20. Februar 1816 - Ein grandioser Reinfall

Anzeige
G. Rossinis Oper "Der Barbier von Sevilla" wird, vom Maestro dirigiert, uraufgeführt und erbarmungslos ausgepfiffen.
Erst nach einigen Änderungen trat das Werk seinen Triumphzug um die Opernwelt an.
Die Arie des Frisörs war in früheren Werken des Meisters schon verwendet worden, kam aber hier erst zu der ihr angemessenen Würdigung.

heute ohne Terminabsprache


Wer möchte da noch "sein Haar offen tragen" ?
(H.Erhardt lässt grüßen)
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
11 Kommentare
122.744
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 20.02.2015 | 13:30  
26.329
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 20.02.2015 | 20:13  
122.744
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 20.02.2015 | 22:42  
26.329
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 20.02.2015 | 23:01  
122.744
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 20.02.2015 | 23:24  
26.329
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 21.02.2015 | 05:22  
122.744
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 25.02.2015 | 01:10  
26.329
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 25.02.2015 | 05:49  
122.744
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 25.02.2015 | 09:43  
26.329
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 25.02.2015 | 10:14  
122.744
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 25.02.2015 | 11:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.