Segeln: Grupe mit seiner 2.4mR vorne dabei

Anzeige
So freut sich Wolfgang Grupe über den 4. Platz.
Münster: Aasee |

Hervorragendes Ergebnis beim 5. Münster Cup auf dem Aasee

Mit einem 4. Platz machte der Sprockhöveler Wolfgang Grupe auf sich aufmerksam. Bei allen 4 Läufen landete er im vorderen Feld und konnte hinter den 3 deutschen Spitzenseglern Ulli Libor, Prof. Dr. Detlef Müller-Böling und Eberhard Bieberitz einen ungefährdeten 4. Platz von insgesamt 24 Teilnehmern ersegeln.
Der Sieger Ulli Libor meinte: "Der Aasee bei diesen Wetter- und Windbedingungen war ein sehr anspruchvolles Revier!"
Umso mehr freute sich Wolfgang Grupe über seinen Spitzenplatz mit vielen Ranglistenpunkten.-
Bald geht es nach Berlin, wo auf dem Müggelsee unter Bundestrainer Bernd Zirkelbach 2 Tage lang trainiert und anschließend die 3-Tagesveranstaltung "18. Berlin Cup" ausgetragen wird.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.