TCL kürt Sieger beim "Swinger-Cup"

Anzeige
Teilnehmer
Auch in diesem Jahr wurde der "Swinger-Cup" des TC Langenberg mit großer Resonanz ausgetragen. Das beliebte Turnier wird als Mixed-Turnier gespielt, wobei man bei Anmeldung noch nicht weiß, wer einem als Partner zugelost wird. Damit es möglichst ausgeglichene Spiele gibt, werden spielstärkere Männer/Frauen mit spielschwächeren Frauen/Männer kombiniert. So trafen sich alle Teilnehmer am letzten Sonntag um mit einem gemeinsamen Frühstücksbüffet in den Tag zu starten, welches Wirtin Sonja bestens vorbereitet hat. Auch der Wettergott hatte ein Einsehen, so dass einem harmonischen Turnier nichts mehr im Wege stand. Nach dem die beiden Glücksfeen Emma und Nelli die Paarungen ausgelost hatten, entwickelten sich spannende und ausgeglichene Spiele. In vier Gruppen wurde in teilweise hochklassigen Ballwechseln die Gruppensieger ermittelt. So kam es schließlich zu 2 Halbfinalspielen in denen sich Katrin Langenhof und Tobias Fronhof mit 9:6 und Petra Groß mit Niklas Brandenberg durch Aufgabe der Gegner für das Finale qualifizierten. Nun wurde es richtig spannend. Nach ausgeglichenem Spielverlauf setzten sich am Ende Katrin Langenhof und Tobias Fronhof knapp mit 9:6 durch und wurde somit "Swinger-Cup"-Sieger 2017! Die vielen Teilnehmer und Zuschauer freuen sich schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt: Das "Swinger-Paar" 2018 wird gesucht!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.