Café am Kirchplatz wieder geöffnet

Anzeige
Velbert: Kirchplatz |

Von Juni bis Oktober war das Café am Kirchplatz in Tönisheide verwaist. Jetzt ist mit Kati Nieding neues Leben eingezogen: Sie betreibt seit wenigen Wochen den Treffpunkt im Herzen von Tönisheide.

Vor allem an der Einrichtung des Cafés hat sie gearbeitet: Loungige Sessel laden zum Verweilen ein, außerdem wurde eine Bistro-Ecke eingerichtet. An der Wand prangt ein großer Flachbildschirm. „Da wird jeden Samstag die Sportschau gezeigt“, erklärt Nieding, die mit dieser und anderen Maßnahmen versucht, das Café breiter aufzustellen.
Denn neben Kaffeespezialitäten und selbst gemachter Kuchen und Torten einer eigenen Konditorin will Nieding auch für Stammtische und Sparclubs interessant werden. So plant sie, ab dem kommenden Jahr auch kleine Bistro-Gerichte anzubieten.
Frühstück gehört bereits jetzt zum regelmäßigen Angebot des Cafés.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.