Es geht weiter..........WEIBSBILDER-TERMINE 2016

Anzeige

Gusto
und
Genuss
gestern
und
heute

Rohrmeisterei
Ruhrstraße 20
58239 Schwerte


Einlass: 18.15 Uhr
Beginn: 19.00 Uhr


Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Schwerte, Birgit Wippermann, und die Bürger-
stiftung Rohrmeisterei mit dem Team um Tobias Bäcker, laden in loser Folge zu einem
kommunikativen Abend ein.
Historische Frauengestalten, dargestellt durch einen kulturellen Beitrag,
Frauenpersönlichkeiten aus Schwerte mit ihrer Profession oder ihrem Talent und speziell ausgewählte Speisen aus der Rohrmeisterei-Küche (inkl. einem Glas Prosecco) erwarten die Frauen.

19. JANUAR

INA WOHLGEMUTH bringt mit ihrer Band „Kollektiv WortRock“ Stimme, Power und Poesie auf die Bühne. Als Psychologin und Songwriterin zieht sie ihre Texte aus der unerschöpflichen Quelle von Coaching und Seminaren für Frauen im Beruf. Ihre Texte funktionieren im Rhythmus der Musik großer Klassiker aus Rock und Pop.
Sie trifft auf die Expertin KATJA STRÄDE von der Wirtschaftsförderungs-gesellschaft im Kreis Unna, die sich bestens mit Fragen der betrieblichen Frauenförderung und der Vereinbarkeit von Beruf und Familie auskennt.

22. MÄRZ

Die beliebte Expertin in Sachen Frauenbiografien, SUZANNE BOHN, stellt in gewohnt temperamentvoller Manier, BENOITE GROULT, eine der bedeutendsten und klügsten französischen Zeitzeuginnen im 20. Jahrhundert vor.
Sie trifft auf BEATE SCHWIETZ, Schwertes erste weibliche Stadtarchivarin.

17. MAI

CLARA SCHUMANN und GEORGE SAND werden als Künstlerinnen, Mütter und Musen anderer Berühmtheiten von ANNE HORSTMANN an der Querflöte und PETRA RIESENWEBER am Piano portraitiert.

Diese Liebes- und Lebensmodelle des 19. Jahrhunderts treffen auf moderne Lebensformen mit denen die Leiterin der Psychologischen Beratungsstelle der Diakonie, MONIKA FISCHER, zu tun hat.

30. AUGUST

Alle Welt kennt NESTHÄCKCHEN.
Fast sieben Millionen Auflage konnten die Mädchenbücher seit den zwanziger Jahren
des 20. Jahrhunderts für sich verbuchen.
MARIANNE BRENTZEL hat in ihrem Buch „Mir kann doch nichts geschehen. Das Leben der Nesthäkchen-Autorin Else Ury“ , das Schicksal, welches lange im Dunkel lag aufgearbeitet.
Sie trifft auf CLAUDIA BECKER-HAGGENEY und CHRISTINE NICKELS mit ihrem Projekt „Stolpersteine“, das sich unter anderem mit jüdischen Spuren in Schwerte beschäftigt.

29. NOVEMBER - Weihnachtsspezial -

Die Schauspielerin SUSANNA WILHELMINA weiht gemeinsam mit der Pianistin PETRA RIESENWEBER das Weibsbilder-Publikum in die Tücken der divischen Perfektion ein.
Mit Liedern aus den 30er und 40er Jahren gibt sie ultimative Tipps zu einem immerwährenden divischen Image.

Der Preis für die Veranstaltung inkl. Speisen und Prosecco beträgt
€ 25,00.

Bitte reservieren Sie Ihre Plätze unter Angabe Ihrer Postanschrift bei der Rohrmeisterei, telefonisch (02304-2013001), per Mail (info@rohrmeisterei-schwerte.de) oder per Fax (02304-2013002).
Sie erhalten dann eine schriftliche Buchungsbestätigung und haben am Veranstaltungsabend reservierte Plätze.

Spezielle Speisen- und Tischwünsche können nicht berücksichtigt werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.