Erstklässler

Beiträge zum Thema Erstklässler

LK-Gemeinschaft
Für mehr Sicherheit an Velberts Schulen.

"Sicher nach Hause"
Erstklässler werden mit Warnwesten ausgestattet

Velbert. Dieses Jahr ist alles anders, so auch die Übergabe der Warnwesten, die die Baugenossenschaft Niederberg eG gerne wieder für Erstklässler zur Verfügung stellte. In diesem Jahr wurden die in Brotdosen verpackten Warnwesten von der Grundschule Kuhstraße abgeholt und dann verteilt. Der Baugenossenschaft wurde dann das Foto zugesandt. So ist der Abstand zu den Kindern gewährleistet worden. Wie wichtig diese Warnwesten sind, wird man in der bald folgenden dunklen Jahreszeit im Straßenverkehr...

  • Velbert
  • 05.11.20
Vereine + Ehrenamt
Dank der Sportgutscheine haben Erstklässer die Möglichkeit, auf eine kostenlose Mitgliedschaft für ein Jahr in einem Sportverein.

Sportgutscheine machen es möglich
Sportlich aktive Erstklässler

Mittlerweile sollten alle Duisburger Erstklässler einen Sportgutschein über eine kostenfreie Jahresmitgliedschaft in einem teilnehmenden Sportverein erhalten haben. Etwa 50 Vereine nehmen dieses Schuljahr an der Aktion teil und bieten Sportangebote von Boxen über Taekwondo und Turnen bis hin zum Segeln an. Das komplette Angebot ist auf der Internetseite des Stadtsportbundes Duisburg (www.ssb-duisburg.de) einsehbar. Den Gutschein einlösen können alle Duisburger Erstklässler, die bisher noch...

  • Duisburg
  • 03.11.20
Ratgeber

Eltern müssen vorher Termine machen
Anmeldung der I-Dötzchen

Die Anmeldungen für die I-Dötzchen beginnt wieder: Alle Eltern werden gebeten, ihre Kinder, die zum 1. August 2021 schulpflichtig werden, anzumelden. Die Anmeldungen an den einzelnen Grundschulen finden vom 2. November bis 6. November statt. Die Eltern werden gebeten, an einer der nachstehenden Grundschulen einen Termin zu vereinbaren. Bei der Anmeldung sind das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde sowie der Anmeldebogen der anzumeldenden Kinder vorzulegen. Bei dieser Gelegenheit müssen...

  • Velbert
  • 02.10.20
Ratgeber
Für die Erstklässler im kommenden Schuljahr wird es in den sechs Monheimer Grundschulen diesmal keine Tage der offenen Tür geben.
Foto: Thomas Lison

Monheimer Grundschulen bieten nur Eltern-Informationsabende an
Keine Tage der offenen Tür für Erstklässler

Für das Schuljahr 2021/2022 steht die Anmeldung der künftigen Erstklässler an. Wegen der Corona-Pandemie können in diesem Jahr allerdings keine Tage der offenen Tür stattfinden. Für Eltern bieten die sechs Grundschulen im Stadtgebiet Informationsabende an, für die eine Anmeldung erforderlich ist. Auch für die Anmeldung bitten die Schulen um Terminvereinbarung. Teilnehmen können hier nur eine sorgeberechtigte Person und das anzumeldende Kind. Weitere Personen, auch Geschwister, sind nicht...

  • Monheim am Rhein
  • 19.09.20
Ratgeber
Eltern informieren sich bei den Grundschulen in Xanten.

Elterninfoabende statt "Tage der offenen Tür" / Anmelden bis Donnerstag, 10. September!
Schulanmeldungen der kommenden Erstklässler in Xanten

In diesem Jahr ergibt sich aus den veränderten Rahmenbedingungen ein abweichendes Anmeldeverfahren für die neuen Erstklässler, die sich an einer Xantener Grundschule anmelden wollen. An beiden Grundschulen im Stadtgebiet werden jeweils zwei Elternabende mit begrenzter Teilnehmerzahl angeboten, für die sich pro Kind nur ein Elternteil per E-Mail bis Donnerstag, 10. September, anmelden kann. Termine für Elterninfoabende: Montag, 14. September, 19 Uhr Viktorschule (mit Standort Marienbaum...

  • Xanten
  • 08.09.20
Kultur

Geschenk zum Schulanfang von GWA und Sparkasse UnnaKamen
Brotdosen für Erstklässler

In Kamen bekamen alle 440 Schulanfänger eine Brotdose geschenkt: Eine gemeinsame und seit Jahren bewährte Aktion der Abfallberatung der Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft mbH und der Sparkasse UnnaKamen. Im Kreis Unna wurden in den letzten 23 Jahren wurden im Rahmen dieses Projektes über 100.000 Schulanfänger mit den Proviantdosen ausgestattet. Ein beachtlicher Beitrag zur Reduzierung des Abfallaufkommens an den Schulen und zur Sensibilisierung der Schüler und Eltern. Die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.08.20
LK-Gemeinschaft
Auch die Erstklässler der Grundschule Oemberg freuten sich über die Herzen.

Stammtisch Aul Ssaan verteilte Lebkuchenherzen
Ein Herz für die Saarner I-Dötzchen

Wie in den vergangenen Jahren wurden auch in diesem Jahr wieder die I-Dötzkes durch den Stammtisch „Aul Ssaan“ zu Beginn ihrer Schulzeit mit einer Süßigkeit an ihrer Schule im Stadtteil Saarn willkommen geheißen. Auch wenn die Corona-Pandemie viele Einschränkungen mit sich bringt, auf diese lieb gewonnene Tradition wollte der Stammtisch Aul Ssaan nicht verzichten. Die Verteilung der „Ssaanschen Hatten“ geht auf eine Initiative des verstorbenen Stammtischbruders Berni Limper zurück, welcher von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.08.20
Wirtschaft
Von links: Bürgermeister Bernd Romanski, Klassenlehrerin Andrea Becker, Schulleiterin Andrea Böhm und Dirk Krämer, innogy Westenergie-Kommunalbetreuer, überreichten den Kindern der GGS Hamminkeln drei Bewegungspakete.

Gesunde Ernährung und Bewegung an der frischen Luft fördern Konzentrationsfähigkeit von Kindern
Erstklässler der GGS Hamminkeln freuen sich über drei Bewegungspakete

In der zweiten Woche nach Start des neuen Schuljahres dürfen sich die Erstklässler der Gemeinschaftsgrundschule Hamminkeln über drei große Bewegungspakete des Energieunternehmens innogy Westenergie freuen. Bürgermeister Bernd Romanski, Schulleiterin Andrea Böhm und innogy Westenergie-Kommunalbetreuer Dirk Krämer übergaben den Kindern die Pakete, die verschiedene Module wie Softfußball, Sprungseil, Frisbees und vieles mehr beinhalten. Überraschungsaktion „In Zeiten, in denen Kinder immer...

  • Hamminkeln
  • 21.08.20
Fotografie

Zeigt her, Eure Schultüten!
Fotoaktion: I-Dötzchen aus Witten

Der erste Schultag war für alle I-Dötzchen ein ganz besonderer Tag, so auch für die Kleinen, die jetzt eine der Wittener Grundschulen besuchen. In Witten aktuell war es seit vielen Jahren Tradition, das alle Erstklässler fotografiert und in unserer Zeitung abgebildet wurden. Das ist nun in Corona-Zeiten leider nicht möglich. Trotzdem möchten wir die Erstklässler bei uns im Blatt haben. Also, liebe Eltern, wollt Ihr Euer Kind in der Zeitung sehen, dann schickt uns ein Foto Eures Schützlings von...

  • Witten
  • 18.08.20
Vereine + Ehrenamt
Zum ersten Schultag verteilten Mitglieder des AsF Rünthe den Erstklässern der Freiherr von Ketteler Schule Brezel. Foto: Monika Wernau

60-jährige Tradition
Brezel zur Einschulung

Bergkamen. Selbst die Corona-Pandemie konnte die Mitglieder der AsF-Rünthe nicht davon abhalten ihre 60-jährige Tradition fortzusetzen, die i-männchen an der Freiherr von Ketteler Schule mit einer Brezel zu begrüßen und für die Schullaufbahn alles Gute zu wünschen. Zudem bekamen alle Mütter eine Rose überreicht.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.08.20
Blaulicht
Düsseldorf: Die Schule beginnt - Deshalb kontrolliert die Verkehrsüberwachung des Ordnungsamtes zu Beginn des neuen Schuljahres die Geschwindigkeit an Schulen.

Düsseldorf: Tempokontrollen in der kommenden Woche - Schulwege im Visier
Verkehrsüberwachung mit bis zu fünf Radarfahrzeugen im Einsatz

Rund 5.800 Erstklässler haben an den Grundschulen in Düsseldorf nach den Sommerferien ihren ersten Schultag und treten zum ersten Mal den Weg zur Schule an. Überhöhte Geschwindigkeit spielt bei den bundesweit verzeichneten Unfällen, an denen Kinder beteiligt sind, eine entscheidende Rolle. Deshalb kontrolliert die Verkehrsüberwachung des Ordnungsamtes zu Beginn des neuen Schuljahres die Geschwindigkeit an Schulen. Von V. Paulat Ab Mittwoch, 12. August, werden die Mitarbeiter der...

  • Düsseldorf
  • 05.08.20
Ratgeber
Fuß vom Gas - erst recht in der Nähe von Schulen und Kitas!

Vorsicht im Straßenverkehr
I-Dötzchen unterwegs

Alle Verkehrsteilnehmer müssen sich ab Mittwoch, 12. August, wieder auf Kinder und Jugendliche einstellen, die sich im Straßenverkehr auf dem Weg zur Schule und nach Hause befinden. Aus diesem Grunde werden unter anderem in Rheinberg in den letzten Ferientagen wieder Spannbänder aufgehängt, die die Aufmerksamkeit der Autofahrer auf Schulkinder im Straßenverkehr lenken sollen.

  • Moers
  • 04.08.20
Blaulicht
Kreuzungen wie diese hier in Köln sind für Kinder nicht immer problemlos zu bewältigen. Eltern sollten mit ihnen üben. Foto: Verkehrswacht

Ab kommender Woche müssen sich Verkehrsteilnehmer auf die Schule einstellen
Auch der Weg will gelernt sein

Kommende Woche beginnt die Schule. Und damit sind auch wieder viele i-Dötzchen auf den Straßen unterwegs. „Wir appellieren an alle Autofahrer und auch Radfahrer umsichtiger zu fahren und besonders im Bereich von Grundschulen besonders aufzupassen“, sagt Heinrich Hendricks, Vorsitzender der Verkehrswacht. Wer selbst einen Erstklässler zu Hause hat, kann – sofern noch nicht geschehen – auch jetzt noch den künftigen Schulweg üben. „Dabei ist der kürzeste Weg nicht immer der beste“, so Hendricks...

  • Herne
  • 03.08.20
  • 4
  • 1
Ratgeber
In diesem Jahr ist vieles anders. Durch die Corona-Pandemie gilt das auch für die Schuleingangsuntersuchung, die jedes Kind normalerweise vor dem ersten Schultag an einer Grundschule absolviert.

Schulen geben Hinweis, wenn Nachholbedarf besteht
Erstklässler können auch ohne Schuleingangsuntersuchung starten

In diesem Jahr ist vieles anders. Durch die Corona-Pandemie gilt das auch für die Schuleingangsuntersuchung, die jedes Kind normalerweise vor dem ersten Schultag an einer Grundschule absolviert. Seit März mussten die Untersuchungen im Kreis Recklinghausen ausgesetzt werden. Denn: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kinder- und Jugendgesundheitsdienst wurden im Gesundheitsamt zur Bekämpfung der Corona-Pandemie eingesetzt. Aktuell findet zwar wieder eine hohe Zahl an Untersuchungen statt, es...

  • Dorsten
  • 13.07.20
Ratgeber
Die Corona-Pandemie wirkt sich auch auf die zukünftigen Erstklässler aus. Über 1.400 Kinder konnten noch nicht zur Schuleingangsuntersuchung in das Dortmunder Gesundheitsamt kommen. Nur rund  4.200 Untersuchungen werden von den Ärzten bis zum 1. Schultag zu schaffen sein.

Corona-Krise trifft zukünftige i-Männchen: Schuleingangsuntersuchungen nicht zu schaffen
3 von 4 Kindern werden in Dortmund untersucht

Von den 5.600 Erstklässlern, die im August eingeschult werden, schafft das Gesundheitsamt bis dahin nur rund 4.200 Kinder zu untersuchen. "Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Bindung personeller Ressourcen ist es nicht möglich, alle Schuleingangsuntersuchungen in der gewohnten Form durchzuführen", informiert Stadt-Sprecherin Katrin Pinetzki. Es werden zwar weiterhin Termine vergeben, aber nur soweit die aktuelle Lage dies zulasse. "Von rund 5.600 Schuleingangsuntersuchungen...

  • Dortmund-City
  • 07.07.20
Sport
Sport-Gutscheine für Erstklässler im HSK: Das erfolgreiche Projekt des KreisSportBundes HSK und des Gesundheitsamtes HSK geht in diesem Jahr bereits in die fünfte Runde.

Sport-Gutscheine für Erstklässler im HSK

Das erfolgreiche Projekt des KreisSportBundes HSK und des Gesundheitsamtes HSK geht in diesem Jahr bereits in die fünfte Runde: Im Zuge der Schuleingangsuntersuchungen werden wieder Sport-Gutscheine an alle 2250 Erstklässler verteilt. Ziel ist es, jedem Kind einen Zugang zu einem Sportverein im HSK zu ermöglichen. Die teilnehmenden Vereine bieten den Kindern eine sechsmonatige kostenlose Teilnahme am Sportbetrieb an. Der Sport-Gutschein kann nur eingelöst werden, wenn im Verein noch keine...

  • Arnsberg
  • 15.06.20
Vereine + Ehrenamt

Zuhause Abfälle richtig trennen
GWA-Abfallberatung verschickt Mal- und Bastelbuch

Für Eltern und Kinder bietet die GWA-Abfallberatung aktuell einen besonderen Service an: Eltern aus dem Kreis Unna können für ihre Kinder kostenlos das Mal- und Bastelbuch bestellen. Bestellungen werden nur per Email entgegen genommen: Einfach die Adresse angeben und abschicken an abfallberatung@gwa-online.de, Kennwort Malbuch. Das Angebot gilt bis Ende April und so lange der Vorrat reicht. Das Malbuch- und Bastelbuch ist für Kita-Kinder und Grundschüler der ersten Klasse konzipiert. Darin...

  • Unna
  • 14.04.20
Ratgeber
Symbolbild: DarkWorkX auf Pixabay

Neuer Termin für künftige Erstklässler
Eltern werden später informiert

Wegen der Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus müssen die für den 1. und 22. April geplanten Informationsveranstaltungen für Eltern künftiger Schulkinder verschoben werden. Wann die Termine stattdessen stattfinden, steht noch nicht fest. Über neue Termine werden alle Eltern erneut per Post informiert. Vor einigen Wochen hatten alle Eltern, deren Kinder zum Schuljahr 2022/23 schulpflichtig werden, für die Termine im April eine Einladung per Post erhalten. Bei den zwei...

  • Monheim am Rhein
  • 31.03.20
Vereine + Ehrenamt
Die Sicherheit der Kinder liegt der Bürgerstiftung sehr am Herzen.

ADAC-Sicherheitswestenaktion
Datteln/Waltrop/OE: Maskottchen "Bella" gibt Acht auf alle Erstklässler

Die Bürgerstiftung EmscherLippe-Land beteiligte sich seit 2012 regelmäßig an der ADAC-Sicherheitswestenaktion. Diese wurde im Jahr 2018 letztmalig durchgeführt. Die Sicherheit der Kinder liegt der Bürgerstiftung sehr am Herzen. Daher entschied sie sich dafür, weiterhin alle I-Männchen aus Castrop-Rauxel, Datteln, Oer-Erkenschwick und Waltrop mit leuchtend gelben Sicherheitswesten auszustatten. "Unsere Aktion fand bei den Schulen sehr guten Anklang. Innerhalb von zwei Tagen haben sich alle 23...

  • Datteln
  • 24.10.19
LK-Gemeinschaft

Top der Woche

Für die I-Dötzchen hat mit dem Schulstart ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Das haben die Technischen Betriebe Velbert (TBV) zum Anlass genommen, die Schulanfänger mit umweltfreundlichen Schulsachen auszustatten. Top! In den vergangenen Wochen besuchte Abfallwirtschaftsberaterin Britta Nelles neun Velberter Grundschulen mit 21 ersten Klassen. Im Gepäck hatte sie Bleistifte, Rechen- und Schreibhefte aus Altpapier sowie Brotdosen. Insgesamt wurden so 535 Schulneulinge ausgestattet. Darunter...

  • Velbert
  • 12.10.19
LK-Gemeinschaft
Zur Einschulung erhielten die Kamener Erstklässler als Geschenk eine Butterbrotdose. Foto: GWA

Geschenke zum Schulanfang
Butterbrotdosen für Kamener Erstklässler

In Kamen bekamen alle 404 Schulanfänger eine Frühstücksbox geschenkt: Eine gemeinsame und seit Jahren bewährte Aktion der Abfallberatung der Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft mbH und der Sparkasse UnnaKamen. Kamen. Die farbenfrohe Box soll den Kindern und Eltern als Denkanstoß dienen, auf unnötige Verpackungen in der großen und kleinen Pause zu verzichten. In diesem Jahr verteilte die GWA-Abfallberatung mit Unterstützung von Kooperationspartnern kreisweit 3586 Frühstücksboxen. Im...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.09.19
Vereine + Ehrenamt
Auch die Erstklässler der Gemeinschaftsgrundschule Averbruchschule an der Rosenstraße 47 in Dinslaken durften sich über ihre Sicherheitsmützen freuen.
2 Bilder

Dekra, Polizei und Stadt verteilen Sicherheitsmützen: richtige Ausrüstung für den Schulweg in Dinslaken, Voerde und Hünxe
Je auffälliger, desto besser

Für fast 800.000 Erstklässler hat in Deutschland der Ernst des Lebens: die Schule. Dann stehen Rechnen und Schreiben bei den ABC-Schützen auf dem Stundenplan. Doch das Neue und Ungewohnte beginnt nicht erst mit dem Betreten des Klassenzimmers. Bereits der erste Schritt aus dem heimischen Umfeld muss gelernt sein. Denn auf dem Schulweg lauern vielfältige Gefahren für Kinder. Kinder werden häufig aufgrund ihrer geringen Körpergröße von anderen Verkehrsteilnehmern übersehen. Parkende Autos und...

  • Dinslaken
  • 30.08.19
LK-Gemeinschaft

Start für die neuen ABC-Schützen

Auf diesen Tag hatten hunderte Vorschulkinder hingefiebert: Vorgestern war Einschulung! An der Gerhard-Tersteegen-Schule in Hetterscheidt schauten die Erstklässler erwartungsvoll und skeptisch, als sie von den Lehrern und den älteren Mitschülern freundlich begrüßt wurden. Unter den Gästen war auch Bürgermeister Michael Beck, der den Schul-Neulingen viel Freude und Erfolg beim Lernen wünschte.

  • Heiligenhaus
  • 30.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.