Vorankündigung von Neuerungen beim Bürgerbus Menden

Anzeige

In unserer schönen Stadt Menden hat sich, was die Erweiterung der Fußgängerzone und die Schaffung neuer Haltestellen für MVG und Bürgerbus anbetrifft, ja einiges getan. Seit Dienstag fährt die MVG die neu gestalteten Haltestellen Nordwall (Medienhaus) und die Haltestelle Dieler wieder an und auch beim Bürgerbus kommen die letzten großen Aufgaben im Projekt “Oceanblue“ so langsam zum Ende.


Der Bürgerbus wird ab Ende Oktober vier neue Haltestellen im Zentrum anfahren. Zusätzlich zur Haltestelle Tepper wird der Bus an der MVG-Haltestelle Nordwall (Medienhaus) halten. In der Gartenstraße und Am Alten Amt gibt es dann zwei neue Haltestellen und in der Poststraße eine weitere. Im Zuge des Projekts wurden außerdem alle Abfahrtzeiten kritisch beäugt und überarbeitet.
Aufgrund der noch andauernden Vorbereitung für den Druck neuer Fahrpläne und Haltestellenaushänge, sowie der Fertigstellung der neuen Haltestellen, wird der Bürgerbusverein die Neuerungen gegen Ende Oktober unseren Fahrgästen als Komplettpaket präsentieren können.

Bis dahin bitten wir unsere Fahrgäste um Geduld und zu den gewohnten Zeiten des “alten Fahrplans“ an den bekannten Haltestellen zuzusteigen. Das Umstellungsdatum wird rechtzeitig bekanntgegeben und die neuen Fahrpläne im Vorfeld verteilt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.