°Bogenschützenverein wächst

Anzeige
Sundern. Hat sich der Verein vor drei Jahren noch im Hinterzimmer einer Amecker Gaststätte getroffen so wurde durch den großen Zuwachs auf nunmehr 100 Vereinsmitglieder die Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Tebbe-Liedhegener in Sundern-Weninghausen abgehalten. Der Geschäftsbericht verzeichnete trotz diverser Investitionen wieder ein positives Ergebnis. Positiv in Erinnerung waren auch die im Jahr 2015 veranstalteten Turniere so dass das 3. Jagdbogenturnier des Bogenschützenvereins (BSV) Sorpesee Ende Mai mit 160 Startern bereits restlos ausgebucht ist. Allerdings werden sich die Bogenschützen um die beiden Vorsitzenden Helmut Zacharias und Andreas Stottmann nicht auf den bisherigen Erfolgen ausruhen. Ein zweiter, sogenannter "Fun"-Parcours ist im Aufbau und diverse Investitionen in noch hochwertigere Ziele sowie weitere Anschaffungen in vereinseigenes Equipment werden aufgrund der anhaltenden Nachfrage im Jahr 2016 erfolgen. Neu in den Vorstand gewählt wurden Rainer Becker und André Holthöwer als Jugendwarte und Dietmar Meschede besetzt nun das Amt des Parcourswartes. Traditionsgemäß wird der Verein mit knapp 30 Mitgliedern nun schon zum sechsten mal in Folge im April das Safari-Turnier der Bogensportgruppe Cloppenburg besuchen und dort hoffentlich wieder mit guten Schießergebnissen glänzen. Für Interessenten besteht jeweils am ersten Sonntag im Monat die Möglichkeit, sich in die Grundlagen dieses Sports einweisen zu lassen. Infos unter www.bsv-sorpesee.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.