Alles zum Thema Kreisverkehr

Beiträge zum Thema Kreisverkehr

Blaulicht
Ein Rettungswagen brachte den jungen Mann in ein Krankenhaus, wo er vorsorglich über die Nacht zur Kontrolle aufgenommen wurde.

Blaulicht in Velbert
Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein 20 Jahre alter Radfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend an der Ecke Metallstraße/ Am Sportzentrum in Velbert schwer verletzt worden. Das teilt die Polizei mit. Gegen 20.45 Uhr fuhr ein 28-jähriger Velberter mit seinem Opel Zafira durch den Kreisverkehr an der Metallstraße. Als er diesen an der Bushaltestelle "Am Sportzentrum" verlassen wollte, stieß er mit einem Radfahrer zusammen, der von links kommend über den Fußgängerüberweg gefahren war. Der 20 Jahre alte Radler fiel...

  • Velbert
  • 03.06.19
Ratgeber
Von Donnerstag, 23. Mai (8 Uhr) bis  Freitag, 24. Mai (12 Uhr)  wird der Kreisverkehr an der Clemens-August-Straße/Brückenplatz teilweise gesperrt.

Bepflanzung am 23. und 24. Mai
Kreisverkehr in Arnsberg wird teilweise gesperrt

Am Donnerstag, 23. Mai, und Freitag, 24. Mai, wird der Kreisverkehr an der Clemens-August-Straße/Brückenplatz flächig bepflanzt. Für die Arbeiten ist es erforderlich, einen Teil des Kreisverkehres zu sperren. Das geschieht von Donnerstag, 8 Uhr, bis Freitag, 12 Uhr. Ein Teil des Verkehrs wird über die Straßen „Zum Schützenhof“ und „Grafenstraße“ umgeleitet. Das Pflanzkonzept wurde vom Fachdienst Grünflächen|Forst|Friedhöfe erstellt und ist Teil eines Gesamtkonzeptes, das mit allen...

  • Arnsberg
  • 22.05.19
Kultur
Künstler Aram Bartholl am Kreisverkehr Clemens-August-Straße/ Brückenplatz: Hier soll sein Werk "Map" bis Mitte August errichtet werden.

Kunst an Arnsberger Kreisverkehr
"Map" soll zum Kunstsommer installiert werden

Das Kunstwerk "Map", das am Kreisverkehr an der Clemens-August-Straße/ Brückenplatz errichtet werden soll, sorgt nach wie vor für Diskussionen. Jetzt war Künstler Aram Bartholl selbst vor Ort. "Es ist ein Thema, das Emotionen auslöst", weiß Arnsbergs Bürgermeister Ralf Paul Bittner - "im Vorfeld und auch jetzt." Am Freitag hatten Vertreter des Kulturbüros Arnsberg zum "Ort des Geschehens" eingeladen. "Kunst ist offen, jeder sieht etwas anderes, hat eine andere Perspektive", so Aram Bartholl....

  • Arnsberg
  • 14.05.19
Ratgeber
 Zu Verkehrsbehinderungen kommt es in der nächsten Woche auf der B229 (Hachener Straße) in der Ortsdurchfahrt Sundern-Hachen. Grund hierfür sind Instandsetzungsarbeiten am Kreisverkehr, die am Montag, 13. Mai, im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift beginnen.

Instandsetzungsarbeiten auf der B229
Baustelle auf der Hachener Straße: Teilsperrung des Kreisverkehrs ab 13. Mai

 Zu Verkehrsbehinderungen kommt es in der nächsten Woche auf der B229 (Hachener Straße) in der Ortsdurchfahrt Sundern-Hachen. Grund hierfür sind Instandsetzungsarbeiten am Kreisverkehr, die am Montag, 13. Mai, im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift beginnen.  Die Straßenbauarbeiten umfassen die Erneuerung der Bordanlage im Verlauf der Kreisfahrbahn. Die voraussichtlich bis zum 18. Mai dauernden Arbeiten werden unter Teilsperrung des Kreisverkehrs bei...

  • Sundern (Sauerland)
  • 12.05.19
Politik
An der Kreuzung Augustastraße und Katharinenstraße sind die Arbeiten für den Kreisverkehr gestartet.
2 Bilder

Wirtschaftsförderung und Geschäftsleute gestalten Baustellenflyer für Kunden und Anwohner
"Wir sind erreichbar"

Eine Baustelle ist für Anwohner und Gewerbetreibende sowie Kunden nicht leicht. Ein Stammtisch, eine Facebook-Seite und Info-Flyer sollen für einen reibungslosen Informations-Austausch sorgen. Eingeschränkte Verkehrsführung, Baustellenbaken und jede Menge Schilder erwarten die Besucher, Anwohner und Geschäftsleute noch für die nächsten eineinhalb Jahre. Die Baumaßnahmen an der viel befahrenen Straße schreiten voran. Der erste Abschnitt, von der Hünxer Straße kommend, ist bereits...

  • Dinslaken
  • 29.04.19
  •  1
Sport

Auto erfasst Pedelec-Fahrer
Schwerer Unfall im Kreisverkehr

Der Fahrer eines Pedelecs ist am vergangenen Dienstag bei einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr Wilhelmstraße/Schlachthofstraße schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei übersah eine Autofahrerin den vorfahrtsberechtigten 78-Jährigen bei der Einfahrt in den Kreisverkehr. Durch den Zusammenstoß wurde der Herner, der ohne Helm unterwegs war, auf die Motorhaube aufgeladen. Er stürzte auf die Straße. Dabei wurde der Senior verletzt und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus...

  • Herne
  • 26.04.19
Blaulicht
Da hat's gerumst!

Autofahrer beschädigt Mauer / Polizei sucht Zeugen
Trockenmauer im Kreisel an der Kurt-Kräcker-Straße kaputtgefahren / War's ein schwarzer BMW?

Da stand einem Autofahrer wohl eine Mauer im Weg!? Ein unbekannter Täter hat zwischen Mittwochnacht und Freitag mit seinem Wagen ein Stück einer Natursteinmauer mit den dazugehörigen Pflanzen beschädigt. Die Polizei schreibt: Die Mauer steht auf dem Kreisel an den Straßen Kurt-Kräcker-Straße/An de Tent/Friedenstraße. Eine Frau hat den Schaden heute Morgen der Polizei gemeldet. Die Beamten konnten vor Ort zwischen den Pflanzen und der zerstören Natursteinmauer Fahrzeugteile...

  • Wesel
  • 26.04.19
Politik
Nachdem der Kreisverkehr Clemens-August-Straße/ Rumbecker Straße/ Brückenplatz lange auf eine Gestaltung warten musste, beginnen nun die Arbeiten zur Errichtung des Kunstwerks "Map" von Aram Bartholl.

Endgültige Aufstellung im Sommer
Arnsberg: Kunstwerk "Map" wird am Kreisverkehr Clemens-August-Straße errichtet

Nachdem der Kreisverkehr Clemens-August-Straße/ Rumbecker Straße/ Brückenplatz lange auf eine Gestaltung warten musste, beginnen nun die Arbeiten zur Errichtung des Kunstwerks "Map" von Aram Bartholl. Das ursprünglich von Jens Rasmussen für sein Start-UP gestaltete Symbol wurde nach der Übernahme seiner Firma durch Google weltbekannt. Der rote Google-Pin wurde 2014 in die Sammlung des Museums of Modern Art New York aufgenommen. Seit 2006 stellt Aram Bartholl seine Skulptur aus verschiedenen...

  • Arnsberg
  • 23.04.19
Blaulicht
Im Kreisverkehr Dortmunder Straße/Neuroder Platz/Frohlinder Straße ist Polizisten am Sonntag (24. März), gegen 9.30 Uhr, ein Mann aufgefallen, der mit einem stark beschädigten Auto unterwegs war.  Bildquelle: Stadtanzeiger

Mann fällt Polizisten auf
Betrunken und mit stark beschädigtem Auto unterwegs

Im Kreisverkehr Dortmunder Straße/Neuroder Platz/Frohlinder Straße ist Polizisten am Sonntag (24. März), gegen 9.30 Uhr, ein Mann aufgefallen, der mit einem stark beschädigten Auto unterwegs war. Die Polizei teilt dazu Folgendes mit: "Die Frontschürze schleifte am Boden, ein Scheinwerfer war kaputt und das vordere Kennzeichen fehlte - offensichtlich war das Auto zuvor in einen Unfall verwickelt. Die Polizisten hielten den Fahrer daraufhin an und kontrollierten ihn. Dabei rochen sie sofort...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.03.19
Politik
Im Gespräch über die Probleme an der South-Kirkby-Straße. In der Mitte (3.v.r.) Bodo Middeldorf, MdL, der das Treffen mit der Stadt Sprockhövel und Straßen.NRW initiiert hatte. Foto: Pielorz

An der Kreuzung South Kirkby und Bochumer Straße kracht es öfter
Lösungen für Unfallschwerpunkt South Kirkby-Kreuzung

In den siebziger Jahren war es, als die große Straße gebaut wurde. An der Kreuzung South Kirkby und Bochumer Straße soll es schon am Eröffnungstag gekracht haben. Daran meint sich zumindest ein Anwohner zu erinnern beim Bürgergespräch mit Bodo Middeldorf MdL, verkehrspolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion NRW, Ludwig Siebert und Andreas Berg von Straßen.NRW sowie Beigeordneter Volker Hoven und Susanne Görner, Planen und Umwelt, von der Stadt Sprockhövel. Was auf jeden Fall stimmt: Hier...

  • Hattingen
  • 23.03.19
Ratgeber

Die Vollsperrung in Lendringsen wird nächste Woche (Dienstag, 19. März) nachgeholt
Bauarbeiten bei besserem Wetter

Menden-Lendringsen. Die Wetteraussichten für die nächste Woche sehen für die Asphaltarbeiten an der Lendringser Hauptstraße deutlich besser aus. So viel besser, dass die Arbeiten, die in dieser Woche witterungsbedingt verschoben werden mussten, jetzt nachgeholt werden können. Dies teilt die Stadtverwaltung Menden mit. Deshalb  wird die Lendringser Hauptstraße nunmehr ab dem 19. März, 6 Uhr, bis zum 21. März, 7 Uhr, voll gesperrt. Danach, wenn das Asphaltieren beendet ist, kann auch die...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.03.19
Politik
So sieht Olfens einzige Kreuzung mit Ampel heute (noch) aus.
3 Bilder

Bald keine Ampeln mehr in Olfen
Letzte Ampel in Olfen wird durch einen Kreisverkehr ersetzt

Im Rahmen der Umgestaltung der Innenstadt wird sich auch für die Bilholtstraße, eine wichtige Durchgangsstraße, einiges ändern: So soll die derzeit letzte Ampelanlage durch einen (überfahrbaren) Kreisverkehr ersetzt werden. Eigentlich sollten die vier Ampelmasten schon viel früher fallen. Bereits im Frühjahr 2014 hatte der Rat der Stadt grünes Licht gegeben, dass auch noch die letzte Ampelanlage in der Steverstadt durch einen Kreisverkehr ersetzt werden konnte. Erwartet wurde damals, dass...

  • Olfen
  • 07.03.19
Ratgeber
Bedingt durch die Bauarbeiten im Bereich der Postallee gelten für den Zeitraum vom 6. bis 9. März für den Bus-Linienverkehr in Gladbeck-Mitte viele Änderungen.

Vom 6. bis 9. März gelten viele Sonderregelungen
"Baustellen-Fahrplan" für Linienbusse in Gladbeck-Mitte

Gladbeck. Aufgrund von abschließenden Bauarbeiten wird der Bereich Postallee, Goetheplatz und Willy-Brandt-Platz, ab Mittwoch, 6. März 2019 für die Dauer von vier Tagen für den Verkehr gesperrt. Dies hat auch umfangreiche Auswirkungen auf den Öffentlichen Personennahverkehr, denn nicht weniger als elf Buslinien müssen der großräumigen Sperrung ausweichen. Fahrgäste der Linien SB 91, 252, 253, 254, 255, 257, 258, 259, SB 36, NE2 und 188 (BVR) müssen sich in diesem Zeitraum auf...

  • Gladbeck
  • 05.03.19
Politik
GFL-Fraktion und Gäste diskutierten während ihrer Klausur- und Informationstagung in Harsewinkel wichtige Themen für Lünen. Das Team brachte einige Impulse zur positiven Entwicklung der Stadt mit.
3 Bilder

Klausur- und Informationstagung
GFL bringt für Lünen neue Impulse ein

In Brambauer soll eine Zweigstelle der Stadtverwaltung eröffnen – möglichst an zentraler Stelle im Ortsteil. Mit diesem Vorschlag und weiteren Ideen kehrte die GFL-Fraktion von ihrer Klausur- und Informationstagung aus Harsewinkel im Kreis Gütersloh zurück. Zwei Tage lang tauschten sich Ratsmitglieder und Gäste der Wählergemeinschaft über Entwicklungsimpulse für die Lippestadt aus. Als zentrales Anliegen formulierte die Fraktion die Optimierung der Lebens- und Wohnqualität in allen...

  • Lünen
  • 19.02.19
Blaulicht
Ein  51-jähriger Kradfahrer wurde am Sonntag bei einem Unfall am Kreisverkehr der Graf-Gottfried-Straße / Michaelstraße in Neheim schwer verletzt.

Unfall im Kreisverkehr
Kradfahrer in Neheim schwer verletzt

Am Sonntag, 17. Februar, verletzte sich ein 51-jähriger Kradfahrer bei einem Unfall am Kreisverkehr der Graf-Gottfried-Straße / Michaelstraße. Gegen 12.20 Uhr fuhr der Arnsberger mit seinem Motorrad über die Graf-Gottfried-Straße in Richtung Stembergstraße. Ohne Fremdeinwirkung stürzte der Kradfahrer im Kreisverkehr. Mit schweren Verletzungen wurde er durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Durch die Feuerwehr mussten auslaufende Betriebsstoffe abgebunden werden.

  • Arnsberg-Neheim
  • 18.02.19
Politik
Unfälle - das Foto zeigt einen aus dem Jahr 2017 - gibt es seit der Umgestaltung an der Kreuzung Meisenburg-/Lilienthalstraße/Schuirweg seltener. Wesentlich häufiger  sind Staus. Doch bezweifelt man in der Verwaltung, dass ein Kreisverkehr Abhilfe bringen könnte.

Flughafenkreuzung bleibt problematisch
Meisenburgstraße: Hilft ein Kreisverkehr gegen den Stau?

Ein Vorschlag, der 2007 bereits von den Verwaltungen abgelehnt wurde, kommt jetzt neu in die Bezirksvertretung IX: ein Kreisverkehr für die Kreuzung Meisenburg-/Lilienthalstraße/Schuirweg. Begründung: Die Situation ist seither noch schlimmer geworden. Ein entsprechendes Bürgerschreiben liegt den Kommunalpolitikern vor, wenn sie am 26. Februar ab 16 Uhr im Kettwiger Rathaus tagen. Darin führt der Autor die häufigen Staus an, die "unter Umständen bis weit in Richtung Kettwig bzw. Mülheim...

  • Essen-Süd
  • 12.02.19
  •  2
Blaulicht

Recklinghausen: Unfall im Kreisverkehr

Im Kreisverkehr Dortmunder Straße/Münsterlandstraße hat es am Mittwoch, 23. Januar, gegen 7.45 Uhr einen Verkehrsunfall gegeben. Nach ersten Ermittlungen ist eine 48-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen beim Einfahren in den Kreisverkehr mit einem 22-jährigen Autofahrer aus Marl zusammengestoßen, der bereits im Kreisverkehr unterwegs war und diesen an der Münsterlandstraße verlassen wollte. Bei dem Unfall wurde der 22-Jährige schwer verletzt. Der Sachschaden liegt bei etwa 3000...

  • Recklinghausen
  • 23.01.19
Politik

Hauptausschuss hat entschieden
"Brücker Kreisel" für Kettwig

"Brücker Kreisel" – so soll der neue Kreisverkehr in Kettwig heißen. Das entschied der Hauptausschuss in seiner Sitzung am Mittwoch. Die Bezirksvertretung IX hatte die Kettwiger Bevölkerung gebeten, Namensvorschläge für den neuen Kreisverkehr in Kettwig einzureichen. 80 Vorschläge von Bürgerinnen und Bürgern waren eingegangen, aus denen die Bezirksvertretung drei Namensvorschläge auswählte: Die Vertreterinnen und Vertreter entschieden sich schließlich für die Namen "Brücker Kreisel",...

  • Essen-Kettwig
  • 17.01.19
Blaulicht

Blaulicht
Recklinghausen: Unfall im Kreisverkehr

Im Kreisverkehr Ölpfad/Ludwig-Erhard-Allee/Oerweg hat es am Dienstagabend, 15. Januar, gegen20.40 Uhr einen Verkehrsunfall gegeben. Ein 52-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen war vom Ölpfad in den Kreisverkehr gefahren und dabei gegen das Auto einer 19-Jährigen aus Recklinghausen gestoßen. Die junge Frau war bereits in dem Kreisverkehr unterwegs. Bei dem Unfall entstand 8000 Euro Sachschaden, außerdem wurde die 19-Jährige mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

  • Recklinghausen
  • 16.01.19
Blaulicht

Recklinghausen: Zusammenstoß im Kreisverkehr mit einer Verletzten

Als am Montag, 14. Januar, gegen 20.40 Uhr ein 52-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen vom Ölpfad in den dortigen Kreisverkehr einfuhr, stieß er dabei  mit einer 19-jährigen Autofahrerin, auch aus Recklinghausen, zusammen, die bereits im Kreisverkehr unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß wurde die 19-Jährige leicht verletzt. Sie wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand 8.000 Euro Sachschaden.

  • Recklinghausen
  • 15.01.19
Politik
Die "Ellebrecht-Kreuzung" soll saniert und nach den Vorstellungen der Iserlohner CDU in einen Kreisverkehr umgestaltet werden. Foto: Eck

Alternative vor der Sanierung prüfen lassen
CDU Iserlohn: Kreisverkehr an der Ellebrecht-Kreuzung?

Die CDU-Ortsunion Letmathe möchte bei der geplanten Sanierung der Kreuzung im Bereich Untergrüner Straße / Pater und Nonne / B 236 / Autobahnzubringer die Errichtung eines Kreisverkehres prüfen lassen. Letmathe. „Die Ellebrecht-Kreuzung ist einer der am stärksten frequentierten Knotenpunkte in Letmathe bzw. in Iserlohn und stößt häufig während der Hauptverkehrszeiten an ihre Kapazitätsgrenzen. Aus den Erfahrungen aller eingerichteter Kreisverkehre im gesamten Stadtgebiet wissen wir, dass...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 11.01.19
Ratgeber

Arbeiten für weiteren Kreisverkehr beginnen
Kreuzung Monheimer Straße/Sandstraße wird umgestaltet

Die Umgestaltung der Sandstraße von der Griesstraße bis zur Monheimer Straße wurde planmäßig vor Weihnachten fertiggestellt und ist nun für die Anlieger wieder befahrbar. Jetzt beginnen die Bauarbeiten an der Kreuzung Monheimer Straße/Sandstraße. Dort entsteht ein Kreisverkehr. Dafür wird derzeit die marode Lichtsignalanlage demontiert und eine provisorische Baustellenampel aufgebaut. Sie regelt den Verkehr auf der Monheimer Straße halbseitig. Die bereits umgebaute Sandstraße bleibt...

  • Monheim am Rhein
  • 09.01.19
Politik
8 Bilder

Kreisverkehrsplatz in Marl Sinsen kommt erst im Jahr 2023?

Nach den  schweren Verkehrsunfalles im September 2018 gab es über die  Kreuzung Halterner Straße (L 551) / Bahnhof- / Schulstraße (L 798) in Marl-Sinsen eine intensive Diskussion. Eine Schülerin sammelte Unterschriften für einen  Kreisverkehr an dieser Stelle. Der aktuelle Sachstand Für diesen Kreisverkehrsplatz wurde bereits 2007 ein Förderantrag bei der Bezirksregierunggestellt. Er wurde aufgrund der bereits vorab laufenden Fördermaßnahmen der Stadt Marl für das Jahr 2023 und folgende Jahre...

  • Marl
  • 28.11.18
Politik
©Foto: Rainer Bresslein
6 Bilder

Eppendorfer Kreisel
Na bitte, es geht doch!

Endlich wurde im Dorfkern das unansehnliche und wild wuchernde Unkraut beseitigt. Hoffen wir jetzt, dass sich in näherer Zukunft bei der weiteren Gestaltung auch noch etwas bewegen wird! Alle Fotos: ©Rainer Bresslein

  • Wattenscheid
  • 22.11.18
  •  5
  •  1