Schwerte - Natur + Garten

Beiträge zur Rubrik Natur + Garten

Natur + Garten
Der Wolf hält Ausschau nach Beute. Soll sein Schutz gelockert und er zum Abschuss freigegeben werden?

Frage der Woche: Sollen Wölfe zur Jagd freigegeben werden?

Der Wolf ist zurück in Deutschland. Nachdem er zur Jahrtausendwende fast komplett aus unseren Wäldern verschwunden war, beginnt er nun wieder bei uns heimisch zu werden. Doch nicht alle sehen dem positiv entgegen.Wölfe sorgten schon immer für Staunen in der Gesellschaft, sowohl in positivem Sinne als auch im Negativem. Er gilt als Wildhund, extrem scheu und unauffällig. Dennoch haben viele Menschen Angst vor Wölfen.  Das macht sich schon in Grimms Märchen "Rotkäppchen und der böse Wolf"...

  • Oberhausen
  • 19.10.18
  • 1.685× gelesen
  • 44
Natur + Garten
Weinlese 2018 an der Mittelmosel
16 Bilder

Weinlese 2018 an der Mittelmosel (Video)

Foto/Video: U. Rabenort Eine gute Weinlese gibt es bekanntlich in diesem Jahr. Durch den anhaltenden warmen und trockenen Sommer in Deutschland, reiften die Trauben wie kaum in den vergangenen Jahren in sehr hoher Qualität. Momentan im Oktober 2018, läuft auch in dem Trauben-Anbaugebiet der Mittelmosel die Lese auf Hochtouren. Wie auf den Bildern zu sehen u.a. auf den Hängen des mehrfach prämierten Weingutes Albert Kallfelz aus Zell. Das Video zeigt die Mosel-Weinlese in dem Gebiet zwischen...

  • Hagen
  • 17.10.18
  • 1.452× gelesen
Natur + Garten
Die Teilnehmer der Reisegruppe nach Finnland und Leppävirta

Finnland, wo es noch finnisch ist

Schwerter Bürger erleben eine informative Fahrt nach Finnland und in die Partnerstadt Leppävirta. Mit vielen neuen Eindrücken kehrte die Reisegruppe von der diesjährigen Fahrt nach Finnland und in die Partnerstadt Leppävirta zurück. Das Thema war "100 Jahre Finnland: Natur und Kultur, wo Finnland noch finnisch ist". Es ging auch um Finnland zwischen Tradition und seinem Eintritt in das digitale Zeitalter. Im modernen Reisebus erkundeten die Teilnehmer das Land und genossen die Reise...

  • Schwerte
  • 24.09.18
  • 92× gelesen
Natur + Garten
Der NABU im Ruhrgebiet lädt am 30. September 2018, in Kooperation mit der RAG Montan Immobilien und der RAG, zu einer Radtour auf den Spuren der Industrienatur von Dortmund nach Bergkamen ein.

Von Dortmund nach Bergkamen – mit dem Rad auf den Spuren des Bergbaus

Der NABU im Ruhrgebiet lädt am 30. September 2018, in Kooperation mit der RAG Montan Immobilien und der RAG, zu einer Radtour auf den Spuren der Industrienatur von Dortmund nach Bergkamen ein. Auf der ca. 40 km langen Tour von der Kokerei Hansa zur Halde Großes Holz wird ein Stopp am Flotabecken Deusen eingelegt sowie Pause auf dem Lernbauernhof Schulte-Tigges gemacht. Professionelle Fahrradguides von simply out tours führen die Tour. An den ausgewählten Orten berichten Expertinnen und...

  • Schwerte
  • 20.09.18
  • 59× gelesen
Natur + Garten
Gemeine Wespe [Vespula vulgaris] - ihr Oberkiefer (Mandibel) ist weit geöffnet
7 Bilder

Neues zum Buchsbaumzünsler: Fressfeind entdeckt!

In meinem Garten hat die Gemeine Wespe [Vespula vulgaris] die Raupen des Buchsbaumzünslers als Nahrung für die Brut entdeckt. Diese Beobachtung machte ich am 27. August 2018, als ich die Buchsbaumhecke nach Raupen absuchte und die gefundenen in einem kleinen Zinkeimer sammelte. Während der Suche umschwirrten mich dauernd Wespen, was mich wunderte. Das war bisher nicht der Fall. Als ich ein besonders lautes Brummen aus Richtung Eimerchen hörte und nachsah, kam mir schon eine Wespe mit einer...

  • Dinslaken
  • 30.08.18
  • 54.492× gelesen
  • 65
Natur + Garten
Erlebnis pur beim Laubhüttenbau für Väter und Kinder

Laubhüttenbau für Väter und ihre Kinder

Gemeinsam eine Laubhütte bauen können Väter oder Großväter und ihre (Enkel-) Kinder in einem Workshop, den das Ev. Bildungswerk in Kooperation mit Querwaldein Dortmund am Samstag, den 15.09.2018 im Schwerter Wald anbietet. Von 10:00 bis 13:00 Uhr wird aus dem, was der Wald bietet, eine stabile Laubhütte gebaut, die sogar vor kalten Nächten, Regen und Wind schützen kann. Außerdem lässt sich die Hütte gut nutzen, um gut getarnt Tiere im Wald zu beobachten. Die Kinder sollten zwischen 5 und 12...

  • Schwerte
  • 30.08.18
  • 32× gelesen
Natur + Garten
Paläontologe Dr. Achim Schwermann aus dem LWL-Museum für Naturkunde hält einige der winzigen Fliegenpuppen in der Hand, die das Forscherteam untersucht hat.

Forscherteam entdeckt parasitische Wespen in versteinerten Fliegenpuppen

Unter leitender Beteiligung des LWL-Museums für Naturkunde des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Münster sucht und findet ein internationales und interdisziplinäres Forscherteam Parasiten in versteinerten Fliegenpuppen. Es gab lediglich einen Hinweis aus den 1940er Jahren, dass sich in den etwa 30 Millionen Jahre alten Fliegenpuppen nicht nur Fliegen entwickelt haben. Die fossilen Fliegenpuppen stammen aus der französischen Region Quercy. Sie wurden größtenteils bereits im 19....

  • Schwerte
  • 29.08.18
  • 79× gelesen
Natur + Garten
Links im Bild sieht man die Volme im Januar 2018 und in den rechten Bildern die Volme im August 2018.
7 Bilder

Volme extrem: Pegelstände der Volme im erschreckenden Vergleich

Brachial donnerten die Wellen der Volme im Januar an die Seitenwände des Flusstals unterhalb der Volme-Galerie. Die Rathaustreppe führte in tosende Fluten und war teilweise überschwemmt. Ein halbes Jahr später ist nichts mehr davon zu sehen. Durch die aktuelle Hitzewelle sank der Wasserpegel in der Volme vom Januar 2018 bis zum August von 215 Zentimeter auf 77 Zentimeter. In spektakulären Bildern hat das Team vom Stadtanzeiger Hagen die Wasserstände festgehalten und gegenüber gestellt....

  • Hagen
  • 09.08.18
  • 409× gelesen
Natur + Garten
Für heute (9. August) werden Unwetter vorhergesagt.

Deutscher Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen, Starkregen, Gewitter und Hagel – sogar Tornados sind möglich

Unwetterwarnung: Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor Gewitter, orkanartige Böen, Starkregen und Hagel. Örtlich besteht zudem ein gewisses Potential für Tornados.  Heute zieht ein Tiefdruckgebiet von Frankreich über Benelux zur Nordsee, auf dessen Ostseite noch einmal sehr warme bis heiße, zu Gewitterbildung neigende Luft nordwärts geführt wird. Ab dem Mittag greift von Westen eine markante Kaltfront auf Nordrhein-Westfalen über, überquert das Land bis Freitag nordostwärts und räumt...

  • Dorsten
  • 09.08.18
  • 4.024× gelesen
  • 20
Natur + Garten
Die Paarungszeit des Rehwildes läuft noch bis Mitte August.

Achtung! Liebestolle Rehe laufen zurzeit blindlings über die Straße

Der Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen bittet um erhöhte Aufmerksamkeit. „Die Paarungszeit des Rehwildes läuft noch bis Mitte August. Bis dahin sind die Tiere besonders aktiv und queren häufiger Straßen“, berichtet Ralph Müller-Schallenberg Präsident des Landesjagdverbandes NRW. Jährlich ereignen sich viele tausend Unfälle mit Wild, häufig betroffen: Rehwild. Viele Autofahrer unterschätzen dabei die Gefahr, die von den 15 bis 30 Kilogramm schweren Tieren ausgeht. „Bei einer Kollision mit...

  • Hagen
  • 27.07.18
  • 85× gelesen
Natur + Garten
Einzigartiges Erlebnis zur Mondfinsternis: Sternwarte Hagen lädt zur Beobachtung ein.

Einzigartiges Erlebnis zur Mondfinsternis: Sternwarte Hagen lädt zur Beobachtung ein

Am Abend des 27. Juli ereignet sich eine totale Mondfinsternis, die von Hagen aus größtenteils zu beobachten ist. Der Mond geht bereits partiell verfinstert auf. Die Totalität ist in vollem Verlauf zu sehen. Die Finsternis findet tief über dem südöstlichen Horizont statt und lässt sich leicht mit dem bloßen Auge verfolgen. Ein Fernglas ist ebenfalls nützlich. Eintritt des Mondes in den Kernschatten der Erde ist um 20.24 Uhr MESZ. Der Mondaufgang in Hagen ist um 21.16 Uhr MESZ. Da der...

  • Hagen
  • 25.07.18
  • 797× gelesen
Natur + Garten
3 Bilder

Unsere Vögel leiden

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

  • Bergkamen
  • 16.07.18
  • 2.915× gelesen
  • 28
Natur + Garten
Oft ist es der Makel, der eine Sache erst interessant macht.
109 Bilder

Foto der Woche: Verfall und Vergänglichkeit

Wohin man auch sieht: Vollkommenheit. Egal, ob wir uns Modezeitschriften, Reisemagazine oder auch nur Werbung für Autoreifen ansehen – unser Auge hat sich gewöhnt an Gesichter ohne Falten, an traumhafte Sandstrände und den perfekten Pulverschnee. Wo ist noch Platz für das Unperfekte? In der christlichen Tradition der Kunst hatte der Makel für Jahrhunderte seinen festen Platz: Vanitas nennt sich auf Latein die Vorstellung, dass alles Schöne und scheinbar Vollkommene auf der Welt nichts...

  • Herne
  • 11.07.18
  • 1.355× gelesen
  • 34
Natur + Garten
Alte Postkarte von Holzen

Das historische Holzen

Vom Rosenweg zum Wannebach Heimatpfleger Ferdinand Ziese hält am Dienstag (19.6.) um 15 Uhr im Speisesaal des Friedrich-Krahn-Seniorenzentrums, Westhellweg 220, einen offenen Vortrag mit dem Titel „Heimat Holzen“. Es geht um die Entstehung und Geschichte des Stadtteils, seine geteilte Lage in Dortmund und Schwerte, die Prägung durch gewachsene Firmen und Unternehmen und die landschaftlichen Gegebenheiten mit den drei Bächen des Ortsteils. Angereichert wird der Vortrag durch Bilder und...

  • Schwerte
  • 11.06.18
  • 63× gelesen
Natur + Garten
Was gibt es Schöneres, als Gemüse aus dem eigenen Garten zu ernten? Foto: Pixabay
64 Bilder

Foto der Woche: Tag des Gartens

"Grüner geht's nicht" - so lautet das Motto des diesjährigen Tag des Gartens. Der ist an diesem Sonntag, 10. Juni, und soll die Freude am eigenen Garten und der Natur verdeutlichen. Der Tag des Gartens soll auf den eigenen Garten aufmerksam machen oder für die Leute, die keinen besitzen, wie schön so ein Garten sein kann. Er wurde 1984 vom damaligen Präsidenten des Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde e. V. ins Leben gerufen und findet seitdem an jedem zweiten Sonntag im Juni statt. Das...

  • 09.06.18
  • 886× gelesen
  • 11
Natur + Garten
Der Riesen-Bärenklau kann bis zu 2 m hoch werden.
2 Bilder

Brennender Wildwuchs

Der Riesen-Bärenklau hat sich im Kreis Schwerte stark verbreitet. Der giftige Saft des Riesen-Bärenklau führt bei Berührung häufig zu starken Verbrennungen der Haut. Und da die Pflanze außerdem heimische Tier- und Pflanzenarten verdrängt, soll eine weitere Verbreitung verhindert werden. Die Pflanze mit bloßen Händen aus dem Boden zu rupfen ist keine gute Idee, weiß Peter Driesch vom Fachbereich Natur und Umwelt des Kreises. Bei Kontakt mit dem Pflanzensaft entzündet sich die Haut nach...

  • Schwerte
  • 04.06.18
  • 66× gelesen
Natur + Garten
Auch in Mülheim wütete Sturmtief "Ela" am Pfingstmontag 2014.
33 Bilder

Frage der Woche: Was sind eure Erinnerungen an das Pfingst-Unwetter "Ela" von 2014?

Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 km/h und 40 Liter Niederschlag pro Quadratmeter – das Sturmtief "Ela" verwüstete vor vier Jahren Städte der Region. Was sind eure Erinnerungen an den Sturm?  2014. Es ist der Abend des 9. Juni. Der Deutsche Wetterdienst hat in NRW vor schweren Unwettern gewarnt. Nach dem Pfingstwochenende mit Rekordtemperaturen nähert sich über den Atlantik und Frankreich eine schwere Gewitterfront. Das Sturmtief "Ela" wird als eines der schwersten Unwetter der letzten...

  • Sprockhövel-Hiddinghausen
  • 25.05.18
  • 1.897× gelesen
  • 13
Natur + Garten
Schwerter Bürgerinnen und Bürger sorgten für Sauberkeit.

Holzen: Hand in Hand für die Sauberkeit!

Auf offene Ohren beim städtischen Beschwerdemanagement und sogar auf Begeisterung bei Bürgermeister Dimitrios Axourgos stießen Anja Stanzmann-Nagel und Guido Kossmann mit ihrer Initiative, das "Zimmermanns Wäldchen" in Holzen zu säubern. Den beiden Schwertern lag dieses Prachtstück am Herzen: „Es ist ein besonderer Flecken Kulturerbe, der bis zu 16 Gehölzarten aufweist.“ Umso mehr bedauerten sie, dass Vandalismus und Müllansammlungen dieses Gebiet erheblich entwertet hätten. Und so...

  • Schwerte
  • 18.05.18
  • 53× gelesen
Natur + Garten

Baumscheiben blühen auf

Reinigungsaktion am Heidekamp Schicht 16, der SPD-Ortsverein Schwerte-Nord, der Verein Stadtklima und Anwohner haben in einer gemeinsamen Aktion bereits zum 9. Mal die zwölf Baumscheiben entlang des Heidekamps gesäubert, gepflegt und mit Boden deckenden Pflanzen versehen. Die Hobbygärtner bzw. Baumpaten überzeugten durch eine vorbildliche Gestaltung der Pflanzbeete mit Rosen und Mispeln. Mit Spaten, Harken und Motorsensen gingen die Nachbarn zu Werke. Als kleines Dankeschön gab es im...

  • Schwerte
  • 18.05.18
  • 18× gelesen
Natur + Garten
Den Wald mit allen Sinnen erleben

Die Waldwichtel entdecken den Wald

Eine neue Waldwichtel-Gruppe bietet das Ev. Bildungswerk ab dem 29.05.2018 in Kooperation mit Querwaldein Dortmund im Schwerter Wald an. Kinder von 1,5 bis 3 Jahren und ihre Eltern oder Großeltern treffen sich wöchentlich dienstags ab 10:00 Uhr mit Karl dem Murmeltier. Gemeinsam wird mit allen Sinnen der Frühlingswald erforscht. Die Kursgebühr beträgt für 5 Treffen 50,- €. Der genaue Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Informationen und Anmeldung: Ev. Bildungswerk,...

  • Schwerte
  • 16.05.18
  • 42× gelesen
Natur + Garten
Schülerinnen und Schüler des FBGs präsentieren Projekt zum Thema Nachhaltigkeit: „Going Green“!

Schwerte: „Going Green“ – Schülerinnen und Schüler des FBGs präsentieren Projekt zum Thema Nachhaltigkeit

Vier Schulen aus Nordrhein-Westfalen, darunter das Friedrich-Bährens-Gymnasium (FBG)Schwerte haben im aktuellen Schuljahr an dem transatlantischen Projekt „Going Green – Education for Sustainability“ der US-Botschaft in Berlin teilgenommen, in dessen Rahmen deutsche und US-amerikanische Schülerinnen und Schüler mit Hilfe digitaler Medien an umweltpolitischen Themen arbeiten. Im Rahmen einer regionalen Abschlussveranstaltung haben die vier teilnehmenden Schulen aus Nordrhein-Westfalen ihre...

  • Schwerte
  • 20.04.18
  • 57× gelesen
Natur + Garten

Schwerte: Lichtendorfer Straße wegen Krötenwanderung ab den frühen Abendstunden gesperrt

Die Kröten wandern wieder. Um die Tiere nicht zu gefährden, sperrt die Stadt Schwerte ein Teilstück der Lichtendorfer Straße, vom Donnerstag, 29. März, bis zum Montag, 30. April, voll. Jeweils von 16:30 bis 7 Uhr ist die Straße nicht zu befahren. Absperrungen und entsprechende Hinweise auf die Sperrungszeiten werden rechtzeitig angebracht.

  • Schwerte
  • 26.03.18
  • 10× gelesen

Beiträge zu Natur + Garten aus