Sonsbeck - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Auf dieses stimmungsvolle Geschehen darf man sich freuen.

Xantener Weihnachtsmarkt soll stattfinden!
Starttag ist der 19. November

"Aufgrund zahlreicher Nachfragen in den letzten Tagen und Wochen freue ich mich, Ihnen in Abstimmung mit der IGX vorab heute mitteilen zu können, dass wir nach der Corona bedingten Pause im letzten Jahr in diesem Jahr wieder einen Weihnachtsmarkt auf dem Xantener Marktplatz haben werden!" Diese Pressemitteilung verschickt der Xantener Bürgermeister Thomas Görtz. Weiterhin heißt es: "Nach intensiven Gesprächen zwischen allen Beteiligten von IGX auf der einen und Stadtverwaltung mit insbesondere...

  • Xanten
  • 04.10.21

Corona: Regeln gelten unabhängig von der 7-Tage-Inzidenz
Drei Leitindikatoren zum Infektionsgeschehen

In der aktuellen Corona-Schutzverordnung legt das Land NRW keine Maßnahmen mehr aufgrund einer Überschreitung eines festgesetzten 7-Tage-Inzidenzwertes fest. Demzufolge gelten grundsätzlich, auch unabhängig vom Inzidenzwert 35, die bekannten Corona-Schutzmaßnahmen (3G-Regel, Maskenpflicht) in bestimmten Bereichen des öffentlichen Lebens. Die Weseler Kreisverwaltung lässt wissen: Unabhängig davon bewertet das Gesundheitsministerium das Infektionsgeschehen weiterhin über drei Leitindikatoren:...

  • Wesel
  • 28.09.21

Sonsbeck
Historisches Quiz wird nicht fortgesetzt

Das Ende 2020 ausgesetzte historische Quiz aus Anlass der Verleihung der Stadtrechte vor 700 Jahren wird nicht mehr fortgesetzt, da der zeitliche Zusammenhang pandemiebedingt entfallen ist. Die 14 Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die den Quizbogen vor der "Aussetzung" bereits eingereicht haben, sollen gleichwohl nicht leer ausgehen. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wird der Förderverein der Bücherei Sonsbeck ihnen als Anerkennung für ihre Teilnahme diverse "Ehrenpreise" überreichen. Die...

  • Sonsbeck
  • 27.07.21
Virtuelle Buchübergabe

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte
Virtuelle Präsentation im Internet

Die Nachbarschaftsberatung der LEADER-Region „Niederrhein: Natürlich lebendig!“ bedankt sich bei allen Bürgern für die zahlreichen Einsendungen zum Fotowettbewerb: „Mein Alltagsbild im Alter(n) - Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“. Die Beiträge zu den Themen "Generationenbilder" Jung und Alt“ - Aktiv im Alltag beziehungsweise Alter, Neues Lernen, Sport, "Herausforderungen und Veränderung" - Trauer, Krankheit, Krisen meistern, Umgang mit neuen Situationen, "Erinnerungen" - in all ihren...

  • Xanten
  • 21.05.21
Der Findling am ehemaligen Adolf-Hitler-Platz. 
von links David Riedel, Thomas Grütters und Dietrich von Quistorp
3 Bilder

Verein für Denkmalpflege Sonsbeck erinnert an das Ende des Dritten Reichs
Spaziergang durch Sonsbeck – gestern und heute

„Ohne Beschäftigung mit der Vergangenheit kann es keine Zukunft geben“, so lautet das Motto des Vereins für Denkmalpflege Sonsbeck. Zu dieser Vergangenheit gehört auch die Sonsbecker Geschichte zu Zeiten des Dritten Reiches und des zweiten Weltkrieges, in dem ein großer Teil der heutigen Perle am Niederrhein in Schutt und Asche gelegt wurde. Am 08. Mai jährte sich der Tag der bedingungslosen Kapitulation und somit die Befreiung aus den Fängen des Hitler Regimes durch die Alliierten zum 76. Mal....

  • Sonsbeck
  • 11.05.21
Der Kreis Wesel verleiht zum dritten Mal den „Heimat-Preis Kreis Wesel“. Bis Montag, 31. Mai, werden Vorschläge entgegen genommen.

Bis Montag, 31. Mai, werden Vorschläge für den "Heimat-Preis Kreis Wesel" entgegen genommen
Kreis Wesel verleiht „Heimat-Preis Kreis Wesel“

Der Kreis Wesel verleiht zum dritten Mal den „Heimat-Preis Kreis Wesel“. Bis Montag, 31. Mai, werden Vorschläge entgegen genommen. Den „Heimat-Preis“ des Kreises Wesel können Vereine und Institutionen erhalten, wenn ihr Wirken mindestens eines der drei Preiskriterien „Verdienste um die Heimat“, „Pflege und Förderung von Bräuchen“ und „Erhalt von Kultur und Tradition“ erfüllt. Der Verein oder die Institution muss sich also im Kreisgebiet engagieren und außerdem überwiegend mit Ehrenamtlichen...

  • Wesel
  • 29.04.21
 Jürgen Slojewski stellt Eurorack Synthesizer Module vor.
3 Bilder

Kunstprojekt „Klangwanderung“ am 1. Mai in der Hees
"Nature Elektronic" - live zu erleben während einer eindrucksvollen Stunde am Mai-Feiertag

Am Nachmittag des 1. Mai von 16 bis 17 Uhr haben Wanderer und Spaziergänger in der Xantener Hees die Gelegenheit, eine Klangreise zu erleben. Ein Künstlerstipendium des Kultusministeriums des Landes NRW ermöglicht dem Xantener Musiker Jürgen Slojewski die Realisation des Projektes „Nature Elektronic“. Es handelt sich dabei um ein spartenübergreifendes akustisch-elektronisches Musikprojekt. Auf einem 1,2 km langen Waldweg werden auf 10 Stationen Musiker in ein akustisches Aktions - und...

  • Xanten
  • 19.04.21
10 Bilder

Das Presbyterium der "Evangelischen Kirchengemeinde Sonsbeck" veranstaltete auch in diesem Jahr einen Autogottesdienst
Leider spielte das Wetter nicht so richtig mit!

Kamen zur Premiere des von der "Evangelischen Kirche Sonsbeck" organisierten Ostergottesdienstes im vergangenen Jahr 266 Autos auf das Gelände des Vereins "Natur & Kultur im Achterhoek e.V." an der "Achterhoeker Schulstraße", so waren es am heutigen Montag nur gut 60 Autofahrer, die ihren Wagen auf das Wiesengelände lenkten. Ausschlaggebend für die geringere Resonanz war zweifelsohne das schlecht Wetter. Vor rund sechs Wochen hatte der kirchliche Gemeindekreis um Pfarrer Harry Itrich als...

  • Sonsbeck
  • 05.04.21
  • 4
  • 4

BundesrAPPublik – was soll da schon schiefgehen?
Corona: Luca, Immuny, IRIS … Darf’s eine App mehr sein?

Kein App-Wildwuchs! Die Corona-Warn-App (CWA) muss sinnvoll weiterentwickelt werden. Mit dem KnowHow der besten Apps. Eine App für alle! Ich bin Organisationsprogrammierer. Ich finde Softwarelösungen, die Abläufe sauber erfassen und deren Vorgangsorganisation abbilden, vereinfachen und automatisieren, grundsätzlich gut und wichtig. Ich bin Datenschützer und IT-Sicherheits-Spezialist. Ich finde, vernetzt genutzter Software, die nicht Open-Source oder zumindest von unabhängiger Stelle geprüft...

  • Wesel
  • 30.03.21
  • 1
26 Jahre lang war Margret Siemens als Lehrerin für Blockflöte und Musikalische Früherziehung am Standort Alpen der Dom-Musikschule Xanten tätig. Nun verabschiedete sie sich in den Ruhestand.

DMX verabschiedet sich nach 26 Jahren von Lehrerin für Blockflöte und Musikalische Früherziehung am Standort Alpen
Margret Siemens - Abschied von der Dom-Musikschule Xanten

26 Jahre lang war Margret Siemens als Lehrerin für Blockflöte und Musikalische Früherziehung am Standort Alpen der Dom-Musikschule Xanten tätig. Über 1000 Schüler hat sie dort unterrichtet. Nun verabschiedet sie sich in den Ruhestand und beschreitet neue Wege mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern. „Margret Siemens ist ein musikalisches Urgestein in Alpen, sie hat ihren Beruf als Berufung gesehen und ihn immer mit Überzeugung und Leidenschaft ausgeübt. Dafür danke ich ihr herzlich“, meint Dr....

  • Alpen
  • 29.03.21

Dorfaktionstag abgesagt
Gemeinde will gemeinschaftliche Aktion nachholen

Sonsbeck. Die Gemeinde Sonsbeck teilt mit, dass der Dorfaktionstag am Samstag, 20. März, in diesem Jahr aufgrund der anhaltenden Kontaktbeschränkungen in Verbindung mit der Corona Pandemie nicht im gewohnten Rahmen stattfinden kann. Im Ortsausschuss wurde gemeinsam mit dem Heimat- und Verkehrsverein die Entscheidung getroffen, die Veranstaltung abzusagen. Bürgermeister Schmidt bedauert die Umstände und kündigt an, eventuell im Herbst – sobald es die Entwicklungen der Pandemie zulassen – die...

  • Sonsbeck
  • 18.03.21
4 Bilder

Das LVR-Niederrheinmuseum Wesel öffnet zum kommenden Wochenende
Museumsbesuch bis 31. März kostenlos / Ticketkauf ab Freitag möglich / Neuer Parkplatz in Betrieb

Gemäß Bund-Länder-Beschluss ist die Öffnung von Museen in Kommunen mit einer Inzidenz von maximal 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern unter Berücksichtigung strenger Hygienevorkehrungen wieder zulässig. Vor diesem Hintergrund öffnet das LVR-Niederrheinmuseum Wesel seine Pforten ab dem 13. März wieder für Besucher7innen zu den üblichen Öffnungszeiten (Di-So 11-17 Uhr). Der Eintritt bleibt zunächst bis einschließlich 31. März frei. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen der...

  • Wesel
  • 10.03.21
Herzliche Grüße an den Moderator "Der singende Seesack"!
10 Bilder

Die ALKO SBK (Allgemeine Konzerzorganisation Sonsbeck) bot einen Konzert-Livestream
Die Sonsbecker Musikorganisation ließ bei ihrem virtuellen Benefizkonzert sogar die Skaband Los Placebos auftreten

Hier ist ein Presseinfo, die Anna-Maria Evers zu dem Livstream erstellt hat, zu lesen! Die kurze Einleitung habe ich hinzugefügt! Am Abend des 27. Februars hieß es für viele eingefleischte Musikfans "Ab vor die Bildschirme!" Die Sonsbecker Musikorganisation ALKO SBK präsentierte einen Bandabend, zu der sie viele angesagte Musiker zu einem virtuellen Auftritt eingeladen hatte. Gleichzeitig konnten alle Zuschauer für die sprichwörtlich "gute Sache" spenden. Schon seit vielen Jahren veranstalten...

  • Sonsbeck
  • 05.03.21
  • 2
  • 1

Rheinberg - Digitales Angebot zum Internationalen Frauentag 2021
„Starke Frauen - Starke Kommunen“

Online-Angebot zum Internationalen Frauentag Seit über 100 Jahren wird europaweit der „Internationale Frauentag“ mit Aktionen und Veranstaltungen gefeiert. In diesem Jahr am 8. März ist der von vielen Frauen liebgewonnene Besuch von Empfängen, Darbietungen und/oder Workshops leider in persönlicher Form nicht möglich. Kreativität ist gefragt - neue Wege dürfen gefunden werden und in Zukunft an der einen oder anderen Stelle sicher eine bleibende Ergänzung zu bereits bestehenden Angeboten...

  • Rheinberg
  • 02.03.21
Zu jedem neuen Fastensonntag werden in der Gerebenuskapelle, der Pfarrkirche St. Maria Magdalena und den Kirchen der Ortschaften Labbeck und Hamb neue Segenstüten zum „Pflücken“, Mitnehmen und Überraschen-lassen aufgehängt.

Alternative zu digitalen Fastenzeit-Angeboten
„Pflück Dir eine Segenstüte“

Zum zweiten Mal steht die gerade begonnene Fastenzeit im Zeichen der Corona-Pandemie und wieder sind Kreativität und Phantasie gefragt, diese zu begehen. An beidem fehlt es auch in der Kirchengemeinde St. Maria Magdalena Sonsbeck nicht. Digital hat sich auch die Pfarrei in den letzten Monaten breiter aufgestellt, die Firmlinge werden zum ersten Mal durch das Angebot eines Padlets begleitet, eine Art virtuelle Pinwand. Jede Woche wird ein neuer Impuls eingestellt, der mit dem Alltag, mit Gott...

  • Sonsbeck
  • 20.02.21
Die Gemeinde Sonsbeck weist darauf hin, dass die Mitarbeiterinnen der Gemeindebücherei auf Grund der derzeitigen Corona-Beschränkungen nur einen Bestell- und Abholservice bieten können.

Bücherei Mitarbeiterinnen bieten Bestell- und Abholservice in Sonsbeck an
Medien "to go" in der Gemeindebücherei Sonsbeck

Die Gemeinde Sonsbeck weist darauf hin, dass die Mitarbeiterinnen der Gemeindebücherei auf Grund der derzeitigen Corona-Beschränkungen nur einen Bestell- und Abholservice bieten können. Buchbestellungen werden während der Öffnungszeiten unter Tel. 02838/913340 entgegen genommen. In diesem Telefonat werden dann auch die Termine für die Abholung der Medien besprochen. "Auf Grund der Größe der Bücherei und der Corona-Beschränkungen ist ein Stöbern zwischen den Bücherregalen derzeit leider nicht...

  • Sonsbeck
  • 18.02.21
Neurotox, das sind Schlagzeuger Mike Püllen, Bassist Mario Welter, Sänger Benny Götzken und Gitarrist Marius Stark.
4 Bilder

Niederrhein-Band positioniert sich in den Charts
Neurotox von 0 auf 87

Sie alle kommen vom Niederrhein, ihr Gründer und Gitarrist Marius Stark ist Hamminkelner. Seit acht Jahren machen sie gemeinsam Punk-Rock. Ihr fünftes Album „Egal was kommt“ schaffte es nun in die deutschen Albumcharts und das ist, so Stark, „ein so großer Erfolg. Ich habe mal gesagt, wenn wir mal auf Platz 99 kommen ... Und jetzt Platz 87. Das ist mehr als ich jemals gehofft habe.“ 2020 war eins der erfolgreichsten Jahre von Neurotox. „Es waren so schlechte Bedingungen mit Corona“, sagt Stark....

  • Hamminkeln
  • 12.02.21
  • 1
Einsam weht die Fahne mit dem diesjährigen Motto der Veenze Fastelowend im Wind im Veener Dorfkern. Selbst zu Karneval wird es hier ruhig bleiben, da alle Veranstaltungen der Corona-Pandemie zu Opfer gefallen sind.

Veener Büttensitzung am Samstag, 13. März, im digitalen Format mit alten Bekannten, Rückkehrern und Neulingen
Elferrat de Veenze Kräje plant erste digitale Veener Büttensitzung - Spenden willkommen

Die erste digitale Büttensitzung plant der Elferrat de Veenze Kräje am Samstag, 13. März, mit alten Bekannten, Rückkehrern und Neulingen. Los geht es um 18.45 Uhr "mit einem leichten Warm-Up – das eigentliche Programm startet dann um 19.11 Uhr. Übertragen wird das ganze live auf Facebook und Youtube, eine Registrierung ist nicht notwendig und das Ganze ist kostenlos.", heißt es in der Ankündigung des Elferrates de Veenze Kräje. "Die Finanzierung erfolgt über eine Spendenaktion. Die notwendigen...

  • Xanten
  • 01.02.21
Jetzt sind auch die "Reli-Neuner" mit dabei!!!

Vielen herzlichen Dank dafür, dass sich einige von euch hier als motivierte Schüler präsentieren lassen!!!

Für dieses Foto werden wir am nächsten Dienstag Ersatz beschaffen, klar!!! 

Nicht alle sind gerade ideal getroffen, das tut mir Leid!!!
6 Bilder

Schulen im Lockdown - Videokonferenzen bereichern das Distanzlernen!!!
Ein hoffentlich interessanter Einblick

Seit dem zweiten Lockdown in der Woche vor Weihnachten sind neben dem Fachhandel, der Gastronomie und etlichen Dienstleistungsbetrieben auch wieder die Schulen geschlossen – mit neuerlichem Beschluss der Regierung bis zum 15. Februar! Es traf viele Lehrerkollegien wie ein Schlag, als es am Freitag, dem 11. Dezember an einigen Schulen kurz vor Unterrichtsende - an vielen anderen erst nach Beendigung des Unterrichts - von Seiten des Schulministeriums hieß, dass die Schulen ab sofort geschlossen...

  • Xanten
  • 24.01.21
  • 6
  • 3

Auch die Evangelische Kirchengemeinde in Sonsbeck sagt ihre Gottesdienste ab sofort ab
Bis zum 10. Januar 2021 werden weder Gottesdienste noch Andachten stattfinden

Seit einer Sondersitzung, die das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde in Sonsbeck am vergangenen Donnerstag abgehalten hat, gilt für die Evangelische Kirchengemeinde und alle weiteren interessierten Besucher der evangelischen Kirche in Sonsbeck: Alle Gottesdienste und Andachten sind bis zum 10. Januar 2021 abgesagt. „Der vorübergehende Verzicht auf Treffen in der Kirche und in der Gemeinde sind der Beitrag, den das Presbyterium zur Beschränkung der Ausbreitung des Coronavirus für...

  • Sonsbeck
  • 19.12.20
  • 9
  • 2

Mal etwas anderes als Corona
Als eine Blumenverkäuferin nachts noch einsam durch die Straßen zog - ergänzt

Letztens hatte ich im WDR den Kölner Treff drauf mit Bettina Böttinger. Wieder hatte sie eine Schar illustrer Gäste eingeladen. In den Gesprächen fielen die Worte "Blumen für die Dame" der Name "Gitta Lind" kam und Götz Alsmann wusste: "Text ist von Blacky Fuchsberger"! Jaaa, da war doch mal etwas, rasselte es durch meinen Kopf. Ich wurde neugierig. Morgen mal auffrischen im Netz! Ein paar Tage vergingen, dann war ich im Netz, bei Gitta Lind und Blumen für die Dame. Das Lied einer...

  • Kamp-Lintfort
  • 12.12.20
  • 15
  • 3

Musik-Duo singt Weihnachtslieder am 18. Dezember
Überraschung für Einrichtungen und Privatpersonen

Einrichtungen und PrivatpersonenDie Weihnachtszeit haben sich die meisten Menschen in diesem Jahr sicher anders vorgestellt. Statt den Weihnachtsmarkt zu besuchen, sich mit Verwandten und Freunden zu treffen oder die Festtagsstimmung gemeinsam zu genießen, heißt es: Abstand halten, um in Corona-Zeiten die Gesundheit der Mitmenschen zu schützen. Gerade in dieser Zeit möchte die Westenergie AG den Bürgerinnen und Bürgern in ihren Partnerkommunen ein Gefühl von Zuversicht und Zusammenhalt geben....

  • Alpen
  • 10.12.20
V. l.: Kristin Hendriksen (Regionalmanagerin LAG Niederrhein) und Christopher Tittmann (Klimaschutzmanager der Gemeinde Sonsbeck) mit den Bildern.

Malwettbewerb
Kinder in der LEADER-Region malen bunte Traumgärten

Viele Kinder aus den Kommunen Alpen, Rheinberg, Sonsbeck und Xanten haben an einem Malwettbewerb im Rahmen des LEADER-Projektes „Bunt statt Grau“ teilgenommen. Die Kinder waren aufgerufen kreative Bilder von ihren Traumgärten zu malen. Als Dankeschön erhalten alle Kinder einen Naturführer zum Thema „Insekten“. Das Buch hilft beim Erkennen und Bestimmen von verschiedenen Tieren, die in einem insektenfreundlichen Garten leben. Die Johann-Hinrich-Wichern Grundschule und die Kindertagesstätte...

  • Sonsbeck
  • 29.11.20
V. l.: Thomas Ahls (Bürgermeister Gemeinde Alpen), Leo Giesbers (Vorsitzender LAG Niederrhein), Thomas Görtz (Bürgermeister Stadt Xanten) und Heiko Schmidt (Bürgermeister Gemeinde Sonsbeck) mit ihren Fahrrädern.
2 Bilder

Einweihung ist erfolgt
Neuer Grenzstein markiert das 3-Kommunen-Eck zwischen Alpen, Sonsbeck und Xanten

Mitten in der typisch niederrheinischen Landschaft, zwischen landwirtschaftlichen Flächen, Wiesen und Feldern, verbirgt sich ein geografisch besonderer Punkt, denn hier treffen die Grenzen der drei LEADER-Kommunen Alpen, Sonsbeck und Xanten aufeinander. Ziemlich genau an der Stelle, an der die Grenzdycker Straße nach Sonsbeck und Xanten führt und der Grenzdyck in die andere Richtung nach Alpen verläuft, markiert fortan ein Grenzstein die interkommunale Schnittstelle. Um den Grenzstein am...

  • Alpen
  • 22.11.20
  • 1

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.