Vorbereitung zum Unterricht

Anzeige
Hier stehen vier Steckschriftkästen mit verschiedenen Schriften aus einer 20 Punkt-Schrift auf. Vorn am Kasten liegt jeweils eine Pinzette mit Holz- oder Kunststoffspitzen zum ergreifen der einzelnen Buchstaben.
An den letzten beiden Freitagen haben wir vom Buchdruckverein Soltau für Schülerinnen und Schüler in zwei kleinen Gruppen, die am Kunstunterricht teilnahmen, in unserem Druckereiarbeitskeller ein paar Arbeitsplätze vorbereitet, an denen die jungen Menschen ganz selbsttätig, nach unseren vorherigen Anweisungen, ihren Namen setzen konnten und auch anschließend auf einer Handabziehpresse selbst drucken durften. Dieses Angebot wird hier an den Schulen im Umkreis immer öfter angenommen und alle haben da ihren Spaß und mach auch ganz toll mit. Manche vergaßen sogar den Schulstundenschluss und wollten noch mehr über die alte Satztechnik und den Buchdruck erfahren.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
164.450
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 27.01.2018 | 19:31  
35.434
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 28.01.2018 | 10:14  
16.686
Volker Dau aus Bochum | 28.01.2018 | 13:18  
7.487
Rüdiger Pinnig aus Neukirchen-Vluyn | 16.02.2018 | 13:52  
16.686
Volker Dau aus Bochum | 16.02.2018 | 14:16  
32.786
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 16.02.2018 | 18:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.