Ofen aus: Das Letzte rausgeholt

Anzeige
Sonntagmorgen, kurz nach neun. So, jetzt schön Brötchenholen und richtig ausgiebig frühstücken. Aber weit gefehlt! Denn in der Bäckerei meines Vertrauens
empfängt mich gähnende Leere in der Vitrine.


Wo sonst zumeist Väter mit Kindern auf das frischduftende Backwerk warten: Kein Mensch weit und breit - außer der "arbeitslosen" Verkäuferin! Streik oder was? Ich will sofort meine Lieblingsbrötchen! "Alle schon wech", sagt die Dame hinter'm Tresen. Nanu? Wieso das? Viele Kunden seien schon um 7 gekommen. Hastig, müssten schnell zurück vor die Mattscheibe. Hatte es geheißen.

Einige einsame, gewöhnliche "Schrippen" hät' 'se noch. Na toll! Was finden die Leute nur an Rennautos, die in Runden fahren? Es gibt weissgott Schöneres, als sich am Sonntagmorgen in aller Frühe schon vor die Glotze zu "schmeissen", oder?
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
15 Kommentare
163.268
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 24.03.2013 | 18:28  
Marjana Križnik aus Essen-Nord | 25.03.2013 | 08:39  
31.470
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 25.03.2013 | 14:07  
Marjana Križnik aus Essen-Nord | 25.03.2013 | 22:46  
31.470
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 26.03.2013 | 06:16  
4.912
Klaus Wurtz aus Rheinberg | 26.03.2013 | 14:21  
Marjana Križnik aus Essen-Nord | 26.03.2013 | 15:25  
18.238
Willi (Wilfried) Proboll aus Kamp-Lintfort | 26.03.2013 | 19:21  
4.912
Klaus Wurtz aus Rheinberg | 26.03.2013 | 19:38  
31.470
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 27.03.2013 | 06:31  
18.238
Willi (Wilfried) Proboll aus Kamp-Lintfort | 27.03.2013 | 08:47  
31.470
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 27.03.2013 | 08:59  
18.238
Willi (Wilfried) Proboll aus Kamp-Lintfort | 27.03.2013 | 09:10  
31.470
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 27.03.2013 | 09:17  
4.912
Klaus Wurtz aus Rheinberg | 27.03.2013 | 10:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.