Kreis Unna: Seniorenberater beteiligen sich an Ehrenamts- und Ideenbörse

Anzeige
Günter Bleser (rechts) und Hans Peter Winter (2. von rechts) stellten schon 2014 die Aktion „Senioren helfen Senioren“ der Kreispolizeibehörde Unna bei der Ehrenamts- und Ideenbörse im Unnaer Zentrum für Information und Bildung - am Lindenplatz vor. (Foto: ShS-Archiv)
Mit von der Partie bei der diesjährigen Ehrenamts- und Ideenbörse, präsentierten Seniorenberater der Kreispolizeibehörde Unna am 18. März (10 bis 13 Uhr) das Projekt „Senioren helfen Senioren“ der Kreispolizeibehörde Unna im Unnaer Zentrum für Information und Bildung - am Lindenplatz.

Über Kleinkriminalität allgemein, aber auch die Aktion „Riegel vor – sicher ist sicherer“ (Schutz vor Wohnungseinbruch) können sich die interessierten Besucher am Info-Stand der Seniorenberater informieren. Und natürlich gibt’s auch Informationen darüber, wie man/frau Seniorenberater/In werden kann.

Übrigens: Informationsmaterial zum Nachlesen in der heimischen „guten Stube“ halten die Seniorenberater ebenfalls bereit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.