Klassik trifft Jazz - Benefizkonzert

Anzeige
Menden. Am Samstag, 16. April, beginnt um 18 Uhr das Benefizkonzert "Klassik trifft Jazz" in der Vincenzkirche.
Neben den zahlreichen Trompetenregistern der beiden Vincenzorgeln werden Piccolo-Trompeten, Konzert-Trompeten, Barock-Trompeten, sowie Flügelhorn und Jagdhörner in diesem Konzert zum Einsatz kommen. Das Duo Klaus Hanusa und Jörg Segtrop wird begleitet von Christian Rose an der großen "Scholz-Orgel" und übernimmt den klassischen Teil des etwa 70 Minuten dauernden Konzertes. Werner Velte und Franz Josef Höppe werden einige Jazzballaden aus der Apsis der Vincenzkirche zum Besten geben. Hierbei wird die Chororgel als harmonische Begleitern der improvisierten Themen wie "Over the Rainbow" oder "Autum leaves" dienen. Das sogar ein Saxophon in einem Kirchenraum klingen kann, wird Werner Velte ebenfalls am Samstag demonstrieren. Klaus Ullrich wird an diesem Abend moderieren. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten für ein Projekt des Rotary-Clubs, welches dem Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen zugute kommt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.