Düsseldorf: Angela-Beatrice Parré

1 Bild

Spaß-etwas zum Lachen-

Angela-Beatrice Parré
Angela-Beatrice Parré | Düsseldorf | vor 1 Stunde, 2 Minuten

Richter: „Woraus schliessen Sie, dass der Angeklagte betrunken war?“ Zeuge:  „ Er ging in die Telefonzelle, kam nach einer halben Stunde wieder  raus und schimpfte, dass der Fahrstuhl nicht funktionierte.“

1 Bild

Spaß-etwas zum Lachen-

Angela-Beatrice Parré
Angela-Beatrice Parré | Düsseldorf | vor 23 Stunden, 57 Minuten

„Herr Ober! Die Tasse, die Sie mir gebracht haben, hat einen Sprung!“ Können Sie mal sehen, wie stark unser Kaffee ist!“

1 Bild

Spaß-etwas zum Lachen-

Angela-Beatrice Parré
Angela-Beatrice Parré | Düsseldorf | vor 2 Tagen

„Mein Onkel ist Pfarrer“ ,prahlt ein Junge auf dem Spielplatz,“und alle reden ihn  mit Hochwürden an!“ “Na, wenn schon“ kontert ein zweiter, „ mein Onkel ist sogar Kardinal und alles sagt Eminenz zu ihm!“ “Das ist doch noch gar nichts!“ trumpft da ein dritter auf. „Ich habe einen Onkel, der ist so dick, wenn der über die Straße geht, sagen alle : Allmächtiger Gott!!!“

1 Bild

Spaß-etwas zum Lachen- 1

Angela-Beatrice Parré
Angela-Beatrice Parré | Düsseldorf | vor 3 Tagen

„Ihre Karten liegen sehr günstig „, lächelt die Wahrsagerin ihrem Kunden  zu, „es scheint, als wären Sie vom Glück verfolgt: Keine Krankheiten  werden im folgenden Jahr Ihren Weg kreuzen...“ Da erbleicht der vor ihr Sitzende und jammert: „Das ist mein Ruin. Wissen Sie, was das für einen Arzt wie mich, bedeutet...?!“

1 Bild

Spaß-etwas zum Lachen- 1

Angela-Beatrice Parré
Angela-Beatrice Parré | Düsseldorf | vor 4 Tagen

Der Bauunternehmer Müller kommt zur Baustelle und fragt: „ Was ist denn hier passiert?“ “Das Gerüst ist zusammengebrochen.“ “Weiss der Architekt Bescheid?“ “Aber ja, der liegt doch drunter!“

1 Bild

Spaß-etwas zum Lachen- 2

Angela-Beatrice Parré
Angela-Beatrice Parré | Düsseldorf | am 17.02.2018

„Nun? War das neue Theaterstück auch ein Erfolg?“ “Das Publikum raste.“ “Vor Begeisterung?“ “Nein, nach Hause!“

1 Bild

Spaß-etwas zum Lachen- 1

Angela-Beatrice Parré
Angela-Beatrice Parré | Düsseldorf | am 16.02.2018

„Herr Direktor, ein Herr möchte Sie sprechen.“ “Ich habe aber im Moment keine Zeit. Bieten Sie ihm solange einen Stuhl an.“ “Der wird nicht reichen ...es ist der Gerichtsvollzieher!“

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Spaß-etwas zum Lachen- 1

Angela-Beatrice Parré
Angela-Beatrice Parré | Düsseldorf | am 15.02.2018

„Sind die Eier auch wirklich frisch?“ “Und ob! Wären Sie nur fünf Minuten früher gekommen, hätte ich sie Ihnen noch im Huhn verkaufen müssen.“

1 Bild

Spaß-etwas zum Lachen- 1

Angela-Beatrice Parré
Angela-Beatrice Parré | Düsseldorf | am 14.02.2018

„Höre ich recht,“ sagt Müller zu seinem Freund Schulte, „Du bist in München gewesen und nicht im Hofbräuhaus? Da könnte man ja ebensogut nach Neapel fahren und nicht sterben!“

1 Bild

Spaß -etwas zum Lachen-

Angela-Beatrice Parré
Angela-Beatrice Parré | Düsseldorf | am 13.02.2018

In einem Lokal sitzt ein Vertreter über eine Landkarte gebeugt und schimpft vor sich hin. Ein aufmerksamer Kellner tritt an seinen Tisch und erkundigt sich, ob er irgendwie helfen könne. “Ach, meine Frau hat mir geschrieben „, erklärt der Vertreter und wendet sich wieder der Karte zu, „sie befände sich in Schwangerschaft... aber glauben Sie, ich kann das blöde Kaff finden...?!“

1 Bild

Spaß - etwas zum Lachen - 2

Angela-Beatrice Parré
Angela-Beatrice Parré | Düsseldorf | am 12.02.2018

Auf einer Veranstaltung fordert ein junger Mann eine hübsche Dame zum Tanz auf. Herablassend meint die: „Tut mir leid, ich tanze doch nicht mit einem Kind!“ “Oh, pardon“, entschuldigt er sich schlagfertig, „ich habe nicht gewusst, dass Sie in anderen Umständen sind...“

1 Bild

Spaß-etwas zum Lachen-

Angela-Beatrice Parré
Angela-Beatrice Parré | Düsseldorf | am 11.02.2018

„Sie haben aber auch erst vor kurzem aufgehört zu rauchen?!“ “Wie kommen Sie denn darauf?“ “Nun ja. Andauernd zerdrücken Sie Ihre Kekse im Aschenbecher!“

1 Bild

Spaß-etwas zum Lachen-

Angela-Beatrice Parré
Angela-Beatrice Parré | Düsseldorf | am 10.02.2018

Zwei Männer sind an der Theke in ein Streitgespräch geraten. „Eigentlich  gibts nur eins, das mich davon abhält, Sie einen kahlköpfigen Ignoranten  zu nennen!“ “Und das wäre?“ “Ihr Schnurrbart!“

1 Bild

Spaß-etwas zum Lachen- 1

Angela-Beatrice Parré
Angela-Beatrice Parré | Düsseldorf | am 09.02.2018

„Angeklagter, nach unserem Recht sind Sie unschuldig, bis ein Urteil gegen Sie ergangen ist.“ “Ist gut, Herr Richter, dann verzichte ich auf das Urteil!“

1 Bild

Spaß - etwas zum Lachen - 1

Angela-Beatrice Parré
Angela-Beatrice Parré | Düsseldorf | am 08.02.2018

Der verwitwete Schlossherr sitzt nachts um zwölf noch vor dem Kamin. Da erscheint ihm ein Gespenst und sagt: „Ich soll im Auftrag Deiner Frau hier spuken.“ “Das stört mich überhaupt nicht“, entgegnete der Schlossherr, „solange die Alte nicht selber kommt.“

1 Bild

Spaß-etwas zum Lachen-

Angela-Beatrice Parré
Angela-Beatrice Parré | Düsseldorf | am 07.02.2018

„Nun Anton,“ fragt der Lehrer, „warum habe ich Dich jetzt wohl einen kleinen Dummkopf genannt?“ “…weil ich noch nicht so gross bin wie Sie!“

1 Bild

Spaß-etwas zum Lachen-

Angela-Beatrice Parré
Angela-Beatrice Parré | Düsseldorf | am 06.02.2018

Am Stammtisch erzählt Rudi: „Gestern habe ich meinen ganzen Mut  zusammengenommen und meiner Braut alles aus meiner Vergangenheit  erzählt.“ “Und - wie hat sie reagiert?“ wollen seine Freunde wissen. “Sie nahm ihre Bürste und strich sich ihre gesträubten Haare wieder glatt.“

1 Bild

Spaß-etwas zum Lachen- 1

Angela-Beatrice Parré
Angela-Beatrice Parré | Düsseldorf | am 05.02.2018

Streng blickt der Richter den Angeklagten an: „Sie haben also den Kläger in der Felsenhöhle geohrfeigt. Warum haben Sie sich zu dieser Handlung  hinreissen lassen?“ “Es war dort so ein faszinierendes Echo, Herr Vorsitzender...!“

1 Bild

Spaß - etwas zum Lachen -

Angela-Beatrice Parré
Angela-Beatrice Parré | Düsseldorf | am 04.02.2018

Fritz hat verschlafen, atemlos rennt er zur Schule. „Lieber Gott, lass mich nicht zu spät kommen!“ betet er unterwegs. Plötzlich stolpert er. Zornig  rappelt er sich wieder auf: „Von Schubsen war aber keine Rede!“

1 Bild

Spaß -etwas zum Lachen-

Angela-Beatrice Parré
Angela-Beatrice Parré | Düsseldorf | am 03.02.2018

Die vierjährige Susi kommt mit ihrer Mutter in eine Tierhandlung. Die Kleine bestaunt die beringten Vögel im Käfig: “Mutti, Mutti, die sind ja alle verlobt!“

1 Bild

Spaß-etwas zum Lachen- 1

Angela-Beatrice Parré
Angela-Beatrice Parré | Düsseldorf | am 02.02.2018

Zwei Jungs stehen vor dem Standesamt und betrachten interessiert ein Brautpaar. “Wollen wir die mal erschrecken?“, fragt der eine. “Au ja, sagt der andere, aber wie?“ Darauf der erste: „Wir laufen einfach auf den Bräutigam zu und rufen Hallo Papa!“

1 Bild

Spaß-etwas zum Lachen-

Angela-Beatrice Parré
Angela-Beatrice Parré | Düsseldorf | am 01.02.2018

„Unsere Nachbarn leben aber in kümmerlichen Verhältnissen!“ “Wie kommst Du denn darauf?“ “Haach, Du hättest mal erleben müssen, was sie für ein Theater machten, als ihr Baby nen Cent verschluckte...“

1 Bild

Spaß - etwas zum Lachen -

Angela-Beatrice Parré
Angela-Beatrice Parré | Düsseldorf | am 31.01.2018

„Also, diese Jugend,“ beschwert sich ein Fahrgast in der überfüllten Straßenbahn, “keinen Respekt haben Sie vor dem Alter!“ “Ich bitte Sie, „ wundert sich eine Frau, „ ein Kind hat Ihnen doch seinen Platz sofort angeboten?“ “Naja, das schon. Aber meine Frau muss immer noch stehen!“

1 Bild

Spaß - etwas zum Lachen -

Angela-Beatrice Parré
Angela-Beatrice Parré | Düsseldorf | am 30.01.2018

Susi geht mit ihrem Freund spazieren. Da werden Sie von einem braungebrannten Mann im schicken Cabrio überholt. Der Fahrer winkt freundlich herüber. “Wer ist denn das?“ fragt der Freund misstrauisch. “Ein Arbeitskollege.“ erwidert Susi. “Was? Der Playboy soll ein Arbeitskollege sein? Was macht er denn bei Euch? “Ooch, der unterschreibt bloss die Briefe, die ich zur Post bringen muss.“

1 Bild

Spaß - etwas zum Lachen - 1

Angela-Beatrice Parré
Angela-Beatrice Parré | Düsseldorf | am 29.01.2018

Neulich, als meine Tante mit ihrem Söhnchen (6) das Abendgebet sprach, betete der Kleine: „Müde bin ich, Känguruh...“ Daraufhin verbesserte ihn seine Mutter: „ Es heisst: Müde bin ich, geh zur Ruh!“ Erstaunt sah mein kleiner Vetter sie an und fragte: „Ja, aber was ist denn das eigentlich, ein Gehzurruh?“