Die Internet-Cafè-Senioren zwischen Ebbe und Flut

Anzeige
"COMPUSENSU" in Ostfriesland. Foto: Privat

Die Reisegruppe des Senioren Internet-Cafè Sundern (COMPUSENSU) war zu einem dreitätigen Ausflug in dem wunderschönen Ostfriesland.

Sie besuchten die Orte Bad Zwischenahn, Wiesmoor, Greetsiel, Norddeich, Emden und Leer. Untergebracht waren alle im wunderschönen Auerhahn am Ottermeer. Das frühere Moorgebiet wird heute von Entwässerungsgräben, den Fleten mit seinem fast schwarzem Wasser durchzogen. Zur Jahreszeit des Rhododendron blühen Hecken und Sträucher in großen Ausmaßen. Andere Bäume und Sträucher sind in bewundernswerter Weise in Formen gewachsen und geschnitten. Dann die Bilderbuchorte der Küste, die Siele, wie unter anderem Greetsiel, machen den Zauber der Nordseeküste mit seinen Krabbenkuttern und Ebbe und Flut.

In der Autostadt Emden werden bei Volkswagen rund 10.000 Menschen beschäftigt, 2008 wurden hier bereits 1.000.000 Autos umgeschlagen.
In Norddeich werden neben 175.000 Fahrzeugen vom Hafen aus jährlich 2,25 Millionen Menschen zu den vorgelagerten Inseln Juist und Norderney transportiert.
Alle Mitreisenden fanden das Erlebte beeindruckend schön und werden noch lange davon zehren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.