Korfball: Selmer KV gewinnt erneut klar - neuer Vorstand gewählt

Anzeige
Annika Winkelmann (m.) traf in der Schlussphase zweimal aus der Entfernung
Selm: Dreifachturnhalle |

Die erste Mannschaft des Selmer Korfball Vereins war auch am vergangenen Wochenende siegreich. Gegen die Mannschaft Schweriner KC 5 gewannen die Selmer am Sonntagnachmittag ihr drittes Spiel in Folge überraschend deutlich mit 17:7. Der Sieg war insgesamt in der Höhe verdient, auch wenn der SKV sich in der zweiten Halbzeit seine Kräfte gut einteilen musste.

Beste Saisonleistung
Der SKV ging gut eingestellt in die Partie. Nach den Erfolgen der letzten Woche merkte man der Mannschaft von Beginn an, dass sie Spaß am Spiel hatten. Eine konzentrierte Defensivleistung ließ dem Gegner aus Castrop-Rauxel in der ersten Halbzeit nur wenige Chancen auf gute Abschlüsse. Im eigenen Angriffsspiel spielte die Selmer Mannschaft sehr schnell, aggressiv und erfolgreich. So konnte Trainer Arnold Klück in der Halbzeitpause der Mannschaft die bis dahin beste Saisonleistung attestieren. Zu diesem Zeitpunkt hatte Selm sich bereits eine hochverdiente 10:3 Führung herausgespielt.

Am Ende ließen die Kräfte nach
Doch das schnelle Spiel blieb nicht ohne Folgen. In weiten Teilen der Mannschaft merkte man in der zweiten Hälfte an, dass die erste Halbzeit viel Kraft gekostet hatte. Zwar blieb Selm auch weiterhin dominant, aber der SKC kam jetzt etwas besser im Spiel – auch deshalb, weil Selm es wieder einmal versäumte bei eigener Führung ruhiger zu spielen. So verpufften viele Angriffe und der SKC kam häufiger in Ballbesitz. Dennoch konnte der Selmer KV auch die zweite Hälfte mit 7:4 für sich entscheiden. Am Ende war der Sieg gegen den Tabellennachbarn auch in der Höhe verdient. Erfolgreichster Werfer auf Selmer seite war Leonard Vollmerg mit 4 Treffern vor Tobias Fränzer und Ingo Feltes mit je drei Treffern.

Vorstandswahlen auf der Jahreshauptversammlung

Am Sonntagabend fand die Jahreshauptversammlung des SKV im Gasthaus Suer statt. Trotz enttäuschender Teilnehmerzahl verlas der amtierende Vorstand seine Berichte und wurde einstimmig entlastet. Anschließend wurden satzungsgemäß der Jugendvorstand und der geschäftsführende Vorstand neu gewählt.
Alter und neuer 1. Vorsitzender bleibt Rüdiger Dülfer, der mit Torsten Ganglau einen 2. Vorsitzenden an die Seite bekam, der das Amt bis zum letzten Jahr schon mal einige Jahre innehatte. Der bisherige 2. Vorsitzende Ingo Feltes wurde zum neuen Geschäftsführer des SKV gewählt für den nicht wieder zur Wahl angetretenen Sascha Viher, der sich nach 10 Jahren Vorstandsarbeit aus dem Tagesgeschäft zurückziehen wollte.
Ehrungen für langjährige Mitglieder
Für seine langjährige Vorstandsarbeit wurde er vom Vorstand geehrt. Ebenso wurden mit Brigitte Merten, Isabell Klück und Ingo Feltes drei langjährige Mitglieder geehrt, die zusammen 65 Jahre Korfball-Erfahrung vorweisen können.
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.