Schulbeginn

Beiträge zum Thema Schulbeginn

Politik
Auch wenn die Schulen zwei Tage früher in die  Weihnachtsferien starten wird es in Dortmund für Eltern mit Betreuungsproblemen eine Notbetreuung geben und die Offenen Ganztagsschulen sind an beiden Tagen geöffnet.

OGS und Notbetreuung in Dortmunder Schulen an den beiden ersten Ferientagen geöffnet
Vorgezogene Weihnachtsferien

Am Freitag, 18. Dezember, ist der letzte Schultag vor den Ferien. "Mit den vorgezogenen  Weihnachtsferien war ja gemeint, eine zusätzliche Quarantänezeit für Familien zu schaffen. Ein Notbetreuungsdienst wird an den Schulen eingerichtet, Lehrer sind anwesend an den Schulen, die OGS wird stattfinden und Klausuren sollen durchgeführt werden", hat Schuldezernentin Daniela Schneckenburger heute im Verwaltungsvorstand gute Nachrichten für berufstätige Eltern mit jüngeren Schulkindern. So werde der...

  • Dortmund-City
  • 24.11.20
Politik
Um  Schüler in Städten mit vielen Corona-Infizierten vor dem  Virus zu schützen, wünscht sich die Dortmunder  Verwaltungsspitze ein  Konzept vom Land, dass Schulen ältere Schüler täglich wechselnd Zuhause und in der Schule unterrichten können.

Dortmund fordert von der Landesregierung Corona-Stufenplan für Schulen zu Präsenz- und Distanunterrichtz
Schüler besser schützen

Wie geht es mit dem Schulbetrieb weiter? Diese Frage bewegt nicht nur Dortmunder Eltern, sie war heute Morgen auch Thema im Dortmunder Verwaltungsvorstand. Damit Kinder und Jugendliche nicht morgens in volle Bussen steigen müssen, ist die Schulverwaltung im Gespräch mit Schulleitern  und der Bezirksregierung dabei den Schulbeginn zu entzerren. Zusätzlich wünscht sich die Verwaltungsspitze für Städte wie Dortmund mit einer 7-Tages-Inzidenz über 190 einen Stufenplan, um ältere Schüler in Schulen,...

  • Dortmund-City
  • 03.11.20
LK-Gemeinschaft
Rückkehr aus Risikogebiet, kein Zutritt

Schulbeginn in NRW
Böse Überraschung, nicht für jeden

Die Herbstferien sind zu Ende, die Schule beginnt wieder, aber nicht für jeden.  Eine Familie aus Essen war am Wochenende zu einen Familienbesuch in Berlin. Heute ging es dann wieder zur Schule, aber das Kind wurde vom Unterricht ausgeschlossen. Der Grund, man war in einem Risikogebiet und muss nun in Quarantäne, oder benötigt einen Corona Negative Test. Auch der Arbeitgeber agiert genau so, die Arbeitsaufnahme wird verweigert. Auch der Arbeitnehmer benötigt einen Negativtest. Nächster...

  • Essen-Süd
  • 26.10.20
  • 1
Ratgeber
Schulanfänger haben in den ersten Wochen Schwierigkeiten, Gefahren im Straßenverkehr rechtzeitig zu erkennen und sich in verschiedenen Verkehrssituationen richtig zu verhalten.

Sicherheit auf dem Schulweg
Polizei kontrolliert zum Schulbeginn in Herne

Das neue Schuljahr beginnt morgen, 12. August. Die Polizei Bochum, die auch für Herne zuständig ist, möchte, dass die Schulkinder sicher zur Schule kommen. Aus diesem Grund setzt sie sich insbesondere in der Zeit bis zum 23. August verstärkt für die Sicherheit der Schüler ein. Die Verkehrssicherheitsberater der Verkehrsunfallprävention werden im Bereich von Grundschulen tätig, um gerade in den ersten Wochen die Sicherheit auf dem Schulweg zu stärken. Darüber hinaus unterstützen...

  • Herne
  • 11.08.20
LK-Gemeinschaft
Meldung aus dem Gelsenkirchener Hans Sachs Haus

Urlaubsrückkehr und Schulstart: Beobachtung der Infektionszahlen
Corona-Tests für Kita- und Schulpersonal nur bei niedergelassenen Ärzten

Am heutigen Dienstag. 11. August. 2020 enden die Sommerferien, und Schulen und Kitas nehmen nach Monaten erstmalig wieder einen annähernd „normalen“ Betrieb auf. Viele Gelsenkirchenerinnen und Gelsenkirchener sind zudem in diesen Tagen aus dem Sommerurlaub zurückgekehrt. „Damit beginnt nun die Phase, die der Krisenstab der Stadt Gelsenkirchen sehr genau beobachten wird. Denn klar ist: All dies wird sich natürlich auch aufs Infektionsgeschehen auswirken“, so Karin Welge, Leiterin des...

  • Gelsenkirchen
  • 11.08.20
Politik

Die Verstärkung für die Grundschulen wurde im Schulamt für den Kreis Unna begrüßt. Foto: Benjamin Gräbe – Kreis Unna

Frische Verstärkung
Neue Lehrer für Grundschulen im Kreis Unna

Grundschulen im Kreis Unna bekommen Verstärkung: Insgesamt neun neue Lehrer*innen starten zum neuen Schuljahr in den Dienst. Zwei von ihnen werden an Grundschulen in Bergkamen und Holzwickede arbeiten. Sechs weitere Lehrkräfte ergänzen die Vertretungsreserve beim Schulamt für den Kreis Unna. Vertreterinnen der Schulaufsicht für Grundschulen und des verwaltungsfachlichen Bereichs begrüßten die "Neuen". Bevor es in die Klassenräume zum praktischen Unterricht geht, mussten die Pädagoginnen und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.08.20
Politik

Schule NRW startet im Regelbetrieb
Die Eltern werden es danken

Schule NRW startet im Regelbetrieb Es ist endlich wieder soweit. Die Eltern werden es danken. Auch hier sind eigene Zeitzonen geplant, in denen sich die Schüler ins Gebäude begeben sollen. Es gibt auch eigene Pausenzeiten, wie soll das laufen? Früher beim Pausenklingel alles raus und jetzt bekommt jede Klasse ihr eigenes Klingelzeichen? In NRW sollen die Schüler ab der Klasse 5 auch im Unterricht eine Maske tragen. Das ist nur in NRW so. Die anderen Bundesländer verfahren anders....

  • Essen-Süd
  • 04.08.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Bereit für die Einschulung

Corona lässt Grüßen
Einschulung am 13.8.2020

Einschulung am 13.8.2020 Corona lässt Grüßen Die Einschulungen stehen vor der Tür, es wird alles anders als sonst für Kinder und Eltern. Für die Kinder beginnt ein neuer Lebensabschnitt, mit neuen Regeln und neuen Freunden. Die Eltern erinnern sich an ihre Zeit der Einschulung und sind geschockt. Alles wird anders sein. Die Einschulung wird komplett anders ablaufen. Wenn sonst die Eltern, Großeltern und evtl. Paten die Kinder begleitet haben, darf jetzt nur ein Elternteil teilnehmen....

  • Essen-Süd
  • 04.08.20
Ratgeber
NRW: Sicherer Schulweg - ADAC Nordrhein gibt vor Schulstart in NRW Tipps für Eltern

Sicherer Schulweg: ADAC Nordrhein gibt vor Schulstart in NRW Tipps für Eltern
Am 12. und 13. August werden in NRW Tausende Kinder eingeschult

Am 12. und 13. August werden in Nordrhein-Westfalen Tausende Kinder eingeschult. Die Erstklässler stehen dann auch vor der Herausforderung, sich selbstständig im Straßenverkehr zu bewegen. Der ADAC Nordrhein rät Eltern, den Schulweg vorab mit den Kindern zu üben. „Dazu eignen sich am besten die restlichen Tage der Sommerferien. So können sich die Kinder in Ruhe an die neue Situation herantasten“, sagt Verkehrsexperte Prof. Dr. Roman Suthold. Der Schulweg sollte mehrfach unter realen...

  • Essen-Borbeck
  • 04.08.20
Blaulicht

Autofahrer aufgepasst!
Countdown für Schulbeginn läuft

Rund 1.500 Schülerinnen und Schüler werden am 13. und 14.August in Oberhausen eingeschult. Die Polizei freut sich sehr, dass es in der Einschulungsphase im vergangenen Jahr sowie in den Jahren zuvor keine Verkehrsunfälle gegeben hat, bei denen ABC-Schützen zu Schaden gekommen sind. Das soll auch in diesem Jahr so bleiben. Die Aufregung bei I-Dötzchen und Eltern steigt, denn schon bald beginnt ein neuer Abschnitt im Leben der Kleinen. Sie werden in der Regel noch zur Schule begleitet, doch...

  • Oberhausen
  • 24.07.20
Politik
Rückkehr aus den Risiko Gebiet

Urlaubsrückkehr aus Risikogebieten jetzt doch Konsequenzen
Konsequenzen zunächst für Schülern und Lehrern in SH

Urlaubsrückkehr aus Risikogebieten jetzt doch Konsequenzen Konsequenzen zunächst für Schülern und Lehrern 4 Wochen hat man gewartet, jetzt beraten die Gesundheitsminister über Maßnahmen. Man möchte jetzt doch Corona Tests von Rückkehrern aus Risikogebieten direkt am Flughafen machen. Unklar wie immer die Kostenübernahme. Zudem wäre ein Test auch nicht aussagefähig, da die Inkubationszeit 10 Tage beträgt. Daher könnte der Test am Flughafen negativ sein, zwei bis fünf Tage später aber...

  • Essen-Süd
  • 24.07.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

„Wenn Kinder flügge werden“
Corona-Bedingungen erschweren Erstklässlern den Schulstart:

Fritz und Charlotte verabschieden die Vorschulkinder im Kinder- und Familienzentrum BLAUER ELEFANT Karnap an ihrem letzten Kita-Tag. Fritz ist trotz seiner imposanten Erscheinung ziemlich schüchtern, aber ab und zu meckert er als es ihm zu unruhig wird. Charlotte ist etwas zierlicher. Und ganz zutraulich: Sie ist eine kleine Schleiereule, Fritz ist ein großer Uhu. Charlotte wandert auf dem großen Falknerhandschuh von einer Kinderhand zur nächsten und lässt sich dabei nicht aus der Ruhe bringen....

  • Essen-Nord
  • 22.07.20
Politik
Ab morgen geht der Schulbetrieb wieder los. Zunächst erst für die Abschlussklassen. Archivfoto: Jungvogel

Schulpsychologische Beratungsstelle beantwortet Fragen
Morgen beginnt der Schulbetrieb wieder

Der Kreis Unna öffnet seine Schulen schrittweise: Ab Donnerstag, 23. April können Schüler*Innen der Abschlussklassen den Unterricht wieder besuchen. In Zeiten der Corona-Pandemie stellen sich für die jungen Leute, ihre Eltern und so manche Lehrkraft allerdings viele Fragen rund um den Schulbesuch. Die schulpsychologische Beratungsstelle für den Kreis Unna gibt ihnen bei Bedarf einige Hinweise. Abschlussprüfungen Die Herausforderung, ihre Abschlussprüfungen in dieser außergewöhnlichen Zeit...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.04.20
LK-Gemeinschaft
Erinnerungsbild an den ersten Schultag: Die i-Dötzchen der Oberlinschule in der Martinskirche.

Einschulung in der Oberlinschule
I-Dötzchen erleben aufregenden Tag

Ihren ganz großen Tag erlebten 18 i-Dötzchen, die in der Förderschule der Evangelischen Stiftung Volmarstein ihre Schullaufbahn starten. Mit Tornister und Schultüte zogen sie zum Einschulungstag in die Martinskirche ein. „Wir freuen uns sehr, dass ihr bei uns seid“, sagte Schulleiterin Annemarie Schünadel bei der Begrüßung der Mädchen und Jungen mit Behinderungen. Beim Einschulungs-Gottesdienst zum Thema „Freundschaft“ erfuhren die Kinder, dass Freunde und Zusammenhalt auf dem gemeinsamen...

  • Schwelm
  • 30.08.19
Ratgeber
Bernd von Mallinckrodt, Außenstellenleiter der DEKRA Wesel überreicht Jamie (6) seine Kappe
5 Bilder

Schulanfang
Sicherheit auf Wesels Straßen

Zurzeit werden wieder viele Kinder eingeschult. Schulanfänger sind Verkehrsanfänger! Darum startete die DEKRA, gemeinsam mit der Polizei, eine Sicherheitsaktion für die ABC-Schützen (Erstklässler). Die Kampagne „Superhelden. Supersicher." ist ein Beitrag von DEKRA zur Europäischen Charta für Verkehrssicherheit und macht den Schulweg auch 2019 wieder etwas sicherer. Verkehrssicherheit beginnt bei den kleinsten Verkehrsteilnehmern. Auch in diesem Jahr beutet die Einschulung für 57 Kids...

  • Wesel
  • 29.08.19
LK-Gemeinschaft
Pünktlich zum Schulbeginn gibt die Kreispolizei Unna Hinweise für Eltern und ihre Kinder auf dem Schulweg. Archiv-Foto: Scholte-Reh

Für einen sicheren Schulweg
Kreispolizei gibt zum Schulbeginn Elterntipps

Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu und in wenigen Tagen ist es soweit – ein neues Schuljahr beginnt. Aus diesem Grunde werden verstärkt Kinder, die mit den Gefahren des Straßenverkehrs nicht genügend vertraut sind, am Straßenverkehr teilnehmen. Die Kreispolizeibehörde Unna hat sich auch in diesem Jahr auf die ersten Wochen nach den Ferien gut vorbereitet. Kreis Unna. Zu Beginn des neuen Schuljahres werden Polizeibeamte an besonders schutzwürdigen Straßenstellen stehen. Hier werden sie...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.08.19
Ratgeber
Archivfoto

Autofahrer aufgepasst!
Der Schulweg beginnt bereits Zuhause

Der Countdown läuft: In einer Woche beginnt für rund 1.800 Erstklässler in Oberhausen die Schule. In den meisten Fällen sind die Kinder schon gut vorbereitet. Denn noch vor den Ferien waren die Verkehrssicherheitsberater der Polizei Oberhausen in vielen Kindergärten und haben mit den Vorschulkindern den Schulweg eingeübt. In Gesprächen mit den Eltern haben die Polizisten außerdem für die richtigen Verhaltensregeln im Straßenverkehr sensibilisiert. Bevor es nächste Woche ernst wird, gilt es,...

  • Oberhausen
  • 21.08.19
Ratgeber
Als Beispiel eine Elternhaltestelle in Jülich.

Schulbeginn in NRW:
Tipps für Autofahrer und Eltern

Dinslaken. Gerade Schulanfängern können Gefahren noch nicht richtig einschätzen. Autofahrer sollten deshalb besonders Rücksicht nehmen. Eltern empfiehlt der ADAC Nordrhein, frühzeitig den Schulweg zu üben. Tausende Erstklässler gehen in Nordrhein-Westfalen ab Ende August in die Grundschule. Der ADAC Nordrhein rät Autofahrern, jetzt besonders aufmerksam zu sein und gerade in Wohngebieten auf Schulkinder zu achten. Sie gehören aufgrund ihres Alters und Entwicklungszustandes zu den schwächsten...

  • Dinslaken
  • 13.08.19
Ratgeber
Foto: VKJ

Am 2. April im Verbund-Familienzentrum VKJ-Kinderhaus Kleine Füße
Kostenloser Eltern-Infoabend "Ist mein Kind fit für die Schule?"

Der erste Schultag rückt näher und damit die Vorfreude der meisten KiTa-Kinder auf den Schulbeginn. Mit dem Eintritt in die Schule beginnt ein neuer Lebensabschnitt und Eltern stellen sich viele Fragen: Kann mein Kind schon alles für den Schulbeginn? Was wird von ihm bei Schulbeginn verlangt? Wie kann ich mein Kind gut auf die Schule vorbereiten und in der ersten Zeit am besten unterstützen? Gemeinsam mit Gabriele Deinert, Entwicklungsbegleiterin für Eltern, gehen interessierte Mütter und...

  • Essen-Süd
  • 28.03.19
Überregionales
Zu Schulbeginn hat die Polizei im Umfeld der Schulen intensiv kontrolliert.

Bilanz der Schulwegsicherung bei Schulbeginn

In den ersten drei Wochen seit Schulbeginn hat die Polizei intensiv im Umfeld der Schulen kontrolliert und die Wege in den Kommunen des Kreises Recklinghausen und Bottrop überwacht. Die Polizisten gaben den Schülern, die zu Fuß oder mit dem Rad zur Schule kamen, Tipps für den sicheren Schulweg. Die Fahrräder wurden auf Verkehrssicherheit überprüft. Aber die Beamten hielten auch Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule brachten, im Blick. Waren die Gurte und Kindersitze richtig benutzt?...

  • Recklinghausen
  • 24.09.18
Ratgeber
Trotz eines Wasserschadens müssen die Anne-Frank-Realschüler diese Woche wieder zum Unterricht erscheinen. (Symbolbild)

Gladbeck: Trotz Wasserschaden startet Anne-Frank-Realschule pünktlich

Gladbeck. Ein geplatztes Wasserrohr hatte Anfang August für erhebliche Schäden in der Anne-Frank-Realschule gesorgt. Seitdem laufen die Instandsetzungsarbeiten auf Hochtouren. Auch wenn noch immer nicht alles trocken ist: Auf verlängerte Ferien hoffen die Schüler vergebens. In der Nacht vom 1. auf den 2. August war im Kunstsaal ein Wasserventil von einer Wandarmatur geplatzt und hatte die darunter liegenden Räumlichkeiten unter Wasser gesetzt. Seitdem arbeitet die Stadt mit Hochdruck an der...

  • Gladbeck
  • 27.08.18
  • 1
Politik
Drücken mit Schultüte und Täfelchen schon einmal die Schulbank: Michael Marhofer, Vorsitzender der ifm-Geschäftsführung, und Helmut Schiffer, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Essen (v.r.). Foto: Sven Lorenz

Sparkasse Essen und ifm-Unternehmensgruppe verdoppeln Spenden für die Schulbildung

Mit einer Spenden-Verdopplungsaktion wollen die Sparkasse Essen und die ifm-Unternehmensgruppe die Schulbildung unterstützen. Zum Schulauftakt nach den großen Ferien startet die Aktion am 30. August um 14 Uhr auf der Spendenplattform gut-fuer-essen.de. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr stellt die Sparkasse gemeinsam mit ihrem Firmenpartner, der ifm-Unternehmensgruppe, 10.000 Euro für Bildungsprojekte in unserer Stadt zur Verdopplung bereit. Jede Einzelspende bis max. 100 Euro wird...

  • Essen-Borbeck
  • 22.08.18
Ratgeber
Drei neue Linien verkehren seit wenigen Tagen in Herne. Mit Beginn des Schuljahres sind mehr Fahrzeuge im Einsatz.

Fuß vom Gas

Da viele Mädchen und Jungen erstmalig Busse für die Fahrten zur Schule nutzen, bittet die HCR um Rücksicht. Beim Ein- und Ausstieg an den Haltestellen ist besondere Vorsicht geboten. Um Unfälle zu vermeiden, sollten die Fahrgäste die Fahrbahn erst überqueren, wenn der Bus wieder abgefahren ist. Autofahrer sollten bremsbereit sein und mit dem plötzlichen Erscheinen von Personen auf der Straße rechnen. Haltestellen in unmittelbarer Nähe von Schulen, die mit einem roten Dreieck gekennzeichnet...

  • Herne
  • 29.08.17
Kultur
3 Bilder

"Der Kreis schließt sich!" - Jennifer Pauels hatte ihren 1. Schultag - Als Lehrerin an der Schule, die sie als Kind besuchte

Der erste Schultag ist für 76 Uedemer i-Dötzchen, vielleicht ähnlich vielen Müttern, Vätern, Großelternpaaren ein besonders aufregendes Ereignis. Zum einen warten alle ungeduldig darauf, zum anderen ist es ein Tag, an dem sie Altbekanntes verlassen. Ein Gefühl, dass auch Jennifer Pauels sehr gut nachempfinden kann. Die 28-Jährige hat morgen auch ihren 1. Schultag. Als Lehrerin. An der Geschwister-Devries-Grundschule. Ausgerechnet die, die sie selbst vor über zwanzig Jahren als Kind besuchte...

  • Goch
  • 29.08.17
  • 4
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.