70 Jahre LandFrauenverband Westfalen-Lippe – WLLV Schwerter Landfrauen starten den Jubiläumsmarathon

Anzeige
Der neu gewählte Kreisvorstand Ruhr-Lippe (Foto: Landfrauen)

Engagierte Frauen haben vor
70 Jahren den Westfälisch-
Lippischen LandFrauenverband
auf den Weg gebracht.

1948 wurde der Grundstein für
eine vielfältige Verbandsarbeit
gelegt.


Über 70 Jahre wurden wichtige Steine
für eine soziale, berufsbezogene und
gesellscaftspolitische Interessenvertretung der Frauen in ländlichen Regionen ins Rollen gebracht.
Visionen sollten nicht Visionen bleiben, sie sollten zu Taten werden, die nachhaltig Veränderungen schaffen.

Das Jubiläumsjahr 2018 – es soll eine Rückschau sein auf das Erreichte, ein Ausblick auf das Kommende und gleichwohl ein Aufmerksam machen auf das, was den WLLV auszeichnet: Gemeinschaft, die gelebt wird!


Statt einer großen, zentralen Festveranstaltung wird es unter dem Motto „Wir schenken Anderen“ einen sechsmonatigen Jubiläumsmarathon durch die 20 Kreisverbände geben.

Von April bis September wandert ein kleiner Koffer von Kreis zu Kreis und füllt sich mit Spenden – es wird bunt für gute Zwecke im gesamten Verbandsgebiet.

Den Auftankt macht der KreislandFrauenverband Ruhr-Lippe im Haus Villigst am 10. April 2018, bei einem Treffen der Landesvertretung vom WLLV.
Der LandFrauen Ortsverband Schwerte beginnt dort die Jubiläumstour.

Die Frauen sammeln bis zum September Spenden, die dem Projekt „Wünschewagen – Wünsche für sterbenskranke Menschen erfüllen“ verwaltet vom Arbeiter-Samariter-Bund, Regionalverband Ruhr - zu Gute kommen.

Bei einer Fahrradtour zum Dahlhauser Landhaus am 14.04.18 wird der Spendenkoffer an den nächsten Ortsverband Fröndenberg / Holzwicke weiter gegeben.
MitfahrerInnen sind herzlich willkommen. Infos dazu bei Helmtraud Wolf
Telefon: 02304 89238 oder LandFrauenSchwerte@email.de

Spendenkonto: LandFrauenverband Schwerte -Sparkasse Schwerte  - DE49 4415 2490 0000 0780 30.

Bitte Name und Adresse angeben, Spendenquittungen werden vom ASB ausgestellt.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.