Schulbeginn

Beiträge zum Thema Schulbeginn

LK-Gemeinschaft
Foto: Archiv Lokalkompass

Einsatzwagen-Abfahrtszeiten bereits jetzt elektronisch abrufbar
Bogestra erweitert Linienangebot zum Schulbeginn

GE. Die BOGESTRA erweitert das Linienangebot ab Montag, 25. Oktober, wie gewohnt an vielen Stellen durch Einsatzwagen. Damit sich alle schon im Vorfeld des Schulstarts über die aktuellen Abfahrtszeiten informieren können, hat die BOGESTRA auf ihrer Web-Seite unter www.bogestra.de im Bereich „Service“ den Punkt „Schulverkehr“ aktualisiert, unter dem die Fahrpläne zum Download zusammengefasst sind. Zur optimalen Orientierung sind die Fahrpläne nach Orten (Bochum, Gelsenkirchen, Hattingen,...

  • Gelsenkirchen
  • 21.10.21
Blaulicht

Schulbeginn im Kreis
Polizei sichert den Schulweg ab

In dieser Woche ist Schulbeginn für die Kleinsten - die I-Dötzchen - und auch der Schulwechsel für die bereits älteren Schülerinnen und Schüler stehen wieder auf dem Wochenplan. Daher wird die Polizei Recklinghausen im Kreis Recklinghausen sowie der Stadt Bottrop zu Beginn des neuen Schuljahres gezielte Schulwegsicherung an und im Bereich der Schulen durchführen. Die Sicherheit der schwächsten Verkehrsteilnehmer hat eine hohe Priorität in der polizeilichen Präventionsarbeit und wird daher, über...

  • Gladbeck
  • 19.08.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Erstmalig konnten auch einige Ranzen mit einem Transport des Partnerschaftskomitees Namibia des evangelischen Kirchenkreises Wesel nach Otjiwarongo geschickt werden.

Schon seit acht Jahren
Schulranzensammelaktion des Inner Wheel Clubs

Inzwischen funktioniert die Schulranzensammelaktion des Inner Wheel Clubs Wesel Dinslaken Walsum wie ein Selbstläufer – nach acht Jahren kein Wunder. Die GGS am Buttendick und die GGS Konrad Duden am Lauerhaas haben wieder zahlreiche gut erhaltene Schulranzen gesammelt, die gern an andere Kinder weitergegeben werden. So kann die Kleiderkammer der Flüchtlingshilfe stets ihren Fundus auffüllen. Erstmalig konnten auch einige Ranzen mit einem Transport des Partnerschaftskomitees Namibia des...

  • Wesel
  • 19.08.21
Ratgeber

Schulwegsicherung nach den Sommerferien in Marl

Kommende Woche ist es wieder so weit: Schulbeginn für die Kleinsten - die I-Dötzchen - und auch der Schulwechsel für die bereits älteren Schülerinnen und Schüler stehen wieder auf dem Wochenplan. Daher wird die Polizei  zu Beginn des neuen Schuljahres gezielte Schulwegsicherung an und im Bereich der Schulen durchführen. Die Sicherheit der schwächsten Verkehrsteilnehmer hat eine hohe Priorität in der polizeilichen Präventionsarbeit und wird daher, über den ganzjährigen Auftrag hinaus, speziell...

  • Marl
  • 14.08.21
Politik
Schuldezernent Dietmar Dieckmann (r.) und Stephan Heimrath, seit 1. Juli Leiter des Schulverwaltungsamtes, stellen im Sommergespräch unter anderem den Fortschritt bei der Digitalisierung in Bochums Schulen vor.
2 Bilder

Alle Fenster lassen sich öffnen
Bochums Schulen sind für Präsenz- und Distanzunterricht gerüstet

„Überall kann gelüftet werden“, sagt Schuldezernent Dietmar Dieckmann beim Sommergespräch eine Woche vor Ferienende. In fünf Schulen wurden bei einer Überprüfung Probleme festgestellt. Doch hier wurde nachgebessert, Fenstergriffe angebracht, klemmende Fenster wieder gangbar gemacht, so dass in allen Räumen frische Luft sichergestellt ist. Von Vera Demuth Am 18. August kehren alle Schüler nach den Sommerferien in den Präsenzunterricht zurück. Die Maskenpflicht gilt weiterhin, und zweimal pro...

  • Bochum
  • 12.08.21
Ratgeber
Die Sichere Nutzung von Bussen und Bahnen will geübt sein. Bildnachweis: Alexander Zamaraev/shutterstock, Yuganov Konstantin/shutterstock

WestfalenTarif
Mit dem kostenlosen ElternKindTicket den Schulweg üben

KREIS UNNA / MÄRKISCHER KREIS. Mitte August startet in NRW ein neues Schuljahr. Viele Schüler fahren zum ersten Mal mit Bus, Stadtbahn oder Zug zur Schule. Damit die Schüler die Schulfahrt sicher meistern, bieten die Verkehrsunternehmen im WestfalenTarif auch in diesem Jahr das kostenlose ElternKindTicket an. Vom 1. bis 31. August können Kinder gemeinsam mit ihren Eltern die Fahrt zur Schule mit Bus und Bahn kostenfrei üben. Mit dem ElternKindTicket möchten die Verkehrsunternehmen des...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.07.21
LK-Gemeinschaft
Zum Abschluss durften die Kinder noch eine ganz besondere Woche erleben.
2 Bilder

Ein ganz besonderes Erlebnis
Mottowoche für die "Großen" von St. Johannes

Die „Großen“ der Caritaskita St. Johannes erlebten zum Abschluss ihrer Kindergartenzeit eine Mottowoche an der Hiesfelder Wassermühle. Dinslaken. Es wurden Wasserräder gebastelt und im Rotbach ausprobiert. Die Kinder erfuhren, wie das Korn zu Mehl verarbeitet wird, machten sich im nahegelegenen Wald auf Pflanzensuche und grillten Marshmallows über dem offenen Feuer. Am Freitag haben die Kinder im traditionellen Holzbackofen Pizza, Brot und Apfelkuchen gebacken, die sie vorher natürlich selbst...

  • Dinslaken
  • 30.06.21
LK-Gemeinschaft
Nimbu freut sich - die Schüler ebenso!

VKU-Maskottchen
Nur die Schultüte fehlte - Nimbu begrüßte Grundschüler

Kamen. Hurra! Endlich wieder Schule?! Das hätten die Schüler und Eltern vor einem Jahr wohl auch nicht gedacht, dass sie das vielleicht mal sagen würden. Nur die Schultüte fehlte – die Freude war nach dem langen Homeschooling aber genauso groß, als das VKU-Maskottchen Nimbu die Schüler in der letzten Woche morgens mit dem Infomobil begrüßte. Die Busse der VKU sind seit dieser Woche wieder für alle Schüler da und fahren nach dem regulären Fahrplan.

  • Kamen
  • 24.02.21
LK-Gemeinschaft
Elbestrasse
2 Bilder

Kanalbauarbeiten in Essen gehen weiter
Durchfahrt Elbestraße ist gesperrt

Kanalbauarbeiten in Essen gehen weiter In Essen-Bergerhausen ist die Kreuzung Weserstraße/Elbestraße nun für zwei Monate komplett gesperrt. Diese Kreuzung ist wichtig für die beiden angrenzenden Grundschulen. Die Theodor-Heuss-Grundschule , die Schule am Krausen Bäumchen und die zwei Kitas. Diese Kreuzung Weserstraße/Elbestraße ist deshalb für viele Kinder und Eltern ein Teil des täglichen Schulwegs und nun praktisch eine Sackgasse. Die Verkehrsbewegungen durch die Eltern werden zunehmen, da...

  • Essen-Süd
  • 05.01.21
Politik
Auch wenn die Schulen zwei Tage früher in die  Weihnachtsferien starten wird es in Dortmund für Eltern mit Betreuungsproblemen eine Notbetreuung geben und die Offenen Ganztagsschulen sind an beiden Tagen geöffnet.

OGS und Notbetreuung in Dortmunder Schulen an den beiden ersten Ferientagen geöffnet
Vorgezogene Weihnachtsferien

Am Freitag, 18. Dezember, ist der letzte Schultag vor den Ferien. "Mit den vorgezogenen  Weihnachtsferien war ja gemeint, eine zusätzliche Quarantänezeit für Familien zu schaffen. Ein Notbetreuungsdienst wird an den Schulen eingerichtet, Lehrer sind anwesend an den Schulen, die OGS wird stattfinden und Klausuren sollen durchgeführt werden", hat Schuldezernentin Daniela Schneckenburger heute im Verwaltungsvorstand gute Nachrichten für berufstätige Eltern mit jüngeren Schulkindern. So werde der...

  • Dortmund-City
  • 24.11.20
Politik
Um  Schüler in Städten mit vielen Corona-Infizierten vor dem  Virus zu schützen, wünscht sich die Dortmunder  Verwaltungsspitze ein  Konzept vom Land, dass Schulen ältere Schüler täglich wechselnd Zuhause und in der Schule unterrichten können.

Dortmund fordert von der Landesregierung Corona-Stufenplan für Schulen zu Präsenz- und Distanunterrichtz
Schüler besser schützen

Wie geht es mit dem Schulbetrieb weiter? Diese Frage bewegt nicht nur Dortmunder Eltern, sie war heute Morgen auch Thema im Dortmunder Verwaltungsvorstand. Damit Kinder und Jugendliche nicht morgens in volle Bussen steigen müssen, ist die Schulverwaltung im Gespräch mit Schulleitern  und der Bezirksregierung dabei den Schulbeginn zu entzerren. Zusätzlich wünscht sich die Verwaltungsspitze für Städte wie Dortmund mit einer 7-Tages-Inzidenz über 190 einen Stufenplan, um ältere Schüler in Schulen,...

  • Dortmund-City
  • 03.11.20
LK-Gemeinschaft
Rückkehr aus Risikogebiet, kein Zutritt

Schulbeginn in NRW
Böse Überraschung, nicht für jeden

Die Herbstferien sind zu Ende, die Schule beginnt wieder, aber nicht für jeden.  Eine Familie aus Essen war am Wochenende zu einen Familienbesuch in Berlin. Heute ging es dann wieder zur Schule, aber das Kind wurde vom Unterricht ausgeschlossen. Der Grund, man war in einem Risikogebiet und muss nun in Quarantäne, oder benötigt einen Corona Negative Test. Auch der Arbeitgeber agiert genau so, die Arbeitsaufnahme wird verweigert. Auch der Arbeitnehmer benötigt einen Negativtest. Nächster Schlag,...

  • Essen-Süd
  • 26.10.20
  • 1
Ratgeber
Schulanfänger haben in den ersten Wochen Schwierigkeiten, Gefahren im Straßenverkehr rechtzeitig zu erkennen und sich in verschiedenen Verkehrssituationen richtig zu verhalten.

Sicherheit auf dem Schulweg
Polizei kontrolliert zum Schulbeginn in Herne

Das neue Schuljahr beginnt morgen, 12. August. Die Polizei Bochum, die auch für Herne zuständig ist, möchte, dass die Schulkinder sicher zur Schule kommen. Aus diesem Grund setzt sie sich insbesondere in der Zeit bis zum 23. August verstärkt für die Sicherheit der Schüler ein. Die Verkehrssicherheitsberater der Verkehrsunfallprävention werden im Bereich von Grundschulen tätig, um gerade in den ersten Wochen die Sicherheit auf dem Schulweg zu stärken. Darüber hinaus unterstützen...

  • Herne
  • 11.08.20
LK-Gemeinschaft
Meldung aus dem Gelsenkirchener Hans Sachs Haus

Urlaubsrückkehr und Schulstart: Beobachtung der Infektionszahlen
Corona-Tests für Kita- und Schulpersonal nur bei niedergelassenen Ärzten

Am heutigen Dienstag. 11. August. 2020 enden die Sommerferien, und Schulen und Kitas nehmen nach Monaten erstmalig wieder einen annähernd „normalen“ Betrieb auf. Viele Gelsenkirchenerinnen und Gelsenkirchener sind zudem in diesen Tagen aus dem Sommerurlaub zurückgekehrt. „Damit beginnt nun die Phase, die der Krisenstab der Stadt Gelsenkirchen sehr genau beobachten wird. Denn klar ist: All dies wird sich natürlich auch aufs Infektionsgeschehen auswirken“, so Karin Welge, Leiterin des...

  • Gelsenkirchen
  • 11.08.20
Politik

Die Verstärkung für die Grundschulen wurde im Schulamt für den Kreis Unna begrüßt. Foto: Benjamin Gräbe – Kreis Unna

Frische Verstärkung
Neue Lehrer für Grundschulen im Kreis Unna

Grundschulen im Kreis Unna bekommen Verstärkung: Insgesamt neun neue Lehrer*innen starten zum neuen Schuljahr in den Dienst. Zwei von ihnen werden an Grundschulen in Bergkamen und Holzwickede arbeiten. Sechs weitere Lehrkräfte ergänzen die Vertretungsreserve beim Schulamt für den Kreis Unna. Vertreterinnen der Schulaufsicht für Grundschulen und des verwaltungsfachlichen Bereichs begrüßten die "Neuen". Bevor es in die Klassenräume zum praktischen Unterricht geht, mussten die Pädagoginnen und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.08.20
Politik

Schule NRW startet im Regelbetrieb
Die Eltern werden es danken

Schule NRW startet im Regelbetrieb Es ist endlich wieder soweit. Die Eltern werden es danken. Auch hier sind eigene Zeitzonen geplant, in denen sich die Schüler ins Gebäude begeben sollen. Es gibt auch eigene Pausenzeiten, wie soll das laufen? Früher beim Pausenklingel alles raus und jetzt bekommt jede Klasse ihr eigenes Klingelzeichen? In NRW sollen die Schüler ab der Klasse 5 auch im Unterricht eine Maske tragen. Das ist nur in NRW so. Die anderen Bundesländer verfahren anders. Hier muss nur...

  • Essen-Süd
  • 04.08.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Bereit für die Einschulung

Corona lässt Grüßen
Einschulung am 13.8.2020

Einschulung am 13.8.2020 Corona lässt Grüßen Die Einschulungen stehen vor der Tür, es wird alles anders als sonst für Kinder und Eltern. Für die Kinder beginnt ein neuer Lebensabschnitt, mit neuen Regeln und neuen Freunden. Die Eltern erinnern sich an ihre Zeit der Einschulung und sind geschockt. Alles wird anders sein. Die Einschulung wird komplett anders ablaufen. Wenn sonst die Eltern, Großeltern und evtl. Paten die Kinder begleitet haben, darf jetzt nur ein Elternteil teilnehmen. Die...

  • Essen-Süd
  • 04.08.20
Ratgeber
NRW: Sicherer Schulweg - ADAC Nordrhein gibt vor Schulstart in NRW Tipps für Eltern

Sicherer Schulweg: ADAC Nordrhein gibt vor Schulstart in NRW Tipps für Eltern
Am 12. und 13. August werden in NRW Tausende Kinder eingeschult

Am 12. und 13. August werden in Nordrhein-Westfalen Tausende Kinder eingeschult. Die Erstklässler stehen dann auch vor der Herausforderung, sich selbstständig im Straßenverkehr zu bewegen. Der ADAC Nordrhein rät Eltern, den Schulweg vorab mit den Kindern zu üben. „Dazu eignen sich am besten die restlichen Tage der Sommerferien. So können sich die Kinder in Ruhe an die neue Situation herantasten“, sagt Verkehrsexperte Prof. Dr. Roman Suthold. Der Schulweg sollte mehrfach unter realen Bedingungen...

  • Essen-Borbeck
  • 04.08.20
Blaulicht

Autofahrer aufgepasst!
Countdown für Schulbeginn läuft

Rund 1.500 Schülerinnen und Schüler werden am 13. und 14.August in Oberhausen eingeschult. Die Polizei freut sich sehr, dass es in der Einschulungsphase im vergangenen Jahr sowie in den Jahren zuvor keine Verkehrsunfälle gegeben hat, bei denen ABC-Schützen zu Schaden gekommen sind. Das soll auch in diesem Jahr so bleiben. Die Aufregung bei I-Dötzchen und Eltern steigt, denn schon bald beginnt ein neuer Abschnitt im Leben der Kleinen. Sie werden in der Regel noch zur Schule begleitet, doch nach...

  • Oberhausen
  • 24.07.20
Politik
Rückkehr aus den Risiko Gebiet

Urlaubsrückkehr aus Risikogebieten jetzt doch Konsequenzen
Konsequenzen zunächst für Schülern und Lehrern in SH

Urlaubsrückkehr aus Risikogebieten jetzt doch Konsequenzen Konsequenzen zunächst für Schülern und Lehrern 4 Wochen hat man gewartet, jetzt beraten die Gesundheitsminister über Maßnahmen. Man möchte jetzt doch Corona Tests von Rückkehrern aus Risikogebieten direkt am Flughafen machen. Unklar wie immer die Kostenübernahme. Zudem wäre ein Test auch nicht aussagefähig, da die Inkubationszeit 10 Tage beträgt. Daher könnte der Test am Flughafen negativ sein, zwei bis fünf Tage später aber positiv....

  • Essen-Süd
  • 24.07.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

„Wenn Kinder flügge werden“
Corona-Bedingungen erschweren Erstklässlern den Schulstart:

Fritz und Charlotte verabschieden die Vorschulkinder im Kinder- und Familienzentrum BLAUER ELEFANT Karnap an ihrem letzten Kita-Tag. Fritz ist trotz seiner imposanten Erscheinung ziemlich schüchtern, aber ab und zu meckert er als es ihm zu unruhig wird. Charlotte ist etwas zierlicher. Und ganz zutraulich: Sie ist eine kleine Schleiereule, Fritz ist ein großer Uhu. Charlotte wandert auf dem großen Falknerhandschuh von einer Kinderhand zur nächsten und lässt sich dabei nicht aus der Ruhe bringen....

  • Essen-Nord
  • 22.07.20
Politik
Ab morgen geht der Schulbetrieb wieder los. Zunächst erst für die Abschlussklassen. Archivfoto: Jungvogel

Schulpsychologische Beratungsstelle beantwortet Fragen
Morgen beginnt der Schulbetrieb wieder

Der Kreis Unna öffnet seine Schulen schrittweise: Ab Donnerstag, 23. April können Schüler*Innen der Abschlussklassen den Unterricht wieder besuchen. In Zeiten der Corona-Pandemie stellen sich für die jungen Leute, ihre Eltern und so manche Lehrkraft allerdings viele Fragen rund um den Schulbesuch. Die schulpsychologische Beratungsstelle für den Kreis Unna gibt ihnen bei Bedarf einige Hinweise. Abschlussprüfungen Die Herausforderung, ihre Abschlussprüfungen in dieser außergewöhnlichen Zeit...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.04.20
LK-Gemeinschaft
Erinnerungsbild an den ersten Schultag: Die i-Dötzchen der Oberlinschule in der Martinskirche.

Einschulung in der Oberlinschule
I-Dötzchen erleben aufregenden Tag

Ihren ganz großen Tag erlebten 18 i-Dötzchen, die in der Förderschule der Evangelischen Stiftung Volmarstein ihre Schullaufbahn starten. Mit Tornister und Schultüte zogen sie zum Einschulungstag in die Martinskirche ein. „Wir freuen uns sehr, dass ihr bei uns seid“, sagte Schulleiterin Annemarie Schünadel bei der Begrüßung der Mädchen und Jungen mit Behinderungen. Beim Einschulungs-Gottesdienst zum Thema „Freundschaft“ erfuhren die Kinder, dass Freunde und Zusammenhalt auf dem gemeinsamen Weg...

  • Schwelm
  • 30.08.19
Ratgeber
Bernd von Mallinckrodt, Außenstellenleiter der DEKRA Wesel überreicht Jamie (6) seine Kappe
5 Bilder

Schulanfang
Sicherheit auf Wesels Straßen

Zurzeit werden wieder viele Kinder eingeschult. Schulanfänger sind Verkehrsanfänger! Darum startete die DEKRA, gemeinsam mit der Polizei, eine Sicherheitsaktion für die ABC-Schützen (Erstklässler). Die Kampagne „Superhelden. Supersicher." ist ein Beitrag von DEKRA zur Europäischen Charta für Verkehrssicherheit und macht den Schulweg auch 2019 wieder etwas sicherer. Verkehrssicherheit beginnt bei den kleinsten Verkehrsteilnehmern. Auch in diesem Jahr beutet die Einschulung für 57 Kids der GGS...

  • Wesel
  • 29.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.