Buchskulpturen aus Beton als Dauerausstellung ans zib übergeben

Anzeige

Im Rahmen des Kulturrucksackprojekts des Landes NRW haben Kunst begeisterte Kinder unter Anleitung der Unna Künstlerin Ilona Hetmann eindrucksvolle Buchskulpturen aus Beton gestaltet. Die Skulpturen sind als Dauerausstellung für den Innenhof des zib gedacht und wurden von den jungen Künstlerinnen und Künstlern am Donnerstag, 15. September, im Innenhof des zib übergeben.

(Foto: privat)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.