Kreisverkehr

Beiträge zum Thema Kreisverkehr

Kultur
Das kleine Fördergerüst ist zurück an seinem angestammten Platz im Auge des Kreisverkehrs am Loekamptor.

Modell des Marler Fördergerüsts von Schacht AV 8 wieder montiert
Neuer Glanz

Das Fördergerüst von Schacht 8 in Modellformat ist wieder zurück am Kreisverkehr an der Otto-Wels-Straße, wie der Zentrale Betriebshof (ZBH) der Stadt Marl jetzt mitteilt. Zuvor hatten Mitarbeiter des ZBH das Bergbaudenkmal aufwendig saniert, da es Anfang Mai von Unbekannten mutwillig beschädigt worden war. Rund einen Monat lang stand das Modell des Fördergerüsts in der Werkstatt des ZBH. Hier wurden die massiven Schäden beseitigt, die Unbekannte an dem Gerüst angerichtet hatten. Das Kunstwerk...

  • Marl
  • 20.06.21
Ratgeber

Verkehrseinschränkungen im Bereich des Duisburger Ruhrdeichs
Kreisverkehr Kaßlerfeld nur einspurig befahrtbar

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg bauen ab Montag, 7. Juni, ein Regenauffangbecken für den OB-Karl-Lehr-Brückenzug im Bereich des Kaßlerfelder Kreisverkehrs. Aus diesem Grund wird die Verkehrsführung im Kreisverkehr geändert. Er ist nur noch einspurig befahrbar. Zudem kann aus dem Kreisverkehr kommend nicht in die Straße Ruhrdeich abgebogen werden. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer können passieren, müssen allerdings die örtliche Beschilderung beachten. Die Arbeiten...

  • Duisburg
  • 05.06.21
Blaulicht
Kamp-Lintfort: Die Polizei sucht den Fahrer eines schwarzen SUV.

Kamp-Lintfort: Die Polizei sucht den Fahrer eines schwarzen SUV
Nach Verkehrsunfall: Polizei bittet Zeugen um Hinweise

Der Wagen touchierte am Montag, 10. Mai, um 15.30 Uhr im Kreisverkehr ein Fahrrad, dessen Fahrer stürzte und sich leicht verletzte. Zudem entstanden Kratzer am Gepäckträger. Der Kreisverkehr verbindet die Straßen Friedrichstraße/Friedrich-Heinrich-Allee/Stefanstraße. Nach dem Unfall erkundigte sich der Autofahrer bei dem Radler, ob alles in Ordnung sei. Als dieser das bestädigte, fuhr der Pkw weiter. Erst eine halbe Stunde später bemerkte der Radler den Sachschaden und Verletzungen. Die Polizei...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.05.21
Politik
Der Kreisel in Bochum-Stiepel gilt als Unfallschwerpunkt. Es fehlen Fahrbahnmarkierungen, damit man sich zeitig Richtung Stiepel (geradeaus) oder Richtung Hattingen (rechts) einordnen kann. Foto: UWG: Freie Bürger
2 Bilder

UWG: Freie Bürger: Fahrbahnmarkierung ist dringend nötig
Stiepeler Kreisel gilt auch für die Polizei als Unfallschwerpunkt

Die aktuelle Unfallstatistik, die die Polizei im vergangenen Jahr veröffentlicht hat, listet elf Gefahrenpunkte auf. Einer davon ist der Kreisel an der Königsallee/Haarstraße in Stiepel. Hier kam es bereits zu vier Unfällen binnen zwölf Monaten. Damit ist die Stelle nun ein Fall für die Unfallkommission. Für Jens Lücking, Fraktionsvorsitzender der UWG: Freie Bürger und stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Mobilität und Infrastruktur, ist das nicht weiter verwunderlich: „Es ist schon eine...

  • Bochum
  • 04.05.21
Blaulicht
Bei dem Alleinunfall verletzte sich der Zweiradfahrer so schwer, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfall-Klinik geflogen werden musste.
2 Bilder

Alleinunfall in Velbert
Motorradfahrer verletzt sich schwer

Ein schwerer Motorradunfall ereignete sich am heutigen Donnerstag, gegen 10.51 Uhr, auf der Schmalenhofer Straße in Velbert. Bei dem Alleinunfall verletzte sich der Zweiradfahrer so schwer, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfall-Klinik geflogen werden musste. Zur Unfallzeit befuhr ein 59-jähriger Mann aus Wülfrath, mit einem schwarzen Leichtkraftrad der Marke Suzuki VL 125 Intruder, die innerörtliche Schmalenhofer Straße, aus Richtung Nevigeser Straße kommend, in Fahrtrichtung...

  • Velbert
  • 15.04.21
Natur + Garten
Ein frühlingshaft blühender Kreisverkehr.
2 Bilder

Niedersprockhövel
Blühender Kreisverkehr - Gut gemacht Gärtner !

Am 6. Oktober 2020 pflanzten die städtischen Gärtner in die Rasenflächen des Kreisverkehrs in Niedersprockhövel 6.000 Narzissen als erste Frühlingsboten für dieses Jahr. Rechtzeitig vor Ostern können sich jetzt die vorbeifahrenden Autofahrer und die Fußgänger über diese aktuell blühenden Frühlingsboten freuen. Die Blumenzwiebel bleiben im Boden und vermehren sich in den nächsten Jahren. Damit soll der Kreisverkehr auch im Frühjahr der kommenden Jahre erblühen.

  • Sprockhövel
  • 30.03.21
  • 1
  • 1
Ratgeber

Teilsperrung der Oberen Holtener Straße im Röttgersbach
Einbahnstraße bis April

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Montag, 29. März, Schachtsanierungen auf der Oberen Holtener Straße in Röttgersbach durch. Aus diesem Grund wird die Obere Holtener Straße zwischen dem Kreisverkehr Ziegelhorststraße und der Waldecker Straße zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Kreisverkehr. Fußgänger sind nicht betroffen. Für die übrigen Verkehrsteilnehmer werden Umleitungen ausgeschildert. Auf der Waldecker Straße müssen aus Gründen der Verkehrssicherheit Halteverbote eingerichtet...

  • Duisburg
  • 26.03.21
Blaulicht
Ein 19-Jähriger Reeser wollte sich einer Polizeikontrolle entziehen und flüchtete. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über den Wagen und prallte gegen einen Baum. Schwer verletzt wurde Unfallverursacher in ein Krankenhaus gebracht, er war ohne Führerschein unterwegs.

Vor Kontrolle in Isselburg geflüchtet und vor Baum geprallt
19-Jähriger schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat ein 19 Jahre alter Autofahrer am Mittwoch in Isselburg bei einem Unfall erlitten. Dazu war es gegen 20.25 Uhr auf der Straße Dwarsefeld im Außenbereich des Ortsteils Anholt gekommen. Polizeibeamte hatten das Fahrzeug kurz zuvor im Bereich des Kreisverkehrs Hahnerfeld/Lindners Feld/Breels kontrollieren wollen. Auf die Signale zum Anhalten reagierte der Fahrer jedoch, indem er durch Anholt flüchtete und in den Wirtschaftsweg Dwarsefeld einbog. In einer Linkskurve verlor...

  • Isselburg
  • 25.03.21
Politik

Unfallgefahr zu hoch!
Wildschweine: Tempo 70

Ratsmitglied B. Appels der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen stellte nachfolgenden Antrag am 25.03.2021 an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel: Tempo 70 an der L7 (Emmericher Straße) Sehr geehrte Frau Westkamp, B90/Die Grünen bitten die Verwaltung Gespräche mit dem Landesbetrieb Straßen NRW aufzunehmen mit dem Ziel, entlang der L 7 zwischen der Bislicher Straße in Flüren und der Ortseinfahrt Bergerfurth eine durchgehende Geschwindigkeitsreduzierung von Tempo 100 auf Tempo 70 einzurichten und in...

  • Wesel
  • 25.03.21
Politik
Die Grünen zeigen sich irritiert über die Aussage, der fließende Verkehr würde durch die Buskaps direkt auf der Straße zu stark eingeschränkt.

Pressemitteilung der Grünen
"Buskaps in den Letmather Kreisverkehren verlangsamen nicht den Verkehrsfluss"

Die Fraktion Bündnis´90/DIE GRÜNEN zeigt sich irritiert über die neuerlichen Äußerungen von Teilen der Politik über die vermeintlichen Vorteile von Busbuchten in den geplanten Kreisverkehren am „Alten Markt“ in Letmathe. „Nicht zum ersten Mal agieren CDU und SPD gegen den ausdrücklichen Rat von Verkehrsexperten und demonstrieren dadurch, dass die im Wahlkampf vollmundig angekündigten Verbesserungen, insbesondere für den Radverkehr, nur bloße Lippenbekenntnisse sind“, sagt der Vorsitzende des...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 22.03.21
Ratgeber
Im Gewerbegebiet Lembeck schreitet der Straßenausbau voran.

Geänderte Verkehrsführung
Straßenausbau im Gewerbegebiet Lembeck schreitet voran

Im Gewerbegebiet Lembeck schreitet der Straßenausbau voran. Aktuell beginnen die Arbeiten zur Asphaltierung der Straße Zur Reithalle im Abschnitt zwischen Endelner Weg und Am Hagen. Diese Arbeiten sollen in längstenfalls 14 Tagen abgeschlossen sein. Die Straße wird dann allerdings zunächst nur für Anlieger, aber nicht für den allgemeinen Verkehr freigegeben, da noch einige Restarbeiten zu erledigen sind. Eine Änderung der Verkehrsführung im Gewerbegebiet ergibt sich allerdings dadurch, dass es...

  • Dorsten
  • 19.03.21
Blaulicht
Am Freitag wurde eine Weinsbergerin bei einem Verkehrsunfall in Ennepetal leicht verletzt.

Fahrerin leicht verletzt
Auffahrunfall am Kreisverkehr in Ennepetal

Am Freitag, 19. Februar, gegen 12.30 Uhr befuhr eine 29-jährige Frau aus Weinsberg mit ihrem BMW den Wuppermannshof. Am Kreisverkehr Hagelsiepen bremste sie ihren Pkw ab. Ein ihr folgender 55-jähriger Gevelsberger in seinem Porsche bemerkte dies zu spät, sodass es zum Auffahrunfall kam. Die Weinsbergerin wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt, benötigte jedoch keinen Rettungswagen.

  • wap
  • 22.02.21
Ratgeber

Gewerbegebiet Lembeck
Straßenbau wird fortgesetzt

Der Ausbau der Straßen im Gewerbegebiet Lembeck wird in Kürze fortgesetzt. Die Fertigstellung und Freigabe des derzeit gesperrten Teilstücks der Straße „Zur Reithalle“ hat dabei Priorität. Der Ausbau hatte sich vor Weihnachten verzögert, weil einige Fragen zu klären waren, die Auswirkungen auf den weiteren Bauablauf haben. Hinzu kam der strenge Wintereinbruch, der eine frühere Fortsetzung der Arbeiten unmöglich gemacht hat. Zu den offenen Fragen haben Stadtbaurat Holger Lohse und...

  • Dorsten
  • 22.02.21
Kultur
Eine sich aus einer Weltkugel heraus windende DNA-Spirale schlug der Gladbecker Manfred Schlüter schon im Jahr 2000 zur Gestaltung des Kreisverkehrs an der Kreuzung Wilhelm-/Schützenstraße/In der Dorfheide vor. Und in Corona-Zeiten, so Schlüter, hätte das Kunstwerk, von dem es bislang nur Zeichnungen und ein Modell gibt, wieder ganz viel an Aktualität gewonnen.

20 Jahre alter Vorschlag bekommt durch Corona-Pandemie neue Aktualität
DNA-Spirale könnte Kreisverkehr in Gladbeck-Mitte zieren

Beruflich über viele Jahre als "Freiraumplaner" tätig, engagiert sich Manfred Schlüter seit Jahren für die städtebauliche Gestaltung seiner Heimatstadt Gladbeck, präsentiert immer wieder neue als auch ältere Ideen. In der Vergangenheit aber traf Schlüter mit seinen Vorschlägen bei den Entscheidungsträgern im Rathaus als auch im politischen Bereich auf eher weniger Zustimmung. So wurden in Gladbeck seine Vorschläge für die Errichtung so genannter "Wellenbänke" als Sitzgelegenheit im Bereich der...

  • Gladbeck
  • 19.02.21
  • 8
  • 1
Ratgeber
Drei Haltestellen der Buslinie 427 auf der Straße Buschei werden vorübergehend entfallen (Symbolbild).

Nach Ende der Frosttage startet Kreuzungsumbau in Scharnhorst
Buslinie 427 fährt Umleitung und drei Haltestellen auf dem Buschei entfallen

Nachdem der Beginn des Umbaus der Scharnhorster Kreuzung Flughafenstraße/Buschei/Drosselweg zum Kreisverkehr (der Nord-Anzeiger und der Lokalkompass berichteten) wegen der frostigen Wetterlage im wahrsten Sinne des Wortes auf Eis gelegt worden war, soll's jetzt aber losgehen. Wegen der Straßenbauarbeiten kann dann ab Dienstag, 23. Februar, bis voraussichtlich Mitte Mai 2021 auch die Buslinie 427 von ÖPNV-Betreiber DSW21 die Straße Buschei nicht mehr befahren und wird umgeleitet. Hierbei...

  • Dortmund-Nord
  • 18.02.21
Politik

CDU-Anträge abgelehnt
Kein weiterer Kreisverkehr in Hamminkeln

Es wird auch weiterhin keinen zusätzlichen Kreisverkehr in Hamminkeln geben. Auch wenn es Bestandteil des Wahlprogramms der CDU zur Kommunalwahl 2020 war und jetzt entsprechende Anträge in den Planungs- und Bauausschuss eingebracht worden sind. Eine Mehrheit der Ausschuss-Mitglieder votierte gegen den Bau eines Kreisverkehrs an der Kreuzung Marktstraße, Ringenberger Straße, Brüner Straße und Blumenkamper Straße und folgten damit dem Vorschlag der Verwaltung. Diese hatte umfassend recherchiert...

  • Hamminkeln
  • 07.02.21
Politik
"Der Neubau der Friedhofshalle in Hamminkeln ist sehr wichtig, eben weil sich das Verhalten und die Bestattungskultur ändert. In den nächsten Jahren wird sich dieser Trend noch verstärken.", heißt es in einer Presseinfo des CDU Ortsverbands Hamminkeln.

CDU Ortsverband Hamminkeln: "Wir handeln - #wegenMorgen"
Neue Friedhofshalle und ein Minikreisverkehr in Hamminkeln

"Der Neubau der Friedhofshalle in Hamminkeln ist sehr wichtig, eben weil sich das Verhalten und die Bestattungskultur ändert. In den nächsten Jahren wird sich dieser Trend noch verstärken.", heißt es in einer Presseinfo des CDU Ortsverbands Hamminkeln. "Urnenbestattungen und auch konfessionslose Bestattungen werden zunehmen, hier ist es dann essentiell den richtigen Raum und Rahmen zur Verfügung zu stellen.", heißt es weiter. „Wenn dies im Bauausschuss mit einer Mehrheit von 15 zu 2 Stimmen...

  • Hamminkeln
  • 05.02.21
Politik
So soll der Kreisverkehr einmal aussehen, ist von der Fertigstellung aber noch ziemlich weit entfernt.

SPD hat Fragen zum Kreisverkehr in Burgaltendorf
Wann sind die Rohre verlegt?

Seit rund einem Jahr laufen die Bauarbeiten am Kreisverkehr in Burgaltendorf. Einen nennenswerten Fortschritt vermögen viele nicht zu erkennen. Aus diesem Grund hat die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Essen Fragen zur Baustelle im Ausschuss für Verkehr und Mobilität gestellt. „Wir möchten insbesondere wissen, wann die Leitungsarbeiten der Stadtwerke abgeschlossen sein werden, wie die weiteren Bauphasen aussehen und wann mit der Fertigstellung der Baumaßnahme zu rechnen ist“, erläutert der...

  • Essen-Ruhr
  • 19.01.21
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen und den Fahrer eines schwarzen Mercedes.

Polizei sucht Fahrer eines schwarzen Mercedes
19-Jährige fährt falsch in den Kreisverkehr

Die Polizei sucht einen Autofahrer als Zeugen, um einen  ungewöhnlichen Unfall aufzuklären. Eine 19-jährige Autofahrerin war heute Morgen, 15. Januar,  gegen 1.15 Uhr mit einem grauen Peugeot auf der Kirchstraße unterwegs. Dort fuhr sie entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung in den Kreisverkehr ein. Zwei Autos am Straßenrand beschädigtDirekt an der ersten Ausfahrt ist sie nach links in die Heistermann Straße gefahren. Dort kam ihr ein schwarzer Mercedes entgegen. Diesem Wagen versuchtesie,...

  • Dinslaken
  • 15.01.21
Wirtschaft
Der neue Kreisverkehr in der Römerstraße ist nahezu komplett fertiggestellt.
7 Bilder

Einige Maßnahmen sind bereits fertig
Baustellen gehen in die Winterpause

Die Arbeiten an den Baustellen des Zentralen Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) gehen jetzt in die Winterpause. Wie die städtische Pressestelle mitteilt, liegen alle Maßnahmen im Zeitplan und können im Januar fortgeführt werden. Einige Bauvorhaben konnten noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Der neue Kreisverkehr in der Römerstraße ist nahezu komplett fertiggestellt, es fehlt nur noch ein kleiner Abschnitt im Arm zur Carl-Duisberg-Straße. Auf dem Gehweg zwischen Bahnübergang und...

  • Marl
  • 31.12.20
Blaulicht
Die Dortmunder Polizei ermittelt noch zur Identität des flüchtigen Mercedes-Fahrers (Symbolbild).

Flucht vor der Polizei mit bis zu 200 km/h endet nach Verkehrsunfall am Scharfen Eck in Brechten
Flüchtiger Fahrer stellt schwarzen Mercedes aus Lünen am Rauhen Kamp ab

Mit bis zu 200 km/h flüchtete ein derzeit unbekannter Mercedes-Fahrer in der Nacht zu Sonntag (6.12.) vor der Polizei. Die Flucht begann in der Innenstadtund endete nach einem Unfall am "Scharfen Eck", im Kreisverkehr, in Brechten. Die Ermittlungen zur Identität des Fahrer laufen. Um 3.35 Uhr beobachtete ein Streifenteam der Polizei den schwarzen Mercedes aus Lünen in der Dortmunder Innenstadt an der Ecke Schwanenwall/Brüderweg. Dort stand der Fahrer bei Rotlicht vor einer Ampel. Er startete,...

  • Dortmund-Nord
  • 07.12.20
Politik
So sieht der neue (Mini)-Kreisverkehr in Olfen aus - die letzte Ampel ist endlich gefallen.
6 Bilder

OLFEN: Verkehrsverbesserungen für Autofahrer, Radfahrer und Fußgänger
Die letzte Ampel in Olfen ist gefallen - neuer Kreisverkehr in der Innenstadt

Olfen. Im Rahmen der Umgestaltung der Innenstadt hat sich für die Bilholtstraße, eine wichtige Durchgangsstraße, einiges geändert: die dortige letzte Ampel wurde jetzt durch einen (überfahrbaren) Kreisverkehr ersetzt. Eigentlich sollten die vier Ampelmasten schon viel früher fallen, denn bereits im Frühjahr 2014 hatte der Rat der Stadt zu der Baumaßnahme „Bilholtstraße“, grünes Licht gegeben, wodurch auch „mehr Platz für Fußgänger und Radfahrer geschaffen werden soll“, so der heutige...

  • Olfen
  • 03.12.20
Blaulicht
Die Polizei zog den auffälligen Mofa-Fahrer im Körner Norden auf der Hannöverschen Straße aus dem Verkehr (Symbolbild).

Polizei zieht auffälligen Mofafahrer auf der Hannöverschen Straße in Körne aus dem Verkehr
21-Jähriger war nur mit Socken bekleidet und unter Drogen unterwegs

Ein in Körne gestoppter Mofa-Fahrer hat am Montagnachmittag (30.11.) gleich mehrere Verkehrsverstöße begangen. Allerdings ging der Nacktfahrer dabei nicht besonders unauffällig vor. Gegen 14 Uhr kam die orangefarbene Mofa einem Streifenwagen auf der Hannöverschen Straße entgegen. In Höhe der Berliner Straße bog der Fahrer in den Kreisverkehr ein - allerdings entgegen der Fahrtrichtung. Die Polizei setzte sich hinter dasviel zu schnell fahrende Kleinkraftrad. Dabei fiel den Beamten ein Detail...

  • Dortmund-Ost
  • 01.12.20
Ratgeber
Die Baustelle zur Umgestaltung des Nebenzentrums in Heeren-Werve geht in die letzte Phase. Ab Montag, 16. November, werden Teilbereiche voll gesperrt.

Baustelle in Heeren-Werve
Neue Mitte: Sperrungen zum Abschluss

Die Baustelle zur Umgestaltung des Nebenzentrums in Heeren-Werve geht in die letzte Phase. Zum Abschluss stehen noch die Erstellung der Asphaltschichten im neuen Kreisverkehr sowie die gestaltende farbige Beschichtung der Märkischen Straße im Bereich des Ortskerns aus. Damit der Asphalt ausreichend auskühlen und die Beschichtung abbinden kann, sind, wie bereits im Vorfeld bei den Bürgerversammlungen angekündigt, Vollsperrungen von Teilbereichen unumgänglich.  Ab Montag, 16. November, kann es...

  • Kamen
  • 14.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.