„Visionen - Gitarren im Konzert“: 16. Oktober im Xantener Rathaus

Anzeige
(Foto: Zur Verfügung gestellt von Lutz Edelhoff.)
„Visionen - Gitarren im Konzert“ heißt es am Freitag, 16. Oktober, im Xantener Ratssaal. Dann ist hier das JugendGitarrenensemble der Musikschule der Stadt Erfurt mit Kammermusikgruppen und Solisten zu Gast.

Xanten. Das JugendGitarrenensemble Musikschule Erfurt wurde 2005 gegründet und wird seitdem von Holm Köbis in Zusammenarbeit mit den Lehrern Christiane Müller-Linke, Anna Kermer und Madlen Kanzler geleitet.

Lehrer musizieren mit ihren Schülern. Viele Jugendliche spielen auch im Landesjugendzupforchester Thüringen mit.

Der Klangkörper überzeugt mit vorbildlichen Interpretationen originaler Musik und mit Stücken thüringer Komponisten. Das Repertoire ist breit gefächert.

Mit der Freude am gemeinsamen Musizieren und der Förderung von zeitgemäßer Musik leisten die meist jugendlichen Mitglieder mit ihren öffentlichen Konzerten einen Beitrag zum kulturellen Leben in der Thüringer Landeshauptstadt Erfurt.

Das Konzert in Xanten beginnt um 20 Uhr; Einlass ist ab 19.30 Uhr.
Der Eintritt ist frei. es wird allerdings um eine großzügige Spende gebeten, die dem Ensemble und der Kulturförderung in Xanten zu Gute kommt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.