Talerspende an Suppenküche

Anzeige
Unser Bild zeigt Dagmar und Andreas Köster und Mitarbeiterinnen der Apotheke Köster bei der Scheckübergabe an Marita Hill, Geschäftsführerin der Suppenküche Menden, und Irmgard Feldmann. Foto: privat

Menden. Eine Spende über 750 Euro überreichte die Apotheke Kösterkürzlich an die Suppenküche Menden.

Dieses Geld wird zur Zubereitung von Mahlzeiten für bedürftige Menschen eingesetzt. Das Apothekenteam bedankt sich bei allen Kunden, die mit ihrer Talerspende in Menden und Iserlohn sowie der Spende für das Drehen am Glücksrad der Apotheke Köster am verkaufsoffenen Sonntag während des Mendener Herbstes dazu beigetragen haben. Mit der nächsten Talerspendenaktion unterstützt die Apotheke Köster, wie in jedem Jahr in der Weihnachtszeit, die Initiative „Mendener in Not“.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.