Nachrichten - Sprockhövel-Haßlinghausen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

182 folgen Sprockhövel-Haßlinghausen
Ratgeber
In Gevelsberg ist eine weitere Person an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung gestorben.

Coronavirus
4.107 Infektionen, 72. Todesfall, Inzidenz 122,49 im EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 4.107 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 4. Dezember). Von diesen sind aktuell 570 infiziert, 3.465 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der vergangenen 24 Stunden um 49 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 122,49 (Vortag 137,30).In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 58 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Schwelm
  • 04.12.20
Vereine + Ehrenamt
Bei der10-Kilometer-Strecke, sind die Teilnehmer interaktiv mit dem Smartphone unterwegs.
3 Bilder

„Hungermarsch“ in Hattingen findet trotz Corona statt
Laufen und Gutes tun!

Viele gemeinschaftliche Aktionen müssen aktuell wegen der Corona-Krise abgesagt werden - und zwar gerade weil es um Verbundenheit miteinander und um Verantwortung füreinander geht. Dies trifft auch alles auf die Hattinger „AKTION 100000“ zu. Am Sonntag, 6. Dezember, hätte eigentlich in der Stattmitte, auf dem St.-Georgs-Kirchplatz, der große gemeinsame „Hungermarsch“ starten sollen. In diesem Jahr geht es um ein „Wald-Projekt“ in Äthiopien, wo die Menschen mit den Folgen des Klimawandels zu...

  • Hattingen
  • 03.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

LK-Gemeinschaft
Zum Tag der Modelleisenbahn schauen wir uns mal einen Riesenrad-Modellbausatz genauer an.
24 Bilder

Heute ist "Tag der Modelleisenbahn"
Kein Riesenrad auf dem Weihnachtsmarkt? Dann bauen wir uns selber eins!

Zum Jahresende nochmal einen Blick von oben auf die beleuchtete Stadt werfen oder von unten erstaunt zum Riesenrad empor blicken und sich von seiner Höhe und seinen Lichtspielen verzaubern lassen; Das fehlt leider in vielen Städten der Region in diesem Jahr. Die meisten Weihnachtsmärkte fallen aus, die Riesenräder gastieren dort nicht. Grund genug sich in diesem Jahr selber eins zusammenzubasteln. Ein Riesenrad für Zuhause. Ich habe mich mal an einen Bausatz gewagt und wir schauen uns heute,...

  • Hagen
  • 02.12.20
  • 1
Ratgeber
Das Corona-Impfzentrum für den Ennepe-Ruhr-Kreis entsteht in einem ehemaligen Aldi-Markt in Ennepetal.
2 Bilder

Corona-Impfzentrum
Ennepe-Ruhr-Kreis mietet ehemaligen Aldi-Markt in Ennepetal

Das Corona-Impfzentrum des Ennepe-Ruhr-Kreises kommt nach Ennepetal: Der Kreis hat jetzt den Mietvertrag für Gebäude und Außenflächen eines ehemaligen AldiI-Markts in der Kölner Straße unterschrieben. "Mit 1.135 Quadratmetern genügend Fläche, komplett barrierefrei und sofort verfügbar", zählt Michael Schäfer, Leiter des Krisenstabs, wesentliche Punkte für die Standortentscheidung auf. Positiv zu bewerten sei auch die Nähe zum Kreishaus und damit zu den Mitarbeitern der Kreisverwaltung, die...

  • Ennepetal
  • 02.12.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Pfarrerin Stefanie Brauer-Noss bei den Proben zum Gottesdienst am kommenden Sonntag.

Ehemalige Hattinger Pfarrerin beim ZDF-Gottesdienst
Gottesdienst daheim

Natürlich finden am zweiten Advent, dem Nikolaustag, auch in Hattingen und in Witten Gottesdienste in den Gemeinden vor Ort statt. Aber einige Menschen werden an diesem Tag lieber am Fernseher den Gottesdienst feiern wollen. Für Wittener und Hattinger ist das diesmal vermutlich besonders interessant. Denn der ZDF-Gottesdienst kommt am Sonntag, 6. Dezember, aus Frankfurt und wird von Pfarrerin Dr. Stefanie Brauer-Noss gehalten. Die gebürtige Witten-Annenerin war von 2007 bis 2010 Vikarin bei...

  • Hattingen
  • 02.12.20
  • 1
Kultur
V. l.: Finn Holländer, Oliver Tollnick, Anke Rottmann und Sabine Noll freuen sich über den Weihnachtsbaum.

Bürgerbüros Haßlinghausen
Stadtverwaltung bedankt sich für Weihnachtsbaumspende

Das Team des Bürgerbüros Haßlinghausen freut sich über die alljährliche Spende eines Weihnachtsbaumes von Vesper Garten- und Landschaftsbau. Bereits seit vielen Jahren spendet Vesper Garten- und Landschaftsbau zur Adventszeit einen Weihnachtsbaum, der im jährlichen Wechsel in einem der beiden Bürgerbüros in Niedersprockhövel und Haßlinghausen aufgestellt wird und dort für weihnachtliche Stimmung sorgt. Auch der Weihnachtsbaumschmuck wurde vor einigen Jahren durch das Einrichtungsgeschäft...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 02.12.20
Ratgeber
Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt im Ennepe-Ruhr-Kreis bei 137,60.

Coronavirus im Ennepe-Ruhr-Kreis
3.994 Infektionen, weiterer Todesfall, Inzidenz 137,60

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.994 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 2. Dezember), von diesen sind aktuell 538 infiziert, 3.385 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der vergangenen 24 Stunden um 64 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 137,60 (Vortag 132,57). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 63 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Schwelm
  • 02.12.20
LK-Gemeinschaft
Joachim Bramorski baut seit über 50 Jahren seine Krippe auf.
9 Bilder

Klein Bethlehem in Schwelm
Joachim Bramorski baut seit 50 Jahren seine Krippenlandschaft auf und aus

Weihnachten ohne eine Krippe? Für Joachim Bramorski unvorstellbar! Seit Jahrzenten baut er in seinem Wohnzimmer jedes Jahr ein Krippenmeisterwerk auf. Eine große Krippenlandschaft steht bei Joachim im Wohnzimmer. Unendlich viel gibt es da zu entdecken. Er drückt auf die Fernbedienung und sogleich leuchtet es überall. An vielen Stellen setzt Bewegung ein. Dazu spielt stimmungsvolle Weihnachtsmusik. Aus einem Turm erscheint langsam ein Engel, der zur Posaune greift. Eine Windmühle dreht sich...

  • wap
  • 02.12.20
LK-Gemeinschaft
Kirchenratte Heinrich begleitet uns besinnlich und witzig durch die Adventszeit.

Digitaler Kalender der Kirchengemeinde Bredenscheid-Sprockhövel
Mit Kirchenratte Heinrich durch den Advent

Die Kirchengemeinde Bredenscheid-Sprockhövel schenkt allen Kleinen und Großen einen digitalen Adventskalender: An jedem Tag im Dezember gibt es ein Lied zum Mitsingen, das eine Musikgruppe der Gemeinde produziert hat, ein Bild, aus dem man sich ein Memory basteln kann und ein Kapitel der Geschichte "Heinrich muss Weihnachten". Heinrich ist eine Kirchenratte, wie es sie in jeder Kirche gibt. Und er stellt Fragen, die sonst niemand stellt: "Hat Jesus seinen Kindergeburtstag auch als...

  • Sprockhövel
  • 01.12.20
Ratgeber

Corona-Update
3.872 Infektionen und 629 Erkrankte im EN-Kreis - Inzidenz 125,57

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.872 bestätigte Corona-Fälle (Stand Montag, 30. November), von diesen sind aktuell 629 infiziert, 3.178 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 36 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 125,57 (Vortag 126,19). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 51 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Herdecke
  • 30.11.20
Natur + Garten
Achtlos weggeworfen: 450 Jahre braucht es, bis sich eine Plastikflasche in der freien Natur vollständig abbaut.

Müllsünder in Hattingen
Wenn die Plastikflasche den Menschen überlebt

450 Jahre braucht es, bis sich eine Plastikflasche in der freien Natur vollständig abbaut: Eine Dimension, die wachrütteln und dafür sorgen sollte, dass Müll nicht mehr im nächsten Waldstück abgeladen wird, sondern seinen Weg in die richtige Tonne findet. Trotzdem gibt es auch in Hattingen immer wieder wilde Müllkippen in Wäldern oder an Straßenrändern, die viele Bürgerinnen und Bürger verärgern und mit Umweltbewusstsein wenig zu tun haben. "Leider müssen wir immer wieder feststellen, dass...

  • Hattingen
  • 29.11.20
Sport
310 Pakete für Tadschikistan werden hier gepackt.

Bürgerpaketaktion
Hilfe wird gepackt: In diesem Jahr gehen 310 Pakete nach Tadschikistan

Im Jahr 1994 startete die "Bürgerpaketaktion" von Friedensdorf International, die bedürftigen Familien und Kinderheimen in Georgien, Nagorny Karabach, Armenien und später auch Tadschikistan zugutekam. Aus meist politischen Gründen ist die Zusammenarbeit mit Georgien, Nagorny Karabach und Armenien nicht mehr möglich, so dass in diesem Jahr die Pakete ausschließlich nach Tadschikistan gehen. Seit dem Jahr 1995 beteiligt sich der Gemeindebezirk Hiddinghausen der Evangelischen Kirchengemeinde...

  • Schwelm
  • 29.11.20
Ratgeber
Claudia Buskotte mit den zwei Krippenfiguren, die auch in diesem Jahr durch die Schaufenster in Schwelm ziehen werden.

Unterwegs mit froher Kunde
Maria und Josef auf Achse: Eine besondere Aktion der Propstei St. Marien in Schwelm

Bereits im vergangenen Jahr sind die zwei Krippenfiguren der katholischen Kirche St. Marien durch die Schaufenster der Schwelmer Innenstadt gewandert. Auch in diesem Jahr sind sie wieder unterwegs mit einer frohen Botschaft. Schwelm. Krippen stehen für gewöhnlich in der Kirche und können dort bestaunt werden. Doch in diesem Jahr sind die Besuche der Weihnachtsgottesdienste durch die Corona-Auflagen nicht so einfach und selbstverständlich. Da macht die Aktion der katholischen Gemeinde St....

  • Schwelm
  • 29.11.20
Blaulicht
Eine Drogenfahrt ist in Gevelsberg aufgeflogen.

Am Engelberttunnel
Drogenfahrt in Gevelsberg aufgeflogen: 18-jähriger fährt neben Streifenwagen bei Rot

Am Mittwochabend fiel einer Polizeistreife im Engelberttunnel ein auffällig langsam fahrender Pkw auf. Als der Streifenwagen nach dem Tunnel an der Kreuzung Mauerstraße/Milsperstraße auf eine auf Rotlicht wechselnde Ampel zufuhr, fuhr der Fahrer des Pkw rechts an dem Streifenwagen vorbei und bog bei Rot in die Mauerstraße ab. Die Streifenbesatzung folgte dem Fahrzeug, welches trotz Anhaltezeichen nicht stehen blieb. Erst an der Kölner Straße konnte das Auto gestoppt werden. Bei der...

  • Schwelm
  • 29.11.20
Vereine + Ehrenamt
Sarah im Alter von zweieinhalb Jahren.

Die pädagogische Initiative "Schach für Kids" wird 15 Jahre alt
"Ist gar nicht sooo kompliziert"

"Schach für Kids" (SfK) ist ein gemeinnütziger Verein, der sein 15-jähriges Bestehen feiert. Ziel der Initiative ist, auf spielerische Weise und nach wissenschaftlich-pädagogischen Erkenntnissen Kinder ab drei Jahren individuell zu fördern. Die Methode von "Schach für Kids" kann zu Hause, in Kindertagesstätten und Grundschulen eingesetzt werden. Schach wird hierzu als Hilfsmittel eingesetzt. Die unendlichen Möglichkeiten des ältesten Spieles der Welt helfen bei der Erkennung von Talenten und...

  • Hattingen
  • 28.11.20
Ratgeber
Batterien gehören nicht in den Hausmüll.

Umweltbrummi in Sprockhövel
Nächste Sammlung am 5. Dezember

Die nächste Sammlung schadstoffhaltiger Abfälle in Sprockhövel findet am Samstag, 5. Dezember, statt. Standorte: von 9 bis 9.30 Uhr in Obersprockhövel (Otto-Brenner-Straße, IG Metall Bildungszentrum, Wanderparkplatz), von 9.45 bis 11.15 Uhr in Niedersprockhövel (Glückauf-Halle, Dresdener Straße, Parkplatz vor den Tennisplätzen), von 11.30 bis 12.15 Uhr in Hiddinghausen (Parkplatz Langenbruchstraße/Jahnstraße), von 12.30 bis 14 Uhr in Haßlinghausen (Städtischer Bauhof, Rathausplatz...

  • Sprockhövel
  • 28.11.20
Blaulicht
Ein Radfahrer ist nach einem Zusammenstoß in Geveösberg geflüchtet.

Polizei sucht Täter
Metzgereikunde von Radfahrer angefahren: Täter ergreift Flucht Richtung Breddepark

Ein 64-jähriger Schwelmer wurde am Mittwoch, gegen 14.35 Uhr, durch einen Radfahrer an der Hagener Straße leicht verletzt, der Radfahrer flüchtete, ohne sich um den Fußgänger zu kümmern. Der Schwelmer trat aus einem Metzgereigeschäft auf den Gehweg und stieß hier mit dem Radfahrer zusammen, der auf dem Gehweg in Richtung Hagen unterwegs war. Eine Autofahrerin beobachtete den Unfall und sah, dass der Radfahrer nach dem Zusammenstoß kurz anhielt, auf die andere Fahrbahnseite wechselte und ca....

  • Schwelm
  • 28.11.20
Sport
Im Schwelm Center ist die Staats & Niggemann Security GmbH ab sofort wieder auf der Suche nach Mauren und Gregory Staats haben auch diese Jahr wieder ihr Wunschbaumprojekt realisiert.

Wunschbaum-Aktion
Ein Baum mit 150 Wünschen für Mensch und Tier: Wunscherfüller in Schwelm gesucht

Auch in diesem Jahr steht im Schwelm Center, Untermaurer Straße 10-23, wieder der Wunschbaum der Staats & Niggemann Security GmbH. In diesem Jahr hängen sogar ein paar mehr Engel am Baum, die bestückt mit Wünschen von Mensch und Tier, auf potenzielle Wunscherfüller warten. "Es sind 150 Wünsche, die wir bis jetzt haben", erzählt Gregory Staats. Dieses Jahr sei alles durch die Pandemie etwas schwerer einzuschätzen: "Der Bedarf ist schon etwas größer geworden durch Corona." Deshalb habe man...

  • Schwelm
  • 28.11.20
Blaulicht
Einen Fahndungserfolg konnte die Polizei in Schwelm verbuchen.

Nach Vorfall in Schwelm
Fahndung nach Unbekanntem Toten erfolgreich: Polizei geht von Unfallgeschehen aus

Am 24. November veröffentlichte die Polizei einen Fahndungsaufruf nach einem unbekannten Toten, der an der Sedanstraße in Schwelm aufgefunden wurde. Am Mittwoch, 25. November,  meldeten sich Personen, die das Bild in den sozialen Medien sahen und identifizierten den Mann. Es handelt sich um einen 34-Jährigen ohne festen Wohnsitz, der familiären Bezug nach Ennepetal hat. Nach derzeitigem Stand geht die Polizei weiterhin von einem Unfallgeschehen aus.

  • Schwelm
  • 28.11.20
Ratgeber

Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis
3.723 Infektionen - Sieben weitere Menschen verstorben

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.723 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 27. November), von diesen sind aktuell 549 infiziert, 3.112 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 102 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 136,37 (Vortag 124,96). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 62 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Hattingen
  • 27.11.20
Vereine + Ehrenamt
Im Dorf Jabang wurden zusätzliche Handwaschstationen installiert.

Kindergarten Linden, Schul- und Dorfentwicklung in Gambia (KLG) informiert
Gambia-Abend fällt aus

Der KLG (Kindergarten Linden, Schul- und Dorfentwicklung in Gambia, in dem vor einigen Jahren der Verein "Hattingen hilft" aufgegangen ist) gibt bekannt, dass aufgrund der Corona-Pandemie der Gambia-Abend im Restaurant "Zur Glocke" am kommenden Montag und bis auf Weiteres ausfallen muss. Aus Jabang/Gambia hingegen gibt es positive Signale: Der Kindergarten- und Schulbetrieb läuft seit Mitte Oktober wieder. Die Erzieher und Lehrer haben die Situation bislang gut unter Kontrolle. Es wird mit...

  • Hattingen
  • 27.11.20
Blaulicht
Diese Video zeigt nicht den Arbeitsunfall in Ennepetal und ist einfach nur geschmacklos. Die Polizei bittet dringlich eine Verbreitung zu unterlassen.

Polizei fassungslos: Abscheuliches Video im Umlauf
Ennepetaler Arbeitsunfall als Fake im Netz

Am Freitag wurde die Polizei darüber informiert, dass in der Bevölkerung ein Video verbreitet wird, das den Arbeitsunfall in Ennepetal vom vergangenen Mittwoch,  25. November, zeigen soll. Hierbei ist zu sehen, wie ein Mensch auf grausamste Weise verstirbt. Die Polizei betont: "Dieses Video hat nichts, aber auch gar nichts, mit dem Unfall in Ennepetal zu tun. Hören Sie auf diese oder ähnliche Videos weiter zu verbreiten." Geschmack- und Respektlos Weiter teilt die Polzei mit: "Nicht...

  • wap
  • 27.11.20
Politik
Milad Raofi, Helin Yousef und Moritz Lenk werben für Integration. Foto: Flüchtlingshilfe Sprockhövel

In Sprockhövel erhalten Geflüchtete Job- und Zukunftsperspektiven
So geht Integration

"Wir sind damit sehr erfolgreich und zufrieden mit denen, die bei uns sind." Das sagt Moritz Lenk, Filialleiter bei REWE in Haßlinghausen über die Geflüchteten, die in seinem Betrieb arbeiten oder ausgebildet werden. Der 23-jährige Handelsbetriebswirt ist auf dem 27. Plakat des Flüchtlingshilfe-Integrationsprojektes "Behind the Picture - Gesichter mit Geschichten" zu sehen. Neben ihm Milad Raofi aus Afghanistan und Helin Yousef aus Syrien. Beide haben erfolgreich eine Ausbildung bei Lenk...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 26.11.20
Wirtschaft
Freuen sich, dass es mit der Weihnachtsbeleuchtung geklappt hat: Georg Hartmann und Sandra Glomb (Hattingen Marketing) sowie Benjamin Kreikebaum (AVU).

Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt eingeschaltet
"Hattingen hat Glanz!"

Durch die "Retter der Weihnachtsbeleuchtung" kann Hattingen wieder glänzen. Das Einschalten der Lichter erfolgte in diesem Jahr unter Teilnahme der Sponsoren, des Bürgermeisters Dirk Glaser sowie Sandra Glomb und Georg Hartmann von Hattingen Marketing vor dem Alten Rathaus am Untermarkt. Die Weihnachtsbeleuchtung ist Eigentum von Hattingen Marketing, die alljährlich anfallenden Kosten für Installation, Deinstallation und Instandhaltung wurden bisher aus den Einnahmen des Nostalgischen...

  • Hattingen
  • 26.11.20
Kultur
Der liebevoll geschmückte Weihnachtsbaum leuchtet wieder.

Weihnachtsbaum auf dem Rathausplatz in Sprockhövel
Er leuchet wieder!

Der Weihnachtsbaum auf dem Rathausplatz in Sprockhövel soll auch in Zeiten wie diesen Licht in die dunklen Tage bringen. Anders als in den Jahren zuvor wurde er nicht wie üblich von Kindern geschmückt. Der kleine Festakt mit Musik musste ausfallen. Das Basteln der Herzen, Sterne und Weihnachtsengel haben sich die Kinder aus den Sprockhöveler Kindergärten und Tagesstätten aber nicht nehmen lassen. Die Dekoration brachten städtische Gärtner an. Nun leuchtet die Tanne hell auf und bringt...

  • Sprockhövel
  • 26.11.20
Ratgeber
Christine Freynik, Leiterin des Fachbereichs Bürgerservice, Rechts- und Ordnungsangelegenheiten, und Georg Hartmann vom Stadtmarketing präsentieren die neuen und angepassten Schilder zur Maskenpflicht in der Innenstadt.

Stadt Hattingen stellt neue Schilder zur besseren Orientierung auf
Maskenpflicht in der Innenstadt

Seit einer Woche herrscht in der Hattinger Innenstadt eine zeitlich angepasste Maskenpflicht: Werktags von 7 bis 19 Uhr, also montags bis samstags müssen Bürgerinnen und Bürger einen entsprechenden Mund- und Nasenschutz tragen, wenn sie bestimmte Bereiche der Innenstadt passieren. Die Regelung wurde in der neuen Allgemeinverfügung des EN-Kreises beschlossen. Die Stadtverwaltung hat diesen Beschluss zum Anlass genommen, um neue und vor allem stabilere Schilder in der Fußgängerzone...

  • Hattingen
  • 26.11.20
Ratgeber

Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis
3621 Infektionen - Inzidenz liegt bei 124,96

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.621 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 26. November), von diesen sind aktuell 540 infiziert, 3.026 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 65 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 124,96 (Vortag 125,57). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 64 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Hattingen
  • 26.11.20
Politik
Zu klein geplant ist nach Ansicht der Verwaltung das neue Gefahrenabwehrzentrum in Ennepetal. Mehr Platz für Fahrzeuge und Co. wird dringend benötigt.

Verwaltung schlägt Politik Vergrößerung von Gefahrenabwehrzentrum vor
10.000 Quadratmeter in Ennepetal reichen nicht aus

Mit 10.000 Quadratmetern für Büros und Besprechungsräume, Leitstelle und Lager, Hallenstellplätze und Technikräume wäre das vom Ennepe-Ruhr-Kreis am Strückerberg in Ennepetal geplante Gefahrenabwehrzentrum weder gesetzeskonform noch zukunftssicher. Im Vergleich zur vier Jahre alten Machbarkeitsstudie muss daher größer gedacht werden. Dies ist die Kernbotschaft einer Vorlage, über die der Bauausschuss in seiner Sitzung am Donnerstag, 3. Dezember, beraten wird. Wie im Mai im Kreisausschuss...

  • wap
  • 26.11.20
LK-Gemeinschaft
Im EN-Kreis soll ein Impfzentrum entstehen, welches im Kampf gegen den Coronavirus eine wichtige Rolle spielt.

Corona-Impfstrategie: Ennepe-Ruhr-Kreis übernimmt wichtige Aufgaben
Impfzentrum im Kreis soll Mitte Dezember einsatzbereit sein

Im Kampf gegen Corona übernimmt der Ennepe-Ruhr-Kreis beim Thema Impfung wichtige Aufgaben. "Seit erkennbar war, dass es unsere Aufgabe sein wird, ein Impfzentrum für unsere Bürger einzurichten, haben wir nach einem geeigneten Standort gesucht. Stand heute werden wir diesen sehr zeitnah präsentieren können." Krisenstabsleiterin Astrid Hinterthür, gleichzeitig Leiterin des Fachbereiches Soziales und Gesundheit, sieht den Ennepe-Ruhr-Kreis auf einem guten Weg, wenn es darum geht, bis Mitte...

  • wap
  • 26.11.20
Vereine + Ehrenamt
Thorsten Kestner mit einem Uhu. Manchmal ist ein Filmteam dabei, wie hier Claus Barteczko von Ruhrkanal. Foto: Pielorz
5 Bilder

Paasmühle, die Wildvogel-Auffangstation im Ennepe-Ruhr-Kreis
Flug in die Freiheit

Auf mehr als 15 000 Quadratmetern pflegt der 2011 gegründete Verein Paasmühle e.V. in Sprockhövel weit mehr als 1000 Tiere pro Jahr. Vor allem sind es Eulen, Greif- und Wasservögel. Der Verein ist als Wildvogel-Auffangstation erster Ansprechpartner für Feuerwehr, Polizei, Tierheime und Tierärzte im gesamten Ruhrgebiet und weit darüber hinaus, wenn es um die fachgerechte Betreuung von verletzten Vögeln geht. „Es lohnt sich für die Tierärzte oder Kliniken oft nicht, schwer verletzte Wildvögel zu...

  • Sprockhövel
  • 25.11.20
  • 1
Blaulicht
Die Polizei bittet um Hinweise, um die Identität des Toten in Schwelm klären zu können.

Unbekannter Toter neben den Bahngleisen in Schwelm
Wer kennt den Mann?

Am vergangene Mittwoch, 18. November, gegen 14.15 Uhr, wurde der Polizei, durch einen Zugführer, eine tote Person neben den Bahngleisen in Höhe der Brücke Sedanstraße gemeldet. Bis heute konnten die Ermittlungen keine Informationen zu der Identität des Mannes bringen. Persönliche Gegenstände führte er nicht mit sich. Ermittlungen im Nahbereich des Tatortes verliefen bisher ebenfalls ohne Erfolg. Weiterhin konnte bislang nicht geklärt werden, ob es sich bei dem vorliegenden Sachverhalt um...

  • wap
  • 24.11.20
Ratgeber

Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis
3.510 Infektionen - Inzidenz liegt bei 129,89

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.510 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 24. November), von diesen sind aktuell 595 infiziert, 2.863 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 36 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 129,89 (Vortag 136,68). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 41 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Hattingen
  • 24.11.20
Blaulicht
Mülltal statt Schöntal: Müllsünder verunreinigen Fischteich in Ennepetal.

Illegale Müllentsorgung
Mülltal statt Schöntal: Unbekannte verunreinigen Fischteich in Ennepetal

Jede Menge Plastikteile, Kleidung, Taschen, Mülleimer und Glasflaschen haben Unbekannte am vergangenen Wochenende in einen Fischteich am Schöntal illegal entsorgt. Von Samstag, 11 Uhr bis Sonntag, 11 Uhr, müssen die Täter zugeschlagen und den Müll in den Teich eines Sportfischereivereins geschüttet haben. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf die Umweltsünder geben können. Hinweise können an die Polizei unter der Tel. 02333-91664000 gegeben werden.

  • Schwelm
  • 24.11.20
Ratgeber

Zahlen im EN-Kreis
3.510 bestätigte Corona-Fälle, 2.863 gelten als genesen: Die Coronazahlen vom 24. November

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.510 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 24. November), von diesen sind aktuell 595 infiziert, 2.863 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 36 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 129,89 (Vortag 136,68). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 41 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Schwelm
  • 24.11.20
Blaulicht
Nach einem Unfall in Ennepetal musste ein 17-jähriger schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Zusammenstoß im Gegenverkehr
17-jähriger schwer verletzt: Unfall mit Kleinkraftrad in Ennepetal

Am Montag fuhr, gegen 5.30 Uhr, ein 46-Jähriger mit seinem Pkw auf der Fuhrstraße in Richtung Schulstraße. Im Einmündungsbereich zur Körnerstraße bog er nach links in die Körnerstraße ab und übersah dabei den ihm entgegenkommenden und bevorrechtigten 17-Jährigen auf seinem Kleinkraftrad. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wodurch der 17-Jährige zu Boden fiel und sich schwer verletzte. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

  • Schwelm
  • 24.11.20
Blaulicht
Am Montag wurde ein Kradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Ennepetal schwer verletz.

Verkehrsunfall in Ennepetal
Kradfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Am Montag, 23. November, fuhr ein 46-jähriger Hagener gegen 5.30 Uhr mit seinem PKW auf der Fuhrstraße. Als er nach links in die Körnerstraße abbiegen wollte, übersah er einen ihm entgegen kommenden 17-jährigen Ennepetaler auf seinem Kraftrad. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge fiel der 17-Jährige auf die Fahrbahn und wurde schwer verletzt. Er wurde in ein umliegendes Krankenhaus gebracht, beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

  • wap
  • 24.11.20
Blaulicht
Unbekannte entwendeten in Gevelsberg einen neuwertigen Roller.

Kraddiebstahl in Gevelsberg
Unbekannte entwenden neuwertigen Roller

Zwischen Freitag und Samstag wurde in Gevelsberg ein Roller gestohlen. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 21. November, entwendeten Unbekannte zwischen 00.30 und 6.30 Uhr einen auf der Talstraße geparkten weinroten Roller der Marke Piaggio mit dem Versicherungskennzeichen 133ACL. Der Roller war neuwertig und hatte ein TOP-Case montiert.

  • wap
  • 24.11.20
Ratgeber
Die aktuellen Infos zum Virus im EN-Kreis.

Corona im EN-Kreis
Aktuelle Zahlen und ein weiterer Todesfall

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.474 bestätigte Corona-Fälle (Stand Montag, 23. November), von diesen sind aktuell 631 infiziert, 2.793 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 36 gestiegen.Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 136,68 (Vortag 128,66). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 44 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • wap
  • 23.11.20
Ratgeber
Kristina Leppich nahm den druckfrischen Familienkalender an der Kita "Blauer Planet" in Gevelsberg in Empfang.

Neue Rekordauflage: 14.000 Exemplare gedruckt / Kalender ab sofort in Gevelsberg und Umgebung erhältlich
Netzwerk W(iedereinstieg) Ennepe-Ruhr verteilt Familienkalender

Auf erwartungsfrohe Abnehmer trafen die ersten Exemplare des neuen Familienkalenders, die Christel Hofschröer, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Gevelsberg, in den Kindertagesstätten der Stadt verteilte. Das Netzwerk W(iedereinstieg) Ennepe-Ruhr verteilt den Kalender in diesem Jahr bereits zum achten Mal kostenfrei in allen neun kreisangehörigen Städten. Mit Unterstützung des Jobcenters EN, des Landes und der EU konnte die neue Rekordauflage von 14.000 Exemplaren gedruckt werden. Zu...

  • Hattingen
  • 23.11.20
Blaulicht
In Gevelsberg kam es am Freitag zu einem Einbruch.

Einbruch in Gevelsberg
Unbekannter entwendet Schmuck

Am Freitag, 20. November, bemerkte die Bewohnerin eines Einfamilienhauses um 11.50 Uhr in der Birkenstraße einen Einbruch. Die Person flüchtete bei ihrem Anblick direkt in Richtung Geerstraße, die Bewohnerin stellte den Diebstahl ihres Schmuckes fest. Den Täter kann die Bewohnerin wie folgt beschreiben: Circa 1,80 Meter GroßGraue Jacke, Kapuze mit Fellkragen Schmale Statur.Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiwache Ennepetal unter Tel. 02333/9166 4000 zu melden.

  • wap
  • 23.11.20
Blaulicht
In Gevelsberg kam es am Samstagnachmittag zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Kollision auf Kreuzung
Tödlicher Unfall in Gevelsberg

Am Samstag, 21. November, kam es in Gevelsberg gegen 16 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person. Bei dem Unfall wurden zwei weitere Personen verletzt.  Ein 79-jähriger Gevelsberger fuhr zum Unfallzeitpunkt mit einem Audi auf der Berchemallee. An der Einmündung zur Eichholzstraße wollte er nach links abbiegen, um in Richtung Gevelsberg zu fahren und übersah dabei die Vorfahrt des aus Gevelsberg kommenden Seat eines 25-jährigen Schwelmers. Ein Toter und zwei...

  • wap
  • 23.11.20
Kultur
23 Bilder

Gotha live
Erst waren es ja einfach nur Steine . . .

Dann initiierte Cordula Bischof, Leiterin der Ernstrodaer Musikschule „Fröhlich“, das legen eines Steinpfades bis hin zur „Ev, Kindertagesstätte ‚Kirchbergknirpse‘ Ernstrodas“. Die Beteiligung war ebenso erfreulich wie die so verschiedenen Bemalungen von Steinen – großen und kleinen - von Großen und Kleinen! So wurden aus den einfachen Steinen kleine Kunstwerke, die sich willkürlich aneinander reihten. Mit Sommerabschluss wurden sie eingesammelt und in einen Bottich der Kindertagesstätte...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 22.11.20
Politik
Tina Lachner leitet das Projekt.

Zusammenarbeit von Jobcenter EN und Rentenversicherung
Zielgerichtete Begleitung für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen

Um Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen zielgenau zu helfen, arbeiten das Jobcenter EN und die Rentenversicherung Westfalen in dem Projekt PRO AKTIV so eng zusammen wie nie zuvor: Gemeinsam wollen sie die Lebensqualität der teilnehmenden Leistungsempfänger verbessern und sie in eine gesundheitlich angemessene Beschäftigung vermitteln. "Viele Leistungsberechtigte leben sehr isoliert", weiß Tina Lachner, die das Projekt beim Jobcenter EN leitet. Das gelte sowohl für Menschen, die...

  • Hattingen
  • 22.11.20
  • 1
Kultur
Vorweihnachtszeit in Hattingen ohne Frau Holle? Das geht nicht! Und so schüttelt sie in diesem Jahr digital ihre Kissen aus.

"Hattinger Advent": Online-Adventskalender für Groß und Klein
Digitales Kissenschütteln

Auf Frau Holle, die ab dem 1. Dezember auf dem nostalgischen Weihnachtsmarkt wieder täglich ihre Kissen schütteln wollte, haben sich viele Hattinger bereits das ganze Jahr über gefreut. Corona-bedingt müssen jedoch sowohl der Weihnachtsmarkt als auch der Auftritt von Frau Holle in diesem Jahr ausfallen. Diese Nachricht betrübte den Hattinger Unternehmer Hendrik Siegeln (Integration Matters) und seine Familie so sehr, dass er einen Weg suchte, wie trotzdem Weihnachtsstimmung für Familien und...

  • Hattingen
  • 22.11.20
Ratgeber
Kühlschränke werden am 4. Dezember abgeholt.

Elektrogroßgeräteabfuhr in Sprockhövel
Kühlschränke & Co. werden am 4. Dezember abgeholt

Die Stadtverwaltung Sprockhövel weist auf die nächste Kühl-/Gefrierschrank- und Elektrogroßgeräteabfuhr am Freitag, 4. Dezember, hin. Jedes zur Abholung bereitgestellte Teil ist mit je einer Wertmarke (1 Euro) zu versehen. Die Wertmarken sind bei den in der Abfallfibel aufgeführten Verkaufsstellen erhältlich. Die Anmeldekarten müssen spätestens acht Tage vor dem jeweiligen Termin bei der Stadtverwaltung vorliegen. Kühl-/Gefrierschränke und Elektrogroßgeräte aus Privathaushalten werden...

  • Sprockhövel
  • 21.11.20
Politik
Rosalyn Lewis ist auf dem 26. Plakat der Flüchtlingshilfe Sprockhövel zu sehen.

Rosalyn Lewis auf dem 26. Plakat der Flüchtlingshilfe Sprockhövel
"Kleine Stadt mit großem Herzen"

Schauspielerin, Sängerin, Sprachlehrerin - Roz Lewis führt ein vielseitiges Leben. Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie im englischen Liverpool, trat in den USA und auf europäischen Bühnen auf. In Haßlinghausen sang sie bei Benefiz-Konzerten für die Flüchtlingshilfe. Auch als Sprachlehrerin unterstützt sie die Freiwilligen-Initiative. Nun ist sie auf dem 26. Plakat des Flüchtlingshilfe-Integrationsprojektes "Behind the Picture - Gesichter mit Geschichten" zu sehen. Rosalyn Lewis, so ihr...

  • Sprockhövel
  • 21.11.20
Kultur
5 Bilder

Gotha live
„Steine – Projekt“ fertig für die „Evangelische Kindertagesstätte ‚Kirchbergknirpse‘ Ernstroda“

Es gab einen Steine-Pfad, den die Kinder dieser Tagesstätte gelegt hatten. Lauter bunt bemalte Steine mit und ohne Beschriftung – einfach eine Herzensangelegenheit in Stein. Davon erfuhr ich und auch, dass sie nun eingesammelt in einem Behälter darauf warten, was mit ihnen noch geschehen wird. Da hatte ich die Idee des „Steine – Projekt“, diese Steine zu Buchstaben zu legen, zu fotografieren und die Fotos so aufzubereiten, dass man beispielsweise die Überschrift einer Einladung oder den...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 20.11.20
Ratgeber

Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis
633 Erkrankte - Inzidenz 123,10

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.294 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 20. November), von diesen sind aktuell 633 infiziert, 2.613 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 78 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 123,10 (Vortag 128,35). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 37 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Hattingen
  • 20.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.