Trommeln ohne Grenzen

Anzeige
haßlinghausen. Musik ist eine internationale Sprache. Egal, ob Christ, Moslem oder Hindu, ob Europäer, Afrikaner oder Asiate – jeder versteht sie, jeder kann sich durch sie auf Anhieb mitteilen. Das war der Grundgedanke, mit dem eine Trommelgruppe ins Leben gerufen wurde. Mittlerweile gab es im Jugendzentrum Haßlinghausen schon zwei erfolgreiche Musiknachmittage. Die sonst im Alltag vorherrschenden Sprach- und Verständigungsprobleme spielen plötzlich gar keine Rolle mehr. Der Musikpädagoge Arnd Dalbeck vermittelt Rhythmen und Taktfolgen durch Vorspielen und die Teilnehmenden lernen durch Zuschauen und Ausprobieren sehr schnell. Am Ende spielen die Musiker alles Gelernte als Stück und das Jugendzentrum bebt.
Der kostenfreie Workshop für Sprockhöveler sowie geflüchtete Jugendliche und Erwachsene findet am Samstag, 5. März, von 15 bis 17 Uhr statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich und die Trommeln werden zur Verfügung gestellt. Auch Neueinsteiger sind willkommen. Anmeldung ab sofort im Jugendzentrum Haßlinghausen, Geschwister-Scholl-Straße 8, Tel. 02339/911547, Mail: info@jugendzentrum-hasslinghausen.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.