Wir feiern den Tag der Deutschen Einheit

Anzeige

Gern erinnere ich mich an den „politischen Polterabend“ am 02.10.1990. Alles Positive wollten wir in das nun gemeinsame Deutschland mitnehmen. Wir fühlten die Deutsche Einheit, fuhren nach Dortmund und Stuttgart, als deren Bürger noch zögerlich die frühere DDR kennen lernen wollten. Heute haben wir etliche Bekannte und auch Freunde im „Westen“. Die Kinder wohnen dort. Viele „Westdeutsche“ kommen nach Gotha, lernen Geschichte, das Neue der Stadt und deren Menschen und Vergangenheit kennen. Ein guter Weg!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.