Schwerte - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Die Clowns bei ihrem Geburtstagsbesuch in der Psychiatrie. In ihrer Mitte Chefarzt Uwe Johansson.

Seit 20 Jahren helfen Clownsbesuche
Klinik-Clowns feiern Geburtstag

Seit 20 Jahren gibt es den Verein "Clownsvisite e.V.", und seit 20 Jahren "behandeln" die Clowns auch Patientinnen und Patienten in der LWL-Klinik Dortmund. In dem psychiatrischen Krankenhaus des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) suchen sie gezielt die älteren Menschen auf, die auf den Stationen der gerontopsychiatrischen Abteilung behandelt werden. Sehr sensibel klopfen Clown Knolle (Bernd Witte) und Clownin Klara (Eva Paulus) regelmäßig an die Türen der Seniorinnen und Senioren und...

  • Schwerte
  • 24.05.22
 Detlev Reinecke, Andreas Balla, Christiane Klanke und Bürgermeister Dimitrios Axourgos.

Neues aus dem Rathaus
Lionsclub unterstützt die Ukraine-Hilfe

Geflüchteten Menschen aus der Ukraine soll es an nichts mangeln, wenn sie in Schwerte in ein neues Leben starten. Der Lionsclub Schwerte hat deshalb der Ukraine-Hilfe der Stadt insgesamt 80 Erstausstattungspakete zur Verfügung gestellt – 40 mit Haushaltswaren, 40 mit Bettwäsche. Bürgermeister Dimitrios Axourgos und die Leiterin der städtischen Ukraine-Hilfe, Christiane Klanke, nahmen die Hilfe am Montag auf dem Baubetriebshof an der Schützenstraße entgegen. Den Kriegsflüchtlingen zu helfen, war...

  • Schwerte
  • 24.05.22
Übergabe der Stadtmedaille an Anne Berner durch Dimitrios Axourgos.

Verleihung:
Stadtmedaille geht an Amnesty International

Anne Berner sprach für das Glück ihrer Mitstreiterinnen und ihres Mitstreiters. „Wir hätten nie damit gerechnet, einmal so geehrt zu werden“, sagte sie nach der Verleihung der Stadtmedaille am vergangenen Freitag in der Katholischen Akademie. „Unsere Arbeit hat große Wertschätzung und Anerkennung erfahren“. Im Rahmen einer Feierstunde wurde der Ortsgruppe Schwerte von Amnesty International die zweithöchste Auszeichnung der Stadt Schwerte verliehen. „Es ist mir eine große Freude und eine...

  • Schwerte
  • 17.05.22
Verleihung des Heimatpreises: (von links) Andreas Heising, Sigrid Reihs, Detlef Lorber (alle Die Börse), Hans Haberschuss, Christopher Wartenberg, Ferdinand Ziese (AS), Dr. Matthias Geck, Irmhild Flormann (AS), Gabriele Stange, Jürgen Paul (AS), Prof. Carl-Joachim Heinrich (Bündnis gegen Rechts), Dimitrios Axourgos, Ursula Meise, Nele Blase (beide Bündnis gegen Rechts) und Angelika Schröder (SPD).

Preisverleihung:
„Die Börse“ auf 1. Platz des Heimatpreises 2021

Das Freiwilligenzentrum „Die Börse“ hat den 1. Platz des Heimatpreises 2021 gewonnen. Im einem kleinen, aber würdigen Rahmen fand jetzt die Verleihung durch Bürgermeister Dimitrios Axourgos im Ratssaal statt. Auf den Plätzen zwei und drei folgten der Förderverein Aktive Senioren und das Bündnis Schwerte gegen Rechts. Einen Sonderpreis erhielt das Projekt Riesenbärenklau. Mit dem Heimatpreis, der zum zweiten Male in Schwerte verliehen wurde, „würdigen wir das Ehrenamt und das Engagement im...

  • Schwerte
  • 20.03.22
Der Vorstand des DRK-Schwerte hat sich in seiner Sitzung im Dr.-Werner-Voll-Haus mit verschiedenen Möglichkeiten zur Verbesserung der Selbsthilfefähigkeit der Bevölkerung in der Ruhrstadt befasst. Rotkreuz-Leiter Oliver Herrmann (5. von rechts) und sein Stellvertreter Thomas Wollmeiner (2. von links) informierten die Vorstandsmitglieder über ihre persönlichen Erfahrungen bei den verschiedenen Hilfeeinsätzen in den Flutgebieten an der Ahr im Juli 2021.

DRK-Wunsch:
Selbsthilfefähigkeit der Schwerter Bevölkerung stärken

Das Jahrhundertflutereignis vom Juli 2021 und die daraus zu treffenden Schlussfolgerungen standen nochmals im Mittelpunkt der jüngsten Vorstandssitzung des Schwerter DRK. Bekanntlich haben DRK-Aktive im vergangenen Sommer an insgesamt 13 Tagen Unterstützungsleistungen in den Hochwassergebieten in Fröndenberg, Erftstadt und Bad Neuenahr-Ahrweiler geleistet. Zu den Menschen im stark von der Flutkatastrophe betroffenen Ahrweiler Ortsteil Bachem, Hauptwirkungsstätte des Schwerter Roten Kreuzes,...

  • Schwerte
  • 22.02.22
Kinder und Engagierte trafen sich zum Tag der Kinderhospizarbeit auf dem Marktplatz.

Zum Tag der Kinderhospizarbeit:
Kinder schmücken Baum auf dem Markt

Wir freuen uns riesig, dass man in Schwerte schon seit Jahren auf unsere Arbeit aufmerksam macht“ , sagte am Mittwoch Nadine Franke, im Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst des Kreises Unna zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit, als Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Kayser-Schule einen Baum vor der St. Viktorkirche mit grünen Bändern schmückten. Die grünen Bänder sind das äußere Zeichen für Kinder- und Jugendhospizdienste und des Deutschen Kinderhospizvereins. Sie stehen für...

  • Schwerte
  • 10.02.22
Annette Kolodinski nahm die Ehrenamtskarte aus den Händen von Bürgermeister Dimitrios Axourgos entgegen.

Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements:
Schwerte verleiht Ehrenamtskarten

Mehr als 100 Ehrenamtskarten hat die Stadt Schwerte schon verliehen. Jetzt sind sechs weitere ausgegeben worden. Bürgermeister Dimitrios Axourgos, seine dafür zuständige Amtsleiterin Gabriele Stange und der Ehrenamtskoordinator Christopher Wartenberg nahmen die Ehrungen unter Berücksichtigung der aktuellen Coronaschutzverordnung und geltender Hygieneregeln vor. „Die Ehrenamtskarte NRW ist ein Symbol der Anerkennung und Wertschätzung von ehrenamtlichem und bürgerschaftlichem Engagement“, erklärt...

  • Schwerte
  • 14.01.22
2 Bilder

Glücksautomat auf dem Schwerter Krippenweg
Über 100€ für herzkranke Kinder gesammelt!

„Königlich fühlen“ - Unter diesem Motto stand der 7. Schwerter Krippenweg zwischen dem 28.November und dem 6.Januar 2022. Ein fester Bestandteil war wieder einmal der Glücksautomat des Dortmunders Sebastian Everding. Die Auszählung in diesem Jahr ergab eine Gesamtsumme von 110,52 Euro. Danke Schwerte! Als beliebte Anlaufstelle im Rahmen des Krippenweges, konnten kleine und große Besucher*innen am Glücksautomaten im Tausch gegen eine 50 Cent-Münze neben Winter- und Weihnachtswitzen auch kleine...

  • Schwerte
  • 07.01.22
  • 1
  • 2
Statt Weihnachtskarten spendete Bürgermeister Dimitrios Axourgos lieber 300 Euro an den Verein "Filius", vertreten durch Jacqueline Classen und Ramona Makolla.

Statt Weihnachtskarten:
Schwerter Bürgermeister spendet für „Filius“

„Die schönste Freude ist immer die, die unverhofft kommt“, sagt Jacqueline Classen jetzt beim „Die schönste Freude ist immer die, die unverhofft kommt“, sagt Jacqueline Classen jetzt beim Besuch des Bürgermeisters Dimitrios Axourgos. Das Stadtoberhaupt hatte ihr und ihrer Vereinskollegin Ramona Makolla nämlich einen Scheck über 300 Euro überreicht. Das Geld stammt aus dem Verzicht, Weihnachtskarten anzuschaffen und sie zu verschicken. „Mit dem Geld beglücke ich lieber Vereine“, erklärt der...

  • Schwerte
  • 23.12.21
2 Bilder

Spendensammlung mit historischem Kaugummiautomaten
Glücksautomat auch beim 7. Schwerter Krippenweg

Seit dem letzten Wochenende ist es wieder so weit: Der Schwerter Krippenweg führt durch die geschmückte Altstadt und lädt dazu ein, auf eigene Faust zahlreiche frei zugängliche Krippen auf einem Spaziergang zu erkunden und zu bestaunen. Der 7. Schwerter Krippenweg steht dabei unter dem Motto „Königlich fühlen“ und führt die Besucherinnen und Besucher mit Sternen zu vielen kleinen und großen Weihnachtskrippen. Manche sind dabei im Außenbereich, wiederum andere in geschmückten Hausfenstern zu...

  • Schwerte
  • 29.11.21
  • 1
  • 2

Für das Gemeinwesen engagiert: Schwerter DRK

„Auch im zweiten Corona-Jahr haben unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer Beachtliches geleistet.“ Anerkennende Worte fand der Schwerter DRK-Vorsitzende Heinrich Böckelühr im Rahmen der Mitgliederversammlung des Roten Kreuzes im Dr.-Werner-Voll-Haus. Gehörten in den zurückliegenden Wintermonaten insbesondere noch zahlreiche Bürgertestungen auf das Corona-Virus in den Schwerter Pflegeinrichtungen zum Arbeitspensum der DRK-Aktiven, so haben die Unterstützungsleistungen des DRK in den...

  • Schwerte
  • 24.11.21
Bürgermeister Dimitrios Axourgos überreichte Christel Ibert (links) und Maria Tebroke eine Urkunde.

Ökumenischer Seniorenkreis:
Eine Urkunde zum 50. Geburtstag

50 Jahre jung wurde in diesen Tagen der Ökumenische Seniorenkreis. Bürgermeister Dimitrios Axourgos machte den Damen jetzt seine Aufwartung. Im Gepäck hatte der Verwaltungschef eine Ehrenurkunde, die er zum runden Geburtstag den Leiterinnen des Ökumenischen Seniorenkreises, Christel Ibert und Maria Tebroke, überreichte. Der Bürgermeister würdigte den Einsatz und sieht im Ökumenischen Seniorenkreis ein geeignetes Mittel, der Vereinsamung von Menschen im Alter vorzubeugen. Immerhin treffen sich...

  • Schwerte
  • 20.11.21
Bild links: Regina Gschladt, Anette Davids, Sandra Ahlers, Anja Kämmerer, Güncem Campagna, rechts: Nicole Schelter, Janine Mayer, Janina Roux

Women in Tech e.V.
Erste Klausurtagung in Köln

Die Schwerterin Nicole Schelter nahm am 23./24. Oktober 2021 an der ersten Klausurtagung der Women in Tech in Köln teil. Women in Tech e.V. wurde als branchenübergreifender, gemeinnütziger Verein 2019 gegründet, konnte pandemiebedingt aber erst jetzt so richtig durchstarten. Ziel des Vereins ist es, Frauen in technischen Berufen zu gewinnen, zu fördern und sichtbarer zu machen. Der Verein sieht sich als Teil einer globalen Bewegung, der Fokus liegt jedoch auf Deutschland, Österreich und der...

  • Schwerte
  • 04.11.21
Besuch bei der Brücke: (von links) Brigitte Kollodej, Julia Wittershagen, Stephan Weizmann, Dimitrios Axourgos und Gudrun Kampmann.

Das Schwerter Rathaus teilt mit:
Bürgermeister besucht den Verein „Die Brücke“

Beeindruckt von den Inhalten der Arbeit mit sterbenden Menschen und ihren Angehörigen kehrte Bürgermeister Dimitrios Axourgos jetzt von einem Besuch des Vereins „Die Brücke“ zurück. „Ich begrüße es sehr, dass sich Menschen aus unserer Stadt und der Umgebung für die Würde von Sterbenden einsetzen. Ich konnte mich davon überzeugen, mit wieviel Herzblut die Vereinsmitglieder sich engagieren “, sagte das Stadtoberhaupt und dankte der Vorstandsvorsitzenden Brigitte Kollodej und ihren...

  • Schwerte
  • 04.11.21
Am Samstag, den 6. November, tourt die Einsatzeinheit UN 03 den gesamten Tag über durch den Kreis Unna.

Blick hinter die Kulissen ist erwünscht:
DRK-Katastrophenschutz-Aktionstag im Kreis Unna

„Wer kommt, wenn nichts mehr geht?“ – Also z.B. bei Naturkatastrophen, Stromausfällen oder  großen Unfällen mit vielen Betroffenen? Genau: Der Katastrophenschutz! Organisiert in klar strukturierten Einheiten und mit hochprofessionell ausgestatteten Fahrzeugen im Gepäck, kommen die Einsatzkräfte in genau solchen Situationen innerhalb kürzester Zeit an den Ort des Geschehens. Je nach Bedarf versorgen sie dann Verletzte oder Hilfebedürftige, bauen  Verpflegungsstationen auf, betreiben mobile...

  • Schwerte
  • 30.10.21

Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Schwerte e.V.
Mitglieder treffen sich am 8. November

Der Vorstand des Schwerter DRK lädt zur turnusmäßigen Jahreshauptversammlung am Montag, 8. November, um 19:00 Uhr in das Dr.-Werner-Voll-Haus, Lohbachstra-ße 4, ein. Auf der Tagesordnung dieser Mitgliederversammlung stehen unter anderem der Tätigkeitsbericht des DRK-Vorsitzenden Heinrich Böckelühr und der Gliederungen sowie die notwendigen Berichte und Beschlussfassungen zur Jahresrechnung 2020 und zum Wirtschaftsplan 2022. Der Vorsitzende des DRK-Kreisverbandes Unna, Landrat a.D. Michael...

  • Schwerte
  • 20.10.21
Burkhard Schütte, Gabriele Stange und Christopher Wartenberg (von rechts)

Für soziales Engagement:
Ehrenamtskarte für Burkhard Schütte

Die Stadt Schwerte hat nach einer ersten feierlichen Verleihung im vergangenen Jahr weitere Ehrenamtskarten ausgegeben. Eine von ihnen erhielt jetzt Burkhard Schütte. „Ich betreue auf den Sportanlagen des VfL Schwerte und des ETuS/DJK Schwerte straffällig gewordene Jugendliche, um sie bei ihren Sozialstunden zu beaufsichtigen und zu resozialisieren“, beschreibt Burkhard Schütte sein Ehrenamt für den Verein für soziale Integrationsarbeit (VSI). Knapp 20 Stunden bringt er pro Woche dafür auf....

  • Schwerte
  • 17.08.21
  • 2
Verpflegung wird zubereitet.

Schwerter DRK-Helfer unterstützen vor Ort in Unwettergebieten

Eindrucksvoll war der Bericht der beiden Rotkreuz-Leiter Oliver Herrmann und Thomas Wollmeiner, die in einer Vorstandssitzung des Schwerter DRK in der vergangenen Woche über die Unterstützungsleistungen des DRK in den besonders von der Flutkastastrophe betroffenen Kommunen berichteten. Der Schwerter Ortsverein gehört zusammen mit weiteren ehrenamtlichen Helfern der DRK-Ortsvereine Unna, Holzwickede und Fröndenberg zur sogenannten Einsatzeinheit „UN 03“, die bei besonderen Einsatzlagen alarmiert...

  • Schwerte
  • 04.08.21
Thomas Wild, hier mit seiner Frau Annette, erhielt das Verdienstkreuz aus den Händen von Landrat Mario Löhr (rechts) und dem ersten stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Schwerte, Hans Haberschuss.

Einsatz um das Elsebad gewürdigt:
Verdienstkreuz für Thomas Wild

Thomas Wild hat das Verdienstkreuz am Band des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten. Landrat Mario Löhr überreichte die Auszeichnung feierlich im Freiherr-vom-Stein-Saal des Kreishauses Unna. Hans Haberschuss, erster stellvertretender Bürgermeister der Stadt Schwerte, würdigte die Verdienste von Thomas Wild um das Bürgerbad Elsebad. „Ihr unermüdlicher Einsatz hat geholfen, dieses wunderschöne Bad nach seiner Schließung 1993 zu retten und bis heute zum beliebten Treffpunkt und...

  • Schwerte
  • 04.08.21

Talente fördern Talente:
Evangelisches Studienwerk bietet Nachhilfe an

Ein Jahr nach Beginn der Corona-Pandemie wird immer deutlicher, dass viele Kinder und Jugendliche enorm unter den Monaten der Schulschließungen, des Homeschoolings und den Kontaktbeschränkungen gelitten haben. Sie benötigen nun besondere Unterstützung dabei, den Anschluss zu halten und zurück in den Alltag zu finden. Viele Wochen Schule zuhause am Küchentisch ohne Unterstützung, oft auf beengtem Raum mit wenig Kontakt zu Gleichaltrigen, geschlossene Freizeiteinrichtungen für Kinder und...

  • Schwerte
  • 11.05.21
Zum Schutz unserer aller Lebensräume ...
2 Bilder

Mitglieder und Unterstützer gesucht
HABITAT FREUNDE gegen Windräder in Ergste aktiv

Vielleicht wundern Sie sich, länger nichts von den Ergster Habitat Freunden gehört zu haben - leider mussten aufgrund des Lockdown einige geplante Infoveranstaltungen und Aktionen abgesagt bzw. verschoben werden. Doch die Ergster Habitat Freunde waren in der Corona-Zeit nicht untätig! Die Naturschutzarbeit wurde vorangetrieben und vorbereitet. So wurden zum Beispiel Fledermauskästen gebaut. In diesen Quartieren können die nachtaktiven Tiere sich am Tage aufhalten und schlafen. Durch fehlende...

  • Schwerte
  • 29.01.21
  • 1
Nina Stahl vom Deutschen Kinderhospizverein war für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Kreis Unna vor Ort und nahm die Spende von 150 Euro dankend von Sarah und Sascha Ruhnke, den Betreibern der Bäckerei Becker, entgegen.

Schwerte - Tageseinnahmen der Bäckerei Becker sind wieder aufgetaucht
Ehrliche Kundin bringt Tageseinnahmen zurück und spendet ihren Finderlohn

Spendenübergabe an Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Unna In der neuen Filiale der Bäckerei Becker in Schwerte sind unbeabsichtigt die Tageseinnahmen in einer Brötchentüte an eine Kundin herausgegeben worden, die ein Schokocroissant gekauft hatte. Erfreulicherweise wurde diese durch Presse und öffentliche Aufrufe schnell darauf aufmerksam und konnte das Geld, das sie bereits unbemerkt samt Brötchentüte in den Abfall geworfen hatte, wiederfinden und zurückgeben. Leitende Sozialarbeiterin...

  • Unna
  • 22.01.21
Gabriele Stange zeigt die Heimatpreis-Trophäen.
2 Bilder

Wertschätzung für Vereine und Projekte
Heimatpreise erstmals verliehen

Erstmals in ihrer Geschichte hat die Stadt Schwerte den mit insgesamt 5.000 Euro dotierten Heimatpreis verliehen. Die modern gestalteten Ehrenpreise gingen an den Heimatverein Schwerte, die AG Ornithologie und Naturschutz sowie den Verein zur Verbesserung des Stadtklimas. Ihre Vorsitzenden und Sprecher nahmen die Trophäen freudig entgegen und dankten Bürgermeister Dimitrios Axourgos für die „ganz besondere Wertschätzung“, die sie so erfahren durften. Dass vielfach Kinder im Fokus der Projekte...

  • Schwerte
  • 17.12.20

Aus dem Schwerter Rathaus:
Stadt verleiht 100. Ehrenamtskarte

Die Stadt Schwerte hat die 100. Ehrenamtskarte überreicht. Sie ging an Stefanie Gerlich, 2. Vorsitzende der TTVg Schwerte. Acht weitere Ehrenamtskarten wurden von Bürgermeister Dimitrios Axourgos und der zuständigen Amtsleiterin Gabriele Stange jetzt im Rathaus übergeben bzw. zugeschickt. Die Erstverleihung der Karte hatte im September im feierlichen Rahmen in der Rohrmeisterei stattgefunden. Heuer fand die Verleihung in zwei Etappen und in weitaus kleinerem Rahmen unter Berücksichtigung der...

  • Schwerte
  • 12.12.20

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.