Bild

Nachrichten - Sprockhövel-Haßlinghausen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

175 folgen Sprockhövel-Haßlinghausen
Vereine + Ehrenamt
Der AWO-Ortsverein spendete 1800 Euro an AWO-Einrichtungen in Schwelm.

AWO-Ortsverein Schwelm spendet
1.800 Euro für Schwelmer Kita und Co.

Der AWO-Ortsverein spendete an verschiedene AWO-Einrichtungen in Schwelm. Der AWO-Ortsverein hat auch in diesem Jahr wieder eine Spende an die AWO-Kindertagesstätten in Schwelm, die AWO-Offenen-Ganztagsbetreuungen in Schwelm sowie die Elektrowerkstatt der AWO in Haßlinghausen übergeben. 1.800 Euro Zusammengekommen sind insgesamt 1.800 Euro, so bekommt jede Einrichtung letztlich 200 Euro für viele verschiedene Anschaffungen wie Tonibox, Spiele für Kinder und Co. Foto: Jarych

  • Essen-Ruhr
  • 08.12.19
  •  1
Sport
Sie haben den Titel! Da jubelt die U20-Mannschaft der TG Rote Erde Schwelm nach dem Sieg.

Schwelmer Rote Erde Volleyball-Mädels auf Erfolgsspur
TG im siebten Himmel

In allen fünf gemeldeten Altersklassen haben die weiblichen Volleyballmannschaften der TG Rote Erde Schwelm die erste Qualifikationsrunde zur Westdeutschen Meisterschaft erreicht. Schwelm. Die U20-Mannschaft erkämpfte sich am letzten Spieltag zudem die Oberliga-Meisterschaft. Als Tabellenzweiter in den Spieltag gestartet, bezwangen die Schwelmerinnen den VC SFG Olpe und den TV Hörde mit jeweils 2:0. Ausschließlich mit diesem Ergebnis war der Titel drin und die Spielerinnen behielten die...

  • Schwelm
  • 08.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Natur + Garten
Vertrauen, Verantwortung und Zuverlässigkeit lernt die Crew im praktischen Teil des Projekts.
2 Bilder

Noch bis zum 20. Dezember bewerben für das Schüler-Segel-Projekt von "Kick in" aus Gevelsberg
Schüler setzen Segel

"Abenteuerlust unter Segel" so heißt das Schüler-Segel-Projekt des Vereins "Kick in", für das Schüler ab sofort anheuern können. Gevelsberg. Das Projekt richtet sich speziell an Schüler aller Schulformen im Alter von acht bis 15 Jahren, die das Abenteuer Segeln kennenlernen wollen. Im Rahmen einer gebildeten Projektgruppe sollen zunächst einmal theoretisch die Grundkenntnisse des Segelns anschaulich vermittelt werden. Hierzu finden einerseits in der Geschäftsstelle des Vereins...

  • wap
  • 08.12.19
Kultur
Im Schwelmer Kolpinghaus geht es einen Tag vor Weihnachten bei der  „Rock’n’Roll Christmas Show“ wieder rockig zu.

„Rock’n’Roll Christmas Show“ rockt am 23. Dezember in Schwelm
Rock und Rockabilly im Kolpinghaus

Der Rock’n‘ Roll zieht erneut mit der „Rock’n’Roll Christmas Show“ in diesem Jahr am 23. Dezember ins Schwelmer Kolpinghaus ein. schwelm. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr und der steigenden Nachfrage, war dem Initiator Nobert Schmidt klar, dass es dieses Jahr eine Wiederauflage geben muss. Der Rock’n‘ Roll-Friseur mit Charme und Schere buchte bereits kurzerhand im letzten Jahr am 23. Dezember die Location. Auch zur großen Freude der Kolpinghausbetreiber wird sich das Kolpinghaus...

  • Schwelm
  • 07.12.19
Blaulicht
Die Polizei führt im EN-Kreis Geschwindigkeitskontrollen durch.

Geschwindigkeitskontrollen im Südkreis
Hier wird geblitzt

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Für die Zeit vom 9. bis zum 13. Dezember kündigt die Kreisverwaltung in folgenden Städten und an folgenden Punkten Geschwindigkeitsmessungen an: Montag, 9. Dezember: Ennepetal: Peddenöde; Breckerfelder Straße; SonnenwegGevelsberg: Schwelmer Straße; Milsper Straße; Wittener StraßeDienstag, 10....

  • wap
  • 07.12.19
LK-Gemeinschaft
Gudrun Giesick (links) sichtlich gerührt bei der Verabschiedung durch Bürgermeisterin Imke Heymann.

Am 5. November war ihr letzter Arbeitstag - Gudrun Giesick in den Ruhestand verabschiedet
Nach 4.000 Gerichtsverfahren ist Schluss

Am 5. November war ihr letzter Arbeitstag: Gudrun Giesick in den Ruhestand verabschiedet Ennepetal. Nach fast 40 Jahren bei der Stadt hat Gudrun Giesick fertig: Am vergangenen Donnerstag hatte sie ihren letzten Arbeitstag. Sie begann im August 1980 bei der städtischen Jugendpflege und organisierte Ferienspaßaktionen, Freizeiten und kümmerte sich um die städtischen Jugendheime. Als man sie nach zehn Jahren fragte, ob sie nicht die vakante Stelle als Jugendgerichtshelferin übernehmen möchte,...

  • Ennepetal
  • 06.12.19
Vereine + Ehrenamt
Unter anderem ist die Band "Wolves At The Gate" bei der 40. Christmas Rock Night in Enneptal am 13. und 14 Dezember dabei.
Aktion  2 Bilder

WAP verlost im Lokalkompass 3x2 Tickets
40. Christmas Rock Night in Ennepetal

Zum 40. Mal lädt der CVJM Rüggeberg zu einer neuen Auflage der Christmas Rock Night. Am 13. und 14. Dezember spielen 17 Bands der christlichen Rockszene im Haus Ennepetal auf zwei Musikbühnen und stehen bei Fragen Rede und Antwort. 1980 fand zum ersten Mal eine „Christmas Rock Night“ im damals noch jungen Haus Ennepetal statt. De Anstoß zur Festival-Gründung bildete das erste Christival in Essen 1976 und die Begeisterung für zeitgemäße und junge Musik, die in den späten siebziger und...

  • Ennepetal
  • 06.12.19
Sport
In der ProB-Nord sind die BSW Sixers diesmal die Gegner der EN Baskets Schwelm. Das Spiel findet am Sonntag, um 18 Uhr in Sandersdorf statt.

Auf zum Gipfeltreffen
EN Baskets Schwelm spielen am Sonntag gegen die BSW Sixers

Die BSW Sixers und die EN Baskets Schwelm stehen gemeinsam punktgleich an der Tabellenspitze der ProB-Nord. Beide Teams konnten in den bisherigen Partien der Hinrunde weitestgehend überzeugen und nehmen zurecht die obersten Positionen ein. Die EN Baskets konnten bisher nur in Bernau und Itzehoe nicht ihren besten Basketball abrufen und waren in diesen Spielen deutlich unterlegen. Doch den schlechten Leistungen folgte bereits im darauffolgenden Heimspiel jeweils die Wiedergutmachung, so dass...

  • Schwelm
  • 06.12.19
Ratgeber
Auf der Deterberger Straße in Ennepetal wird vom 10. bis zum 17. Dezember gebaut.

Kanalanschluss in Ennepetal
Verkehrsbehinderungen auf der Deterberger Straße erwartet

Ab dem 10. Dezember wird der Kanalanschluss für den Neubau des Hauses Deterberger Straße 14 in Ennepetal hergestellt. Da für dieses Arbeiten eine erhebliche Einengung der Fahrbahn notwendig ist, wird es in diesem Bereich zu Verkehrsbehinderungen kommen. Bis zum 17. Dezember Die Arbeiten werden an allen Tagen nicht vor Schulanfang beginnen. Voraussichtlich werden die Bauarbeiten bis zum 17. Dezember dauern. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Bereich Deterberger Straße vom 10. bis...

  • Ennepetal
  • 05.12.19
Blaulicht
Auf der Loher Straße in Ennepetal ereignete sich am Mittwoch ein Auffahrunfall.

Auffahrunfall auf der Loher Straße in Ennepetal
28-Jährige verletzt sich durch Wucht des Aufpralls

Bei einem Auffahrunfall auf der Loher Straße in Ennepetal verletzte sich am Mittwoch, 4. Dezember, eine Autofahrerin auf der Loher Straße. Am Mittwoch fuhr eine 28-jährige Audifahrerin auf der Loher Straße in Richtung Milspe. In Höhe der Lohernockenstraße musste sie verkehrsbedingt bremsen. Dies bemerkte eine hinter ihr fahrende 23-Jährige in ihrem Fiesta zu spät und sie fuhr auf den Audi auf. Ärztliche Behandlung Durch die Wucht des Aufpralls verletzte sich die 28-Jährige leicht, sie...

  • Ennepetal
  • 05.12.19
Blaulicht

Drogen am Steuer, Wagen gestohlen und ohne Versicherungsschutz, Führerschein verloren...
45-Jährige flüchtet in Ennepetal nach Autounfall

Ein 24-Jähriger fuhr am Montag mit seinem BMW auf der Kölner Straße in Richtung Schwelm, als es zu einem Unfall kam. An der Kreuzung zur Bahnhofstraße musste der junge Mann an der dortigen Ampel bremsen. Eine hinter ihm fahrende 45-jährige Opelfahrerin bemerkte den Bremsvorgang zu spät und fuhr auf den BMW auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der BMW auf den vor ihm stehenden Skoda geschoben. Fahrerflucht Als alle Beteiligten an den Fahrbahnrand fuhren, gab die 45-Jährige an, dass sie...

  • Ennepetal
  • 03.12.19
Reisen + Entdecken
Pastoralreferentin Claudia Buskotte bringt Maria und Josef auf die Reise.

Adventsaktion der Gemeinde St. Marien aus Schwelm
Maria und Josef auf Tour

Krippen stehen für gewöhnlich in der Kirche und können dort bestaunt werden. Doch wie wäre es, wenn sich die Krippenfiguren auf den Weg machen und die Weihnachtsgeschichte dadurch ganz nah und neu erfahrbar würde? Genau das macht die Krippe der Marienkirche in der Adventszeit. Also vielmehr Maria und Josef. Sie machen sich wie in der Bibel auf den Weg, zwar nicht von Nazareth nach Bethlehem, aber dafür durch Schwelm. Sie wandern von Schaufenster zu Schaufenster in der Innenstadt und...

  • Schwelm
  • 02.12.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Dania König ist am Samstag in der Christuskirche zu Gast.

Ab dem 8. Dezember in der Christuskirche in Schwelm
Adventival in den Startlöchern

Am zweiten Adventwochenende steht ein besonderer Geburtstag an: Seit zehn Jahren gibt es das Schwelmer Adventival. Als das Veranstalterteam das Musikfestival 2010 zum ersten Mal durchführte, hätte es wohl selbst nicht an diese Erfolgsgeschichte geglaubt. Das kleine Team besteht aus Stefan Wiesbrock, Mark Wiedersprecher, Andreas Herhaus, Jürgen Schröder und Uwe Rahn. Das Adventival war von Anfang an ein ökumenisches Projekt. Alle Schwelmer Kirchen sind daran beteiligt. „Wir wollen...

  • wap
  • 02.12.19
Blaulicht

Geschwindigkeitskontrollen im Südkreis
Autofahrer aufgepasst!

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Für die Zeit vom 2. bis 6. Dezember kündigt die Kreisverwaltung in folgenden Städten und an folgenden Punkten Geschwindigkeitsmessungen an: Montag, 2. Dezember: Schwelm: Am Ochsenkamp, Beyenburger Straße, Moltkestraße Dienstag, 3. Dezember: Schwelm: B 483 Gevelsberg: Am Susewind Sprockhövel: Brinker...

  • wap
  • 02.12.19
Kultur
8 Bilder

Gotha live
In Gotha ist es aktuell Mode . . .

. . . den gesamten Hauptmarkt aufzubuddeln. Gegenwärtig sind Archäologen am Werk, suchen nach baulichen Resten von Gothas Vergangenheit – und sind auch schon fündig geworden. Nach zwei Jahren soll der ganze Hauptmarkt hinsichtlich der unterirdischen Versorgungsleitungen auf neusten Stand gebracht und das Straßenpflaster fußgängerfreundlich gelegt worden sein. Das verlangt von den Anwohnern und vor allem den Geschäften viel Verständnis wie auch Einschränkungen. Da ist es angenehm, wenn...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 01.12.19
Reisen + Entdecken
Bildergalerie vom Gevelsberger Mondscheinbummel 2019.
36 Bilder

Bildergalerie vom Mondscheinbummel
Im Lichterglanz durch Gevelsberg: Projektion alter Stadtbilder war Highlight

„Da sind wir früher immer nach der Schule hingegangen“, erinnerten sich die älteren Besucher, die während des Mondscheinbummels vor einem Schaufenster hängen geblieben sind. Denn auf einer Leinwand wurden alte Stadtbilder aus Gevelsberg projiziert. Alte Pommesbuden, die befahrbare Mittelstraße und Stadtpanoramen waren dort zu sehen und ließen die Besucher in Erinnerungen schwelgen. Aber nicht nur dort versammelten sich die Leute, mit Glühwein oder Bratwurst auf der Hand, sondern überall in...

  • Hagen
  • 30.11.19
  •  2
  •  3
Ratgeber
5 Bilder

Gotha live
Eigentlich nicht zu übersehen

Gerade in der Adventszeit und zu Weihnachten gibt es viele Eltern, die eine Kleinigkeit für ihre Kinder suchen. Oft erschlägt einen förmlich die Vielfalt des Angebotes – gerade, wenn die Räumlichkeit eine entsprechende Entfaltung nicht zulässt. Da sollte man sich Zeit nehmen und die Blicke auf Details lenken! Nicht selten werden gerade dann Besonderheiten sichtbar und lachen einen „kleine Wunder“ an. Hier nur dies illustrierende Entdeckungen in Gothas Innenstadt.

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 29.11.19
LK-Gemeinschaft
Ein abendlicher Blick aufs Freibad.
2 Bilder

Trägerverein lädt zum zweiten Mal ein
Weihnachtszauber im Freibad Schwelm

Auch in diesem Jahr wird es im Schwelmer Freibad wieder einen Adventszauber geben. Der Weihnachtsmarkt findet am kommenden Freitag und Samstag, 29. und 30. November, statt. Für das leibliche Wohl ist natürlich wieder gesorgt. Der Chor der Nachbarschaften wird sich am Samstag die Ehre geben. Die kleinen Besucher können sich auf Ponyreiten freuen. Mit dabei sind unter anderem wieder die Tiertafel Ennepetal mit selbstgemachten Waffeln, die Tierheilpraxis Sattler mit selbstgebackenen Keksen für...

  • Schwelm
  • 28.11.19
Politik
Udo van Hauten und Dr. Katja Hombrecher, Mitarbeiter des LANUV, haben den Grünkohl "geerntet". Die Analysen sollen zeigen, ob es Luftverunreinigungen gibt.

Neue Erkenntnisse im PCB-Fall aus Ennepetal
Kreis veröffentlicht Bodenbericht und erweitert FAQ's

Die Ergebnisse der Bodenproben auf PCB in Ennepetal hatte das LANUV erstmals im Rahmen einer Bürgerversammlung Anfang November präsentiert. Die Werte hatte das Amt erst kurz vor der Bürgerversammlung erhalten und bewerten können. Nun steht der vollständige Bericht online zur Verfügung. Ennepetal. Von elf Flächen im Bereich Oelkinghausen und Büttenberg wurden 22 Bodenproben genommen und untersucht. Ein wichtiges Resultat fasst das LANUV wie folgt zusammen: „Bodenschutzrechtliche...

  • Ennepetal
  • 28.11.19
LK-Gemeinschaft
Bürgermeisterin Imke Heymann und der zuständige Fachbereichsleiter Stephan Langhard mit Einzelteilen des verstreuten Schrotts.

Elektrogeräte im Wald in Ennepetal entsorgt
Toaster, TV und Telefon neben Tannen

Vor einigen Tagen machten Pilzsammler das städtische Ordnungsamt auf eine Umweltsauerei in einem noch nicht dagewesenen Ausmaß aufmerksam. In einem Waldstück unterhalb der ehemaligen Straßenbahntrasse im Stadtteil Voerde ist in großem Stil illegal Elektroschrott entsorgt worden. In einem Areal von etwa 4 Hektar liegen verstreut Fernseher, Staubsauger, Toaster, Fernseher, Telefone oder Monitore. Unglaubliche Dimensionen Bei einem Ortstermin am gestrigen Dienstag waren sich Revierförster...

  • Ennepetal
  • 27.11.19
Blaulicht
Der falsche Zehner trägt den Aufdruck "Movie Money" oben links.
2 Bilder

Falschgeld im EN-Kreis im Umlauf
Polizei warnt vor falschen Banknoten

Seit Oktober sind in ganz NRW falsche 5, 10 und 20 Euro-Scheine im Umlauf, die auf den ersten Blick dem Original zum Verwechseln ähnlich sehen. Es handelt sich häufig um Film- oder Theatergeld. Diese Euroscheine verfügen sie nicht über die üblichen Sicherheitsmerkmale wie Wasserzeichen und fühlen sich anders als gewohnt an. Weiteres merkmal der Fälschungen: Die Scheine haben keine unterschiedlichen Seriennummern und den Aufdruck "Prop copy" oder "Movie Money". Die Polizei rät,...

  • wap
  • 27.11.19
Blaulicht

Einbruch in Arztpraxis und Vereinsheim in Schwelm
Aufgehebelt und eingeschlagen

In der Hauptstraße hebelten Einbrecher die Zugangstür einer Arztpraxis auf. In der Nacht zu Dienstag, 26. November, drangen die Unbekannten in die Räume der Praxis ein und durchsuchten, was sie vorfanden. Was sie entwendeten, ist bisher unklar. Auch in einem Vereinsheim an der Hauptstraße schlugen die Täter zu. Sie schlugen die Scheibe des Vereinshauses ein und gelangten so ins Innere. Im Gebäude hebelten sie eine weitere Tür zu einem Lagerraum auf, nahmen jedoch augenscheinlich nichts...

  • Schwelm
  • 27.11.19
Blaulicht

Fahndungs- und Kontrolltag
Polizeikontrollen im gesamten Kreis

Wie wahrscheinlich bereits von vielen bemerkt, fanden bzw. finden am heutigen Tag im Ennepe-Ruhr-Kreis vermehrt größere Polizeikontrollen statt. Anlass dafür ist die Durchführung des Fahndungs- und Kontrolltages. In den Kontrollstellen werden Fahrzeugführer, Beifahrer und die benutzten Fahrzeuge genau in Augenschein genommen, um Einbrüchen vorzubeugen und aufzuklären, aber auch um Verkehrsverstöße zu ahnden.

  • wap
  • 26.11.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Nazi-Schmierereien im Schwelmer Bahnhof
Jugendlicher im Verdacht

Heute (Dienstag, 26. Novmber) führten Angehörige des Hagener Staatsschutzes in den frühen Morgenstunden eine Durchsuchung bei einem 17-jährigen Jugendlichen in Schwelm durch. Der junge Mann steht im Verdacht, an den rechtsextremen und antisemitischen Schmierereien am Schwelmer Bahnhof beteiligt gewesen zu sein. Die Staatsanwaltschaft Hagen hatte daher beim Amtsgericht einen Durchsuchungsbeschluss gegen den 17-Jährigen erwirkt. Sprühdosen entdeckt Beamte des Staatsschutzes stellten zwei...

  • Schwelm
  • 26.11.19
Blaulicht
Symbolbild

BMW X5 in Schwelm gestohlen
Täter hinterlassen keine Spuren

Am Sonntag wurde ein weißer BMW X5 (Baujahr 2017) an der Steinhauser Bergstraße gestohlen. Das Fahrzeug wurde am Sonntag durch die Halter unter dem Carport des Einfamilienhauses abgestellt, am Montagmorgen fiel der Diebstahl auf. Das Fahrzeug ist mit einem Keyless-Go-System ausgestattet. Spuren konnten am Tatort nicht festgestellt werden, auch eine Fluchtrichtung der Täter ist nicht bekannt.

  • Schwelm
  • 26.11.19
LK-Gemeinschaft
Die Mitarbeiter Torben und Julian zeigen, wie es geht.
2 Bilder

Höhlenführer in Ennepetal gesucht
Dieser Job ist unterirdisch

Eine geheimnisvolle Welt unter der Erde. Unterirdische Seen, ein versteinertes Korallenriff, bizarre Hallen und Gänge – das ist die Kluterthöhle in Ennepetal. Und hier gibt es einen coolen unterirdischen Job. von Dr. Anja Pielorz Über eine Strecke von rund fünf Kilometern und insgesamt 360 Gängen erstreckt sich das Areal der Höhle. Die Gesteinsschichten des Klutertbergs sind ca. 385 Millionen Jahre alt. Die Höhlenentstehung begann vor ca. 60 Millionen Jahren. Bei einer Tour durch die...

  • Ennepetal
  • 26.11.19
Blaulicht

Nach Rettung nichts zu Meckern
Ziege in Notlage

Am Montag, 25. November, wurde die Feuerwehr Ennepetal um 16.58 Uhr von einem Spaziergänger am Vockenhagen alarmiert. Grund war eine Ziege die sich in einem Zaun verfangen hatte. Die fünf Einsatzkräfte befreiten das Tier und konnten es unverletzt  in die Obhut der Herde übergeben. Der Einsatz endete um 17.43 Uhr. Die gerettete Ziege hatte am Ende keinen Grund mehr zu meckern.

  • Ennepetal
  • 25.11.19
Kultur
 Wieder rappelvoll war es auf dem Kirchplatz bei der offiziellen Eröffnung des Hattinger Weihnachtsmarktes, der bis zum 22. Dezember täglich geöffnet hat.     Foto: Strzysz
4 Bilder

Vom Singenden Weihnachtsbaum herunter grüßte zwischen den jungen "Growi"-Sängern auch die Eisprinzessin
Hattinger Weihnachtsmarkt ist eröffnet

"In der Weihnachtsbäckerei" schallte es aus den Kinderkehlen, die mit ihren Nikolausmützen und Umhängen jedem klar machten: Weihnachten ist nicht mehr fern. In der Tat sollte das aber jedem angesichts des "Singenden Weihnachtsbaumes", Holzbuden überall und dem Geruch nach Mandeln und Glühwein, der schon fast den ganzen Tag über der Hattinger Innenstadt gelegen hatte, spätestens hier auf dem Kirchplatz bewusst geworden sein. Schließlich waren da auch noch Bürgermeister Dirk Glaser, Alfred...

  • Hattingen
  • 25.11.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Freuen sich auf den Mondscheinbummel: Bürgermeister Claus Jacobi (5.v.l. stehend) mit Vertretern von ProCity und weiteren beteiligten Vereinen sowie Citymanagerin Lena Becker (4.v.l. vorne). Foto: Pielorz
2 Bilder

Am Freitag, 29. November, 18 bis 22 Uhr
Mondscheinbummel auf der Mittelstraße

Auch in diesem Jahr lockt der Mondscheinbummel in die Gevelsberger Innenstadt. Am Freitag, 29. November, pünktlich zum Wochenende mit dem ersten Advent, lädt ProCity die Gevelsberger und die auswärtigen Besucher ein zum Bummel im Mondlicht. Von 18 bis 22 Uhr kann man mit dem Duft von Glühwein und Lebkuchen in der Nase ganz besonders schön shoppen. Zudem ziert ein Windlichterpfad das Gevelsberger Herzstück, die Mittelstraße. Elf Jahre nach dem Bau des Engelbert-Tunnels und dem anschließenden...

  • Gevelsberg
  • 25.11.19
  •  1
  •  1
Blaulicht

Zwei Verletzte in Ennepetal
Unfall auf der Loher Straße

Ein 27-jähriger Ennepetaler fuhr am Samstag, 23. November, mit seinem BMW auf der Jahnstraße und beabsichtigte von dort nach links auf die Loher Straße abzubiegen. Im Kreuzungsbereich stieß er mit dem olf eines 25-Jährigen zusammen, der die Loher Straße herunter fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls verletzten sich beide Beteiligten leicht. Sie konnten nach ambulanter Behandlung an der Unfallstelle wieder entlassen werden.

  • Ennepetal
  • 25.11.19
Blaulicht

Fiese Kratz-Attacke in Schwelm
10 Fahrzeuge beschädigt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 23. auf den 24. November, beschädigte eine oder mehrere unbekannte Personen insgesamt 10 Fahrzeuge. Die geparkten Autos waren an der Hagener Straße zwischen den Hausnummern 03 und 15 abgestellt. An den Fahrzeugen wurde jeweils die Beifahrerseite zerkratzt. Hinweise auf den oder die Täter liegen bisher nicht vor. Hinweise können unter der Telefonnummer 02333-91664000 abgegeben werden.

  • Schwelm
  • 25.11.19
Blaulicht
Symbolbild

Blindgängerverdacht am Büttenberg
Evakuierung in Ennepetal und Schwelm nicht ausgeschlossen

Bei einer routinemäßigen Auswertung von Luftbildern aus dem Zweiten Weltkrieg sind auf einem Feld im Bereich Büttenberg-Schiefelbusch mehrere Verdachtspunkte aufgefallen. Es besteht die Möglichkeit, dass dort mit einem Bombenblindgänger zu rechnen ist. Zur weiteren Erkundung werden ab dem 25. November Suchbohrungen durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg durchgeführt. Sollte sich der Verdacht bestätigen, muss der Kampfmittelbeseitigungsdienst diesen Fund...

  • Ennepetal
  • 25.11.19
Sport

EN Baskets Schwelm gegen WWU Baskets Münster in der SchwelmArENa
Derby-Time

Wenn am Samstag, 23. November um 19.30 Uhr der Schiedsrichter den Ball zum Tip-Off hochwirft, beginnt das nächste NRW-Derby der laufenden Saison 2019/2020 in der BARMER 2. Basketball-Bundesliga ProB-Nord. Die EN Baskets Schwelm stehen dann den WWU Baskets Münster gegenüber und wollen in eigener Halle, nach der enttäuschenden Vorstellung in Itzehoe, einen Sieg einfahren. Das wird aber gegen den amtierenden Meister der ProB-Nord nicht ganz so einfach werden! Die WWU Baskets, gecoacht von...

  • Schwelm
  • 22.11.19
Blaulicht
Symbolbild

Geschwindigkeitskontrollen im Südkreis
Hier wird geblitzt

Der Ennepe-Ruhr-Kreis überprüft regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer. Für die Zeit vom 25. bis 29. November kündigt die Kreisverwaltung folgende Geschwindigkeitsmessungen an: Montag, 25. November: Ennepetal: Sonnenweg, B 483, Bransel Dienstag, 26. November: Schwelm: B 483, Barmer Straße, Kölner Straße, Beyenburger StraßeGevelsberg: Asbecker Straße, Milsper Straße, Haßlinghauser Straße, GeerstraßeMittwoch, 27. November: Schwelm: Beyenburger Straße, Berliner Straße, Kölner...

  • wap
  • 22.11.19
Kultur
4 Bilder

Relya Voy auf Tuchfühlung mit den großen Stars
Ein Künstler, viele Facetten

Geboren in Schwelm, aufgewachsen in Gevelsberg und bestimmt für die Bühne: das ist der 24-Jährige Musiker Relya Voy. Vor drei Tagen erschien seine neue Single "Light It Up". In der WAP stellt er sich im großen Interview vor. von Nina Sikora Als sich die WAP das letzte Mal im Mai mit ihm traf, hatte er schon für sein Katy Perry-Cover „I’m Still Breathing“ vom Superstar persönlich Lob erhalten. Wie es dazu kam? Der Youtube-Kanal "Glamour" zeigt echten Stars Videos von Coverversionen ihrer...

  • wap
  • 22.11.19
  •  1
  •  1
Ratgeber

Stadt Schwelm setzt auf digitales Zeitalter
KiTa-Voranmeldung jetzt online

Das digitale Zeitalter hält jetzt in einem weiteren Bereich Einzug. Mussten Eltern bisher noch zur KiTa-Anmeldung ein Formular mit der Hand ausfüllen, so kann dies jetzt bequem vom Sofa aus erledigt werden. Denn auf der Internetseite der Stadt Schwelm befindet sich seit ab sofort das Portal „KiTaOnline“. Es reichen wenige Angaben zu den Personalien der Familie und den Betreuungswünschen und fast sekundengleich liegt diese Meldung dem Jugendamt und den ausgewählten KiTas vor. So sind die...

  • Schwelm
  • 22.11.19
Kultur
Die fünf von "Sounds like Wednesday" vor dem Auftritt: Einsingen im Treppenhaus der Zeche Zollverein.
2 Bilder

EN-Chor "Sounds like Wednesday" beim WDR-Vorentscheid
Weiter oder nicht?

Mit „Sounds like Wednesday“ nimmt auch ein Chor aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis am großen Wettbewerb „Der beste Chor im Westen“ teil. Der Vorentscheid wurde bereits am vergangenem Sonntag, 17. November, für das WDR-Fernsehen aufgezeichnet. Als der kleine Chor die Bühne betritt, staunt das Publikum, denn die anderen Chöre sind fünf bis zehn Mal so groß. Können die fünf gegen so große Chöre bestehen? Dürfen sie ins Halbfinale einziehen? Die Jury ist jedenfalls voller Lob für die großartige Leistung...

  • wap
  • 21.11.19
Blaulicht
Symbolfoto

Fremdenfeindliche Aufkleber in ganz Gevelsberg
38-Jähriger beim Anbringen erwischt

Im Verlaufe der vergangenen Wochen hatten bislang unbekannte Personen im Stadtgebiet von Gevelsberg eine Vielzahl von Aufklebern mit fremdenfeindlichen Inhalten an Gebäuden und anderen Gegenständen aufgeklebt. In diesem Zusammenhang beobachteten aufmerksame Zeugen bereits im September einen 38-jährigen Gevelsberger, der sich in verdächtiger Weise an einem Gitter zu schaffen machte. Die von den Zeugen informierte Polizei kontrollierte den 38-Jährigen. Keine strafrechtliche Relevanz Die...

  • Gevelsberg
  • 21.11.19
Blaulicht
Symbolbild eines Polizeiautos

Anonymer Anruf am Märkischen Gymnasium in Schwelm
Keine Hinweise auf Gefährdung

Nachdem heute Morgen am Märkischen Gymnasium ein anonymer Hinweis auf eine mögliche Amoktat eingegangen war, haben sich auch nach Abschluss aller Maßnahmen vor Ort, keine konkreten Hinweise auf eine Gefährdung ergeben. Auch wenn zu keiner Zeit Gefahr für die Schülerinnen und Schüler bestand, hat die Schulleitung sich dafür entschlossen, den Unterricht für heute zu beenden. Die Ermittlungen hinsichtlich der Quelle des Anrufs laufen derzeit noch in alle Richtungen.

  • Schwelm
  • 21.11.19
Blaulicht
Symbolbild

8-jähriger Junge von Lkw erfasst
Kind in Ennepetal von LKW-Fahrer übersehen

Am gestrigen Donnerstag, 20. November, um 13.10 Uhr befuhr ein 61-jähriger Lkw-Fahrer die Hagener Straße in Richtung Haspe. Als plötzlich, in Höhe der Hausnummer 278, ein 8-jähriger Junge auf die Fahrbahn lief.  Der Fahrer des LKW übersah das Kind und erfasste es mit seinem Fahrzeug. Der Junge wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Eine Lebensgefahr besteht aus ärztlicher Sicht nicht.

  • Ennepetal
  • 21.11.19
LK-Gemeinschaft
Von den schändlichen Schmierereien ist einen Tag später zum Glück nichts mehr zu sehen. Dafür hat die Deutsche Bahn gesorgt.
2 Bilder

Alles weggeputzt in Schwelm
Die Schmierereien am Bahnhof sind Geschichte

Die antisemitischen und rassistischen Schmierereien im und am Schwelmer Bahnhofsgebäude, mit denen unbekannte Täter am Donnerstag, 20. November, die Bürger sehr empört haben, wurden noch am selben Tage seitens der Deutschen Bahn entfernt. Davon hat sich noch gestern Abend Bürgermeisterin Gabriele Grollmann-Mock überzeugt. Sie hatte sich – wie Landrat Olaf Schade – schon am Mittag selbst am Bahnhof ein Bild von den Verunstaltungen gemacht. Stadtoberhaupt und Landrat haben ihrem Abscheu...

  • Schwelm
  • 21.11.19
Wirtschaft
Peter Schramm und seine Tochter Franziska vor ihrem Autohaus. Zum 31.12.2019 ist hier Schluss und die Familie blickt einer unsicheren Zukunft entgegen. Foto: Pielorz

Am 31. Dezember dreht Geschäftsführer Peter Schramm den Schlüssel um
Traditionshaus Auto Schramm schließt

Nach 110 Jahren schließt Autohaus Schramm zum 31. Dezember 2019 seine Türen. Keine leichte Entscheidung für Geschäftsführer Peter Schramm (56), der gemeinsam mit Tochter Franziska (27) und rund dreißig Voll- und Teilzeitmitarbeitern im Familienunternehmen arbeitet. Doch die wirtschaftlichen Perspektiven und politischen Rahmenbedingungen sind mittelfristig aus seiner Sicht einfach zu schlecht. „Da ist es besser, in Eigenverantwortung zu entscheiden und die Reißleine zu ziehen“, sagt er. Der...

  • Schwelm
  • 21.11.19
  •  1
Blaulicht
"Deven", Typ "DX200" in grau/rot
4 Bilder

Schwelmer Polizei veröffentlicht Fotos
Besitzer von gestohlenen Fahrrädern gesucht

Am Samstag, 9. November, gegen 16.30 Uhr, bemerkte ein Bewohner in der Schützenstraße 12 in Schwelm, mehrere Jugendliche, die sich an den Fahrrädern im dortigen Hinterhof zu schaffen machten. Durch die eingesetzten Polizeikräfte konnten die Jugendlichen im Alter von 10 bis 15 Jahren angetroffen und die entwendeten Fahrräder sichergestellt werden. Bis zum heutigen Tag haben sich keine Besitzer der Fahrräder gemeldet. Bei den Fahrrädern handelt es sich um ein Fahrrad der Marke "Deven",...

  • Schwelm
  • 21.11.19
Politik
3 Bilder

Nazistische Schmierereien am und im Schwelmer Bahnhofsgebäude:
Bürgermeisterin und Landrat sprechen klare Worte gegen Nationalismus und Rassismus

Nachdem die Schmierereien am Schwelmer Bahnhof bekannt wurden, hat die WAP bei der Stadt Schwelm nach einen Statement gefragt. Eine Pressemitteilung am Nachmittag wurde angekündigt, die jetzt veröffentlicht wurde: Am und im Schwelmer Bahnhofsgebäude wurden jetzt u.a. Wände und die Fassade mit antisemitischen und nazistischen Parolen beschmiert. Am heutigen Tage befassten sich Schwelms Beigeordneter Ralf Schweinsberg und Vertreter der BahnflächenEntwicklungsGesellschaft (BEG) im Rahmen eines...

  • Schwelm
  • 20.11.19
Blaulicht
3 Bilder

++UPDATE++ Rechtsextreme Farbschmierereien am Schwelmer Bahnhof
Zeugen bitte umgehend bei der Polizei melden

Am heutigen Mittwoch, 20. November, kam es in der Zeit von 2 Uhr bis 4.30 Uhr am Bahnhof in Schwelm zu mehreren rechtsextremen und antisemitischen Farbschmierereien. Bislang unbekannte Täter hatten mit roter, weißer und schwarzer Sprühfarbe im Eingangsbereich des Bahnhofs und im Innenbereich Hakenkreuze, SS-Runen und antisemitische Sprüche auf Wänden und Glasscheiben aufgebracht. "Nur für Deutsche" oder "Nie wieder Israel" ist da unteranderem zu lesen. Und "Nazi Stadt" oder "Nazi Rules"...

  • Schwelm
  • 20.11.19
  •  1
  •  1
Politik
Auf Facebook und Co. stärken unter diesem Hashtag viele Menschen Hartmut Ziebs den Rücken.

DFV-Präsident Hartmut Ziebs äußert sich in emotionalen Post - Sympathiewelle rollt
Trauriger geht es kaum

Während die Welt um ihn herum verrückt spielt, steht sie für ihn selbst im Moment wahrscheinlich still. Feuerwehrpräsident Hartmut Ziebs äußert sich in einem emotionalen Facebook-Post zur aktuellen Situation. von Nina Sikora Traurig genug eigentlich, dass sich der Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes Hartmut Ziebs dafür rechtfertigen soll, vor der rechtsnationalen Unterwanderung der Feuerwehr auch seitens der AFD gewarnt zu haben. Noch trauriger, dass daraufhin von mehreren Seiten...

  • wap
  • 20.11.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Selbstgemalt, -geschrieben oder -fotografiert - egal! Hauptsache die Weihnachtsstimmung ist da.

Senden Sie uns Ihre Geschichten, Gedichte und Fotos
WAP in Weihnachtsstimmung

Sie können sich gar nicht satt sehen, an den leckeren selbstgebackenen Plätzchen? Dann machen sie doch ein Foto! Ihre Nichte hat Ihnen ein Bild vom Weihnachtsmann gemalt, das mehr Leute sehen sollten, als die, die an Ihrem Kühlschrank vorbeigehen? Dann kopieren sie doch das Bild! Die Nachbarin erzählt ihren Kindern immer diese süße Weihnachtsgeschichte? Dann schreiben Sie die doch mal auf! Ein kleines WAP-Präsent Und was machen Sie dann mit den weihnachtlichen Fotos, Bildern und Texten? Na...

  • wap
  • 20.11.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Zum Weihnachtsfest verschenkt die WAP Platz auf ihren Seiten für wirklich gute Zwecke und Inhalte.

WAP verschenkt Platz
Die ganze halbe Seite gibt Organisation, Verein und Ehrenamt eine Stimme

Wo es langsam auf Weihnachten zugeht, haben wir uns von der WAP etwas ganz besonderes ausgedacht. Wir verschenken in diesem Jahr viermal eine ganze halbe Seite, um für eine gute Sache zu werben. von Nina Sikora Klar, wann immer es möglich ist, versuchen wir bei der WAP auf wohltätige Vereine, das Ehrenamt oder Spendenaktionen aufmerksam zu machen. So haben wir schon über das Ehrenamt bei der Feuerwehr, die Vorleser oder die Tiertafel Ennepetal berichtet. Doch es gibt noch viel mehr...

  • wap
  • 20.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.