Sprockhövel-Haßlinghausen - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Die Polizei führt im EN-Kreis Geschwindigkeitskontrollen durch.

Geschwindigkeitskontrollen im Südkreis
Hier wird geblitzt

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Für die Zeit vom 9. bis zum 13. Dezember kündigt die Kreisverwaltung in folgenden Städten und an folgenden Punkten Geschwindigkeitsmessungen an: Montag, 9. Dezember: Ennepetal: Peddenöde; Breckerfelder Straße; SonnenwegGevelsberg: Schwelmer Straße; Milsper Straße; Wittener StraßeDienstag, 10....

  • wap
  • 07.12.19
Auf der Loher Straße in Ennepetal ereignete sich am Mittwoch ein Auffahrunfall.

Auffahrunfall auf der Loher Straße in Ennepetal
28-Jährige verletzt sich durch Wucht des Aufpralls

Bei einem Auffahrunfall auf der Loher Straße in Ennepetal verletzte sich am Mittwoch, 4. Dezember, eine Autofahrerin auf der Loher Straße. Am Mittwoch fuhr eine 28-jährige Audifahrerin auf der Loher Straße in Richtung Milspe. In Höhe der Lohernockenstraße musste sie verkehrsbedingt bremsen. Dies bemerkte eine hinter ihr fahrende 23-Jährige in ihrem Fiesta zu spät und sie fuhr auf den Audi auf. Ärztliche Behandlung Durch die Wucht des Aufpralls verletzte sich die 28-Jährige leicht, sie...

  • Ennepetal
  • 05.12.19

Drogen am Steuer, Wagen gestohlen und ohne Versicherungsschutz, Führerschein verloren...
45-Jährige flüchtet in Ennepetal nach Autounfall

Ein 24-Jähriger fuhr am Montag mit seinem BMW auf der Kölner Straße in Richtung Schwelm, als es zu einem Unfall kam. An der Kreuzung zur Bahnhofstraße musste der junge Mann an der dortigen Ampel bremsen. Eine hinter ihm fahrende 45-jährige Opelfahrerin bemerkte den Bremsvorgang zu spät und fuhr auf den BMW auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der BMW auf den vor ihm stehenden Skoda geschoben. Fahrerflucht Als alle Beteiligten an den Fahrbahnrand fuhren, gab die 45-Jährige an, dass sie...

  • Ennepetal
  • 03.12.19

Geschwindigkeitskontrollen im Südkreis
Autofahrer aufgepasst!

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Für die Zeit vom 2. bis 6. Dezember kündigt die Kreisverwaltung in folgenden Städten und an folgenden Punkten Geschwindigkeitsmessungen an: Montag, 2. Dezember: Schwelm: Am Ochsenkamp, Beyenburger Straße, Moltkestraße Dienstag, 3. Dezember: Schwelm: B 483 Gevelsberg: Am Susewind Sprockhövel: Brinker...

  • wap
  • 02.12.19
Der falsche Zehner trägt den Aufdruck "Movie Money" oben links.
2 Bilder

Falschgeld im EN-Kreis im Umlauf
Polizei warnt vor falschen Banknoten

Seit Oktober sind in ganz NRW falsche 5, 10 und 20 Euro-Scheine im Umlauf, die auf den ersten Blick dem Original zum Verwechseln ähnlich sehen. Es handelt sich häufig um Film- oder Theatergeld. Diese Euroscheine verfügen sie nicht über die üblichen Sicherheitsmerkmale wie Wasserzeichen und fühlen sich anders als gewohnt an. Weiteres merkmal der Fälschungen: Die Scheine haben keine unterschiedlichen Seriennummern und den Aufdruck "Prop copy" oder "Movie Money". Die Polizei rät,...

  • wap
  • 27.11.19

Einbruch in Arztpraxis und Vereinsheim in Schwelm
Aufgehebelt und eingeschlagen

In der Hauptstraße hebelten Einbrecher die Zugangstür einer Arztpraxis auf. In der Nacht zu Dienstag, 26. November, drangen die Unbekannten in die Räume der Praxis ein und durchsuchten, was sie vorfanden. Was sie entwendeten, ist bisher unklar. Auch in einem Vereinsheim an der Hauptstraße schlugen die Täter zu. Sie schlugen die Scheibe des Vereinshauses ein und gelangten so ins Innere. Im Gebäude hebelten sie eine weitere Tür zu einem Lagerraum auf, nahmen jedoch augenscheinlich nichts...

  • Schwelm
  • 27.11.19

Fahndungs- und Kontrolltag
Polizeikontrollen im gesamten Kreis

Wie wahrscheinlich bereits von vielen bemerkt, fanden bzw. finden am heutigen Tag im Ennepe-Ruhr-Kreis vermehrt größere Polizeikontrollen statt. Anlass dafür ist die Durchführung des Fahndungs- und Kontrolltages. In den Kontrollstellen werden Fahrzeugführer, Beifahrer und die benutzten Fahrzeuge genau in Augenschein genommen, um Einbrüchen vorzubeugen und aufzuklären, aber auch um Verkehrsverstöße zu ahnden.

  • wap
  • 26.11.19
  •  1
Symbolbild

BMW X5 in Schwelm gestohlen
Täter hinterlassen keine Spuren

Am Sonntag wurde ein weißer BMW X5 (Baujahr 2017) an der Steinhauser Bergstraße gestohlen. Das Fahrzeug wurde am Sonntag durch die Halter unter dem Carport des Einfamilienhauses abgestellt, am Montagmorgen fiel der Diebstahl auf. Das Fahrzeug ist mit einem Keyless-Go-System ausgestattet. Spuren konnten am Tatort nicht festgestellt werden, auch eine Fluchtrichtung der Täter ist nicht bekannt.

  • Schwelm
  • 26.11.19

Nach Rettung nichts zu Meckern
Ziege in Notlage

Am Montag, 25. November, wurde die Feuerwehr Ennepetal um 16.58 Uhr von einem Spaziergänger am Vockenhagen alarmiert. Grund war eine Ziege die sich in einem Zaun verfangen hatte. Die fünf Einsatzkräfte befreiten das Tier und konnten es unverletzt  in die Obhut der Herde übergeben. Der Einsatz endete um 17.43 Uhr. Die gerettete Ziege hatte am Ende keinen Grund mehr zu meckern.

  • Ennepetal
  • 25.11.19

Zwei Verletzte in Ennepetal
Unfall auf der Loher Straße

Ein 27-jähriger Ennepetaler fuhr am Samstag, 23. November, mit seinem BMW auf der Jahnstraße und beabsichtigte von dort nach links auf die Loher Straße abzubiegen. Im Kreuzungsbereich stieß er mit dem olf eines 25-Jährigen zusammen, der die Loher Straße herunter fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls verletzten sich beide Beteiligten leicht. Sie konnten nach ambulanter Behandlung an der Unfallstelle wieder entlassen werden.

  • Ennepetal
  • 25.11.19

Fiese Kratz-Attacke in Schwelm
10 Fahrzeuge beschädigt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 23. auf den 24. November, beschädigte eine oder mehrere unbekannte Personen insgesamt 10 Fahrzeuge. Die geparkten Autos waren an der Hagener Straße zwischen den Hausnummern 03 und 15 abgestellt. An den Fahrzeugen wurde jeweils die Beifahrerseite zerkratzt. Hinweise auf den oder die Täter liegen bisher nicht vor. Hinweise können unter der Telefonnummer 02333-91664000 abgegeben werden.

  • Schwelm
  • 25.11.19
Symbolbild

Blindgängerverdacht am Büttenberg
Evakuierung in Ennepetal und Schwelm nicht ausgeschlossen

Bei einer routinemäßigen Auswertung von Luftbildern aus dem Zweiten Weltkrieg sind auf einem Feld im Bereich Büttenberg-Schiefelbusch mehrere Verdachtspunkte aufgefallen. Es besteht die Möglichkeit, dass dort mit einem Bombenblindgänger zu rechnen ist. Zur weiteren Erkundung werden ab dem 25. November Suchbohrungen durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg durchgeführt. Sollte sich der Verdacht bestätigen, muss der Kampfmittelbeseitigungsdienst diesen Fund...

  • Ennepetal
  • 25.11.19
Symbolbild

Geschwindigkeitskontrollen im Südkreis
Hier wird geblitzt

Der Ennepe-Ruhr-Kreis überprüft regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer. Für die Zeit vom 25. bis 29. November kündigt die Kreisverwaltung folgende Geschwindigkeitsmessungen an: Montag, 25. November: Ennepetal: Sonnenweg, B 483, Bransel Dienstag, 26. November: Schwelm: B 483, Barmer Straße, Kölner Straße, Beyenburger StraßeGevelsberg: Asbecker Straße, Milsper Straße, Haßlinghauser Straße, GeerstraßeMittwoch, 27. November: Schwelm: Beyenburger Straße, Berliner Straße, Kölner...

  • wap
  • 22.11.19
Symbolfoto

Fremdenfeindliche Aufkleber in ganz Gevelsberg
38-Jähriger beim Anbringen erwischt

Im Verlaufe der vergangenen Wochen hatten bislang unbekannte Personen im Stadtgebiet von Gevelsberg eine Vielzahl von Aufklebern mit fremdenfeindlichen Inhalten an Gebäuden und anderen Gegenständen aufgeklebt. In diesem Zusammenhang beobachteten aufmerksame Zeugen bereits im September einen 38-jährigen Gevelsberger, der sich in verdächtiger Weise an einem Gitter zu schaffen machte. Die von den Zeugen informierte Polizei kontrollierte den 38-Jährigen. Keine strafrechtliche Relevanz Die...

  • Gevelsberg
  • 21.11.19
Symbolbild eines Polizeiautos

Anonymer Anruf am Märkischen Gymnasium in Schwelm
Keine Hinweise auf Gefährdung

Nachdem heute Morgen am Märkischen Gymnasium ein anonymer Hinweis auf eine mögliche Amoktat eingegangen war, haben sich auch nach Abschluss aller Maßnahmen vor Ort, keine konkreten Hinweise auf eine Gefährdung ergeben. Auch wenn zu keiner Zeit Gefahr für die Schülerinnen und Schüler bestand, hat die Schulleitung sich dafür entschlossen, den Unterricht für heute zu beenden. Die Ermittlungen hinsichtlich der Quelle des Anrufs laufen derzeit noch in alle Richtungen.

  • Schwelm
  • 21.11.19
Symbolbild

8-jähriger Junge von Lkw erfasst
Kind in Ennepetal von LKW-Fahrer übersehen

Am gestrigen Donnerstag, 20. November, um 13.10 Uhr befuhr ein 61-jähriger Lkw-Fahrer die Hagener Straße in Richtung Haspe. Als plötzlich, in Höhe der Hausnummer 278, ein 8-jähriger Junge auf die Fahrbahn lief.  Der Fahrer des LKW übersah das Kind und erfasste es mit seinem Fahrzeug. Der Junge wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Eine Lebensgefahr besteht aus ärztlicher Sicht nicht.

  • Ennepetal
  • 21.11.19
"Deven", Typ "DX200" in grau/rot
4 Bilder

Schwelmer Polizei veröffentlicht Fotos
Besitzer von gestohlenen Fahrrädern gesucht

Am Samstag, 9. November, gegen 16.30 Uhr, bemerkte ein Bewohner in der Schützenstraße 12 in Schwelm, mehrere Jugendliche, die sich an den Fahrrädern im dortigen Hinterhof zu schaffen machten. Durch die eingesetzten Polizeikräfte konnten die Jugendlichen im Alter von 10 bis 15 Jahren angetroffen und die entwendeten Fahrräder sichergestellt werden. Bis zum heutigen Tag haben sich keine Besitzer der Fahrräder gemeldet. Bei den Fahrrädern handelt es sich um ein Fahrrad der Marke "Deven",...

  • Schwelm
  • 21.11.19
3 Bilder

++UPDATE++ Rechtsextreme Farbschmierereien am Schwelmer Bahnhof
Zeugen bitte umgehend bei der Polizei melden

Am heutigen Mittwoch, 20. November, kam es in der Zeit von 2 Uhr bis 4.30 Uhr am Bahnhof in Schwelm zu mehreren rechtsextremen und antisemitischen Farbschmierereien. Bislang unbekannte Täter hatten mit roter, weißer und schwarzer Sprühfarbe im Eingangsbereich des Bahnhofs und im Innenbereich Hakenkreuze, SS-Runen und antisemitische Sprüche auf Wänden und Glasscheiben aufgebracht. "Nur für Deutsche" oder "Nie wieder Israel" ist da unteranderem zu lesen. Und "Nazi Stadt" oder "Nazi Rules"...

  • Schwelm
  • 20.11.19
  •  1
  •  1
Start des Rettungshubschraubers Christoph 8.
2 Bilder

Hubschrauberlandung in Schwelm
Christoph 8 im Einsatz

Am heutigen Dienstagmorgen, 19. November, um 7.52 Uhr wurde die Feuerwehr Schwelm zur Absicherung einer Hubschrauberlandung an ein Schwelmer Krankenhaus alarmiert. Die Landung und der Start des Christoph 8 wurden mit dem Tanklöschfahrzeug abgesichert. Die Feuerwehr war mit einem Fahrzeug und drei Einsatzkräften der hauptamtlichen Wachbesatzung im Einsatz. Der Einsatz war um 9.30 Uhr beendet.

  • Schwelm
  • 19.11.19
Symbolfoto

Festgehalten und ins Gesicht geschlagen
Unbekannte greifen 18-Jährigen in Ennepetal an

Am Sonntag, gegen 2.40 Uhr, wurde ein 18-Jähriger auf der Milsper Straße von zwei unbekannten Männern angegriffen. Der 18-Jährige ging auf der Milsper Straße in Richtung Voerde. Etwa in Höhe der Höhlenstraße, kamen ihm zwei Personen entgegen. Einer der Männer stellte sich direkt vor ihn, während sich der Zweite direkt hinter den 18-Jährigen begab. Während die hintere Person den 18-Jährigen festhielt, schlug der andere Mann zwei Mal mit der Faust in sein Gesicht. Danach ließen die beiden...

  • Ennepetal
  • 18.11.19
Symbolbild

Widerstand bei Polizeieinsatz in Schwelm
Alkoholisierter Mann greift Polizisten an

Am Samstag wurde eine Polizeistreife in einen Supermarkt an der Kaiserstraße gerufen. Auslöser des Einsatzes war ein 42-Jähriger, der stark alkoholisiert mit einem kleinen Taschenmesser für Unsicherheit sorgte. Auf Aufforderung eines Kassierers, das Geschäft zu verlassen, reagierte der Mann nicht. Auch auf die Aufforderung der eingesetzten Polizeistreife wollte der polizeibekannte Mann nicht reagieren. Zuvor sorgte er bereits durch diverse Pöbeleien für drei Polizeieinsätze in der...

  • Schwelm
  • 18.11.19
Foto des ausgebrannten PKW

Brand auf BAB1 bei Schwelm
Videoüberwachung zeigte PKW in Flammen

Am Sonntagnachmittag um 15.24 Uhr wurde die Feuerwehr Schwelm auf die Autobahn 1 Fahrtrichtung Bremen alarmiert. Dort sollte auf dem Seitenstreifen ein brennender PKW stehen. Schon auf der Anfahrt wurden die Einsatzkräfte durch die Leitstelle darüber informiert, dass die Videoüberwachung an der Stelle einen PKW in Vollbrand zeigt. Das Fahrzeug wurde von einem Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz mit einem Hohlstrahlrohr abgelöscht. Während der Löscharbeiten war die Autobahn in...

  • wap
  • 17.11.19
Überhöhte Geschwindikeit ist kein Spaß.

Geschwindigkeitskontrollen im Südkreis
Hier wird geblitzt

Geschwindigkeitskontrollen im Südkreis südREIS. Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Für die Zeit vom 18. bis 22. November kündigt die Kreisverwaltung in folgenden Städten und an folgenden Punkten Geschwindigkeitsmessungen an: Montag, 18. November: Sprockhövel: Brinker Straße, Bochumer Straße, Schmiedestraße Gevelsberg: Milsper...

  • wap
  • 15.11.19

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.