70 interessierte Bürgerinnen und Bürger zur Bürgerversammlung in Rayen!

Anzeige
Großes Interesse in Rayen
Am Montag, dem 11. Januar 2016 fand um 19 Uhr im Rayener Bergheim (der guten Stube des S.u.S. Rayen 1945 e.V.) die erste Bürgerversammlung von vier Informationsveranstaltungen in Neukirchen-Vluyn, einberufen durch die Stadtspitze mit Bürgermeister Harald Lenßen an der Tete, statt. Mächtig viel zu berichten gab es über den Haushalt der Stadt Neukirchen-Vluyn, die umfangreichen Neu-, Um- und Reparaturbauten des zurückliegenden und des neuen Jahres sowie des Flüchtlingsaufkommens. Diese sehr wichtigen Arbeiten und damit verbundenen Kosten wurden hier bis ins kleinste Detail den Anwesenden gut vermittelt und per Beamer auch gut angezeigt. Ganz großes Interesse lag auch bei den Bürgerinnen und Bürgern aus den Ortsteilen Rayen, Vluynbusch und Hochkamer im Verkehrsbereich der Geldernschen Straße. Hier geht es immer noch um die Verkehrsenge beim Befahren der mächtigen LKW´s und der oftmals zu schnell durchrauschenden PKW´s und Motorräder. Eine Anbindung der B 528 an die B 510 wäre da auf dem Kamp-Lintforter Gebiet von ganz großem Vorteil für Rayen. Hier könnte doch das gute Nachbarschaftsverhältnis beider Städte im Rahmen der bevorstehenden Arbeiten um die Landesgartenschau im Jahr 2020, zusätzlich gestärkt und zum Nutzen beider Städte intensiviert werden?
Weitere Bürgerversammlungen finden in den folgenden Stadtteilen statt:
Neukirchen am Donnerstag, 14. Januar um 19 Uhr, im Sportpark Klingerhuf;
Vluyn am Montag, 18. Januar um 19 Uhr in der Kulturhalle;
Niep-Luit am Donnerstag, 21. Januar um 19 Uhr im Landgasthaus Sellner.
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
162.982
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 12.01.2016 | 11:44  
31.114
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 12.01.2016 | 12:09  
7.092
Rüdiger Pinnig aus Neukirchen-Vluyn | 12.01.2016 | 13:22  
162.982
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 12.01.2016 | 14:57  
26.941
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 12.01.2016 | 15:59  
3.862
Wilhelm Spickers aus Neukirchen-Vluyn | 13.01.2016 | 14:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.