Monheimer D-Jugend gewinnt Heimspiel gegen Britannia Solingen

Anzeige
Die D1-Jugend konnte ihr Heimspiel am 1.10.2016 gegen Britannia Solingen mit 5:1 (3:0) gewinnen. Die Mannschaft von Karim El Fahmi und Michael Storch hatte das Spiel von Beginn an im Griff. Nach ersten vergebenen Torchancen konnten die Monheimer mit einem Doppelschlag in der 11. und 13. Minute durch Tore von Elias Storch und Ayman Tamsamani mit 2:0 in Führung gehen. Nach der Führung zog sich die Mannschaft ein wenig zurück und ließ dem Gegner zu viel Räume, den die Klingenstädter trotz einiger guten Chancen nicht zu Toren nutzen konnten. Stattdessen erzielte Leart Bektashi mit dem Halbzeitpfiff das 3:0.
In der zweiten Halbzeit erhöhte der FCM durch Berat Aydemir auf 4:0 (41. Minute), ehe nach einem Fehler im Aufbauspiel ein Solinger nur mit einem Foul im Strafraum gestoppt werden konnte und so die Gäste durch den verwandelten Strafstoß den Anschlusstreffer erzielten. In der Folgezeit vergaben die Jungs von El Fahmi/Storch beste Torchancen, sodass nur noch ein Treffer von Berat Aydemir in der 53. Minute zum 5:1 fiel.
Für die neue Saison 2016/2017 wurde die D1 des 1.FC Monheim mit einem neuen Trikotsatz von der Firma H+B Design aus Monheim ausgestattet. Die D1 ist mit dem neuen Trikotsatz bereits im Einsatz und konnte alle bisherigen vier Meisterschaftsspiele im neuen Dress gewinnen. Die Mannschaft bedankt sich ausdrücklich für die Unterstützung beim Inhaber Michael Hibgen.

1.FC Monheim C1 – Solingen Wald 03 2:0
Das Spiel beginnt sehr hektisch und zerfahren und beide Teams spielen anfänglich sehr kampfbetont. Harte, aber faire Zweikämpfe bestimmen den Charakter des Spiels.
Die Monheimer erarbeiten sich in der 1. Halbzeit mehr Spielanteile und so fällt in der 25. Minute nicht unverdient das 1:0 durch Qasim Zadran aus kurzer Distanz für die Heimmannschaft.
In der 2. Halbzeit wechselt Solingen den Torwart, welcher lange Balle in die Hälfte der Monheimer schlägt und so werden die Solinger immer stärker. Die Monheimer Abwehr um Marco Brückner hält allerdings ihren Kasten sauber und dann gelingt in einer sehr spannenden Schlussphase das entscheidende 2:0 durch Metehan Özer.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.