). Zusätzlich werden private Anlagenteile zu sehen sein, die den Strassenbahnendhaltepunkt in Langenfeld am Katzberg zeigen, sowie den Hitdorfer Hafen. Eingeladen sind alle Modellbahninfizierten und...

  • Monheim am Rhein
  • 31.01.20
Kultur
Gemeinsam mit ihrem Schulleiter Martin Heiming, rechts im Bild, demonstrierten Schüler des Anna Zillken Berufskollegs in Dortmund für die Rechte und den Schutz von Kindern.

Dortmunder Schüler demonstrieren für den Schutz von Kindern
Menschenkette für Kinderrechte vorm Kolleg

Das Recht des Kindes auf Achtung ist den Anna-Zilken-Berufskollegschülern ein besonderes Anliegen. Sie bildeten am Tag der offenen Tür eine Menschenkette für die Rechte von Kindern vor dem Schulgebäude in der Arndtstraße. Mit Plakaten machten sie in der City auf den Schutz von Kindern und die Wahrung ihrer Rechte aufmerksam. In der Schule informierten Schüler und Lehrer über das Thema auf der Grundlage der von dem polnischen Pädagogen Janusz Korczak in Zusammenarbeit mit Kindern eines...

  • Dortmund-City
  • 28.01.20
Kultur
Tag der offenen Tür 2019 am Berufskolleg Wesel

Tag der offenen Tür am Berufskolleg Wesel
Beratung, Anmeldung, Führungen und Präsentationen

Das Berufskolleg Wesel öffnet am Samstag, den 1. Februar, seine Türen, um interessierten Schülerinnen und Schülern sein umfangreiches Leistungsspektrum zu präsentierten. In der Zeit von 9 bis 13 Uhr stehen Lehrende und Schüler für individuelle Gespräche zur Verfügung, um über die vielfältigen Bildungsmöglichkeiten und erreichbaren Abschlüsse am Berufskolleg Wesel zu informieren. Neben Gruppenführungen durch die Schule werden außerdem viele interessante Unterrichtspräsentationen und...

  • Wesel
  • 22.01.20
Vereine + Ehrenamt
Das Tambourcorps Schermbeck lädt alle Interessierten ins Dorfgemeinschaftshaus ein, Trommeln und Querflöten auszuprobieren und sich dem Corps anzuschließen.

Tambourcorps Schermbeck
Wenig Einsatz und jede Menge Freude an Musik und Gemeinschaft

Das Tambourcorps Schermbeck lädt alle Interessierten im Alter von 9 bis 99 Jahren am Sonntag, 2. Februar, in der Zeit von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus an der Freudenbergstraße 1 ein, Trommeln und Querflöten auszuprobieren und sich dem Corps anzuschließen. Die Jahresmitgliedschaft beträgt 6 Euro für Kinder und 12 Euro für Erwachsene. Instrumente und Uniformen werden dagegen kostenlos zur Verfügung gestellt. Und das Corps verspricht: "Mit unseren Hilfsnoten schafft es...

  • Dorsten
  • 22.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.